Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Alsdorf



„FerienSchmökerBande" startet zum zwölften Mal in der Stadtbücherei

Alsdorf

Alsdorf. Schon zum zwölften Mal  startet in den Sommerferien die „FerienSchmökerBande", die große Leseaktion für Grundschulkinder in der Stadtbücherei Alsdorf. Erneut wird ein Kontingent neuer Bücher quer durch alle Interessengebiete für Grundschüler angeschafft. Alle Kinder, die Zeit und Lust haben, können bei der Aktion mitmachen. Die Kids bekommen in der Stadtbücherei einen „FerienSchmökerBanden"-Ausweis, mit dem sie während der Sommerferien die bereitgestellten Bücher entleihen können. Bei der Rückgabe sollen sie dann den Inhalt des gelesenen Buches kurz zusammenfassen, um einen Stempel auf dem Bandenausweis zu erhalten. Wenn mindestens drei Stempel auf dem Ausweis sind, kann der Ausweis abgegeben werden und nimmt an der großen Abschlussverlosung statt.

Neue Fälligkeit der Hundesteuer am 1. Juli

Alsdorf

Alsdorf. Bei der Stadt Alsdorf hat sich seit diesem Jahr die Fälligkeit der Hundesteuer geändert: Nach Beschlussfassung des Rates vom 11. Mai 2017 und dem Inkrafttreten der Änderung der Hundesteuersatzung zum 1. Januar 2018 wird der Jahresbetrag der Hundesteuer erstmalig am 1. Juli fällig.  Sofern keine Einzugsermächtigung erteilt worden ist, wird der Steuerpflichtige gebeten, rechtzeitig und unter Angabe des Kassenzeichens den Steuerbetrag in Höhe des letzten schriftlichen Bescheides zu überweisen.

Alsdorfer Luisenbad voraussichtlich bis Ende Juli geschlossen

Alsdorf

Alsdorf. Das Alsdorfer Luisenbad ist auf Grund von Wartungs- und Reparaturarbeiten bis voraussichtlich Ende Juli geschlossen, wie das Schul- und Sportamt der Stadt Alsdorf mitteilt. Die Sauna ist hiervon nicht betroffen und zu den gewohnten Öffnungszeiten weiterhin geöffnet. (apa)

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Einwohnermeldeamt der Stadt Alsdorf

Alsdorf

Alsdorf. Das Einwohnermeldeamt im Rathaus der Stadt Alsdorf ist am Montag, 25. Juni 2018, eingeschränkt geöffnet. Die Mitarbeiter stehen Besuchern an diesem Tag nur bis 12 Uhr zur Verfügung. (apa)

Alsdorfer Rathaus bleibt wegen eines Betriebsausflugs geschlossen

Alsdorf

Alsdorf. Wegen eines Betriebsausflugs bleibt das Alsdorfer Rathaus samt aller Nebenstellen am Freitag, 29. Juni, ganztägig geschlossen. Für besonders dringende Fälle ist der Bereitschaftsdienst der Stadt Alsdorf über die Feuerwehr zu erreichen. (apa)

Vier Dienstjubilare im Alsdorfer Rathaus geehrt

Alsdorf

Alsdorf. Gleich vier Dienstjubilare sind jüngst bei einer Feierstunde im Alsdorfer Rathaus geehrt worden. Zum 40-jährigen Dienstjubiläum konnte Bürgermeister Alfred Sonders dabei Jürgen Hoffmann gratulieren. Der ausgebildete Gärtner gehört seit 1988 als Mitarbeiter zum Eigenbetrieb Technische Dienste und ist dort im Bereich Baumkataster tätig. Als Brandmeisteranwärter hatte Hubert Clemens 1993 bei der Feuerwehr der Stadt Alsdorf begonnen. Seit 2007 unterstützt er die Wache als Oberbrandmeister und durfte sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Ebenfalls seit 25 Jahren sind Angelika Etzold und Gisela Gillenberger  im Dienst. Angelika Etzold ist in der Stadtbücherei tätig, Gisela Gillenberger sorgt als Schülerlotsin im Bereich der Grundschule Annapark für Sicherheit auf dem Schulweg. 

Sicher-Stark-Training im Familienzentrum Annapark soll Kinder sensibilisieren

Alsdorf

Sind unsere Kinder noch sicher? Diese Frage stellen sich nicht nur Eltern häufig, sondern auch das Fachpersonal des  städtischen Familienzentrums Annapark. Denn oft werden die Jüngsten in unserer Gesellschaft vernachlässigt oder zu Opfern von Mobbing, Gewalt und Missbrauch. Hier setzt die bundesweite „Sicher-Stark-Initiative" seit vielen Jahren mit Veranstaltungen an. Solch eine gab es jüngst im Familienzentrum Annapark für Kinder ab fünf Jahren. Trainer Ralf Schmitz stellte mit den Kindern Problemsituationen dar und hatte viele Hilfestellungen zur Hand.

Stadtbüchereien im Nordkreis bekommen Medienpakete rund um die Integration

Alsdorf

Über üppige Medienpakete haben sich jetzt die vier städtischen Büchereien im Nordkreis freuen können. Überreicht wurden die Bücherkisten für Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen stellvertretend in der Stadtbücherei Alsdorf. Gefüllt sind sie jeweils mit Fachliteratur, Romanen und kindgerechten Büchern rund um die Themen Integration, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus.

Foto (Quelle: apa)

Bücherkisten überreicht: Timur Bozkir (l.), Silke Peters (3.v.l.) und Andreas Goffin (2.v.r) haben die Medienpakete an die Vertreter der Stadtbüchereien überreicht – Marco Engels (Kulturamt Baesweiler), Kirsten Moss (stellv. Leiterin Stadtbücherei Herzogenrath), Heike Krämer (Leiterin Stadtbücherei Alsdorf) und Monika Silberer (Leiterin Stadtbücherei Würselen). Anwesend war auch Herzogenraths Bürgermeister Christoph von den Driesch.

Die Grundschule Alsdorf-Annapark feiert ein internationales Kinderfest

Alsdorf

StädteRegion Aachen. 170 Kinder, Eltern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Grundschule Alsdorf-Annapark haben den 23. Nisan gefeiert. Das ist Türkisch und bedeutet „23. April". Bei dem Kinderfest, das in der Türkei landesweit gefeiert wird, geht es um das friedliche Zusammenleben und die Förderung von Kinderrechten. Die Themen standen auch bei dem Fest in Alsdorf im Mittelpunkt. Dabei haben die Kinder Tänze, Gedichte und Lieder aufgeführt. Der Applaus war riesig und eine Zugabe mussten die jungen Künstlerinnen und Künstler auch geben. Geplant und geprobt haben die Kinder das alles in den zwei „Rucksack"-Gruppen. Die Schule kann diese mit Unterstützung des Kommunalen Integrationszentrums der StädteRegion Aachen schon im dritten Jahr anbieten.

Drei Türkische Kulturvereine spenden gemeinsam an Familienzentrum Annapark

Alsdorf

Gemeinsam gesammelt, gemeinsam gespendet: Die drei türkischen Kulturvereine in Alsdorf hatten in den vergangenen Wochen bei Mitgliedern und Besuchern um Spenden gebeten, die jetzt überreicht worden sind. Im städtischen Familienzentrum  Annapark konnte sich der Förderverein der Kita über 1.000 Euro freuen.


98 Artikel (10 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

StädteRegion erhöht die Mittel für Sportförderung

StädteRegion Aachen. Die StädteRegion Aachen hat jetzt die Mittel für die Sportförderung erhöht. In den so genannten „Pakt ...

Schulsportmeisterschaft im Gerätturnen

StädteRegion Aachen. Am Stufenbarren, auf dem Schwebebalken und beim Bodenturnen messen sich am Mittwoch, dem 23. Januar, ...

Dr. Tim Grüttemeier offiziell als neuer Städteregionsrat vereidigt

StädteRegion Aachen. Der neue Städteregionsrat, Dr. Tim Grüttemeier, ist heute (18. Januar) während der Sitzung des Städteregionstages ...

Informatives Ferienfaltblatt der Stadt Alsdorf informiert über Ferienangebote

Alsdorf. Egal ob Ferienspiele, Sommerlager oder gemeinsame Fahrten nach Schweden oder an den Chiemsee:  Das Angebot in Alsdorf für Kinder und ...

Die Kommunalpolitik in der Woche vom 21. bis zum 27. Januar 2019

In der kommenden Woche steigt die Zahl der kommunalpolitischen Sitzungen langsam wieder an: Insgesamt treffen sich sieben ...

Seit Jahresbeginn: Bezirksservice für Eilendorf

Aus dem Eilendorfer Cityservice wird ab sofort der Bezirksservice. Bereits seit 2015 arbeitet Birgit Reiß im Cityservice Eilendorf und ist neben der ...

„Vertrag von Aachen" – Vorbereitungen für Festakt laufen

Genau 56 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrags werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs ...

Bürgerforum: Öffentliche Sitzung in der kommenden Woche

Wie bereits berichtet, findet am Dienstag kommender Woche, 22. Januar, die nächste Sitzung des Bürgerforums statt. ...

Museen in der Innenstadt am kommenden Dienstag

Wegen der Feierlichkeiten anlässlich der Unterzeichnung des „Vertrags von Aachen" bleiben die Schauräume ...

Abfallsammlung wird verschoben

In der Aachener Altstadt wird die Abfallsammlung am 22. Januar aufgrund des Staatsbesuches und der Unterzeichnung des ...