Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel Übersicht


Kanadier Eric Lamaze gewinnt mit der schnellsten Runde den Preis

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Bei bestem Wetter in der Aachener Soers gingen am CHIO-Mittwoch die Reiterinnen und Reiter beim Preis der StädteRegion Aachen in memoriam Landrat Hermann-Josef Pütz an den Start. Mit einer Zeit von 36,71 Sekunden in der zweiten Phase konnte sich der Kanadier Eric Lamaze mit seinem Wallach Chacco Kid den Sieg sichern. Für die deutschen Starter gab es immerhin drei Platzierungen.

Foto: Andreas Herrmann / Ein souveräner Ritt von Eric Lamaze: die Zeit stimmt und auch das letzte Hindernis bleibt liegen

POL-AC: Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff am Lousberg

Polizeibericht

Aachen (ots) - Die Kriminalpolizei Aachen hat die Ermittlungen nach einem gestern angezeigten Sexualdeliktes im Bereich des Lousbergs aufgenommen. Laut der erwachsenen Geschädigten kam es am Dienstag (17.07.18) zwischen 21.15 Uhr und 22 Uhr im Bereich der Buchenallee zu einem sexuellen Übergriff durch einen unbekannten Tatverdächtigen. Die Geschädigte gab an, sich im Verlauf der Buchenallee auf eine Bank gesetzt zu haben, ein unbekannter Mann habe sich kurze Zeit später neben sie gesetzt. Als sie aufstehen wollte, habe der Mann sie festgehalten und sie sexuell belästigt. Sie habe sich gewehrt und ihn lautstark angeschrien. Als ein Radfahrer vorbeifuhr, ließ der Tatverdächtige von ihr ab und lief in Richtung Teufelsdenkmal weg.

NRW fördert Ausbau von Merzbrück zum Forschungsflughafen

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Kurz vor Weihnachten konnte Professor Günther Schuh dem NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart im Haus der StädteRegion seine Vision des sauberen und emmissionsarmen Elektro-Flugtaxis vorstellen. Mit der heutigen Aussage von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet in Aachen, dieses Zukunftsprojekt mit 4 Millionen Euro zu fördern, sind den Absichtserklärungen in Rekordzeit schon konkrete Taten gefolgt.

Archivbild:  (Urheber: Holger Benend, StädteRegion Aachen):

Im Dezember 2017 wurden die Pläne im Haus der StädteRegion erst vorgestellt, jetzt folgen schon Taten von Seiten der Landesregierung. Mit der 4-Millionen-Förderung kann schon bald der Start für die elektromobile Zukunft der Luftfahrt in Merzbrück gelingen. (V.l.n.r.): CDU-Fraktionsvorsitzende Ulla Thönnissen, FDP-Fraktionsvorsitzender Georg Helg, MdL Dr. Werner Pfeil, Prof. Dr. Günther Schuh, NRW-Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Städteregionsrat Helmut Etschenberg, FAM-Geschäftsführer Uwe Zink und Würselens Bürgermeister Arno Nellessen

Das Jugendmobil in der Eifel wird richtig bunt!

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Jetzt steht fest, wie das Jugendmobil Nordeifel - kurz „Jumonofel" - aussehen wird. Das Jugendamt der StädteRegion Aachen hatte Kinder und Jugendliche aus Monschau, Roetgen und Simmerath aufgerufen, kreative Entwürfe für die Außengestaltung einzureichen. Eine Jury aus Jugendlichen und Erwachsenen hat den Gewinner aus den vielen reich verzierten und aufwendig gezeichneten Einsendungen gekürt: Der Vorschlag von Melek Turhan ist der Siegerentwurf!

Foto (Domenik Delsemmé, StädteRegion Aachen):

Melek Turhan zeigt stolz ihren Entwurf: So soll das Jumonofel demnächst aussehen. 

"100 Jahre Frauenwahlrecht"

Veranstaltungen

1. Aufbruch der Frauen in die Politik der Moderne - 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland
Führung durch das Bonner Frauenmuseum, City-Tour

Die Fahrt (ab Mühlener Bahnhof) richtet sich ausschließlich an Frauen. Nach der Führung durch die Sonderausstellung im Bonner Frauenmuseum steht die Zeit in der Bonner City zur freien Verfügung. Frauen, die später als 18:00 Uhr zurückfahren möchten, sollten sich wegen des Gruppentickets für die Rückreise zusammenschließen.

Wann: am Samstag, den 03.11.2018 von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr (Rückfahrt ca. 18:00 Uhr)
Hinweis: eine Voranmeldung ist notwendig, da die Gruppe zur Führung im Museum angemeldet wird.
Kosten: 19,50 € inkl. Bahnticket und Führung
Anmeldung: VHS
Information: Gleichstellungsstelle, Tel.; 02402/76683-14

Das Archivale des Stadtteils Münsterbusch

Stolberg

„Arbeitskampf und Krise in der Stolberger Zinkhütte in Münsterbusch 1924-1933". Zum 900jährigen Jubiläum der Kupferstadt Stolberg präsentiert das Stadtarchiv monatlich ein Archivale aus einem Stadtteil. Von A wie Atsch bis Z wie Zweifall werden in dreizehn Folgen Stadtteilgeschichten erzählt und Illustriert mit Annoncen aus dem ‚Stolberger Generalanzeiger' von 1898. Münsterbusch kam als Büsbacher Ortsteil im Jahr 1935 mit der Eingemeindung Büsbachs nach Stolberg. Schon zuvor waren Stolberg und Büsbach eng verzahnt und verbunden. Dies dokumentiert nicht zuletzt die Akte ST 2504. Ihr Inhalt sind Dokumente, darunter zahlreiche Zeitungsausschnitte, bezüglich drohender Betriebsschließungen und Streiks.

Brückenarbeiten am Napoleonsberg

Alles rund um Aachen

Die Stützmauer zwischen den Straßen Napoleonsberg und Am Berg in Aachen-Kornelimünster muss saniert werden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Straßenunterhaltung und Brückenbau des Aachener Stadtbetriebs hatten die Schäden im Rahmen einer turnusmäßigen Prüfung festgestellt. Die Mauerkrone erhält eine neue Abdeckung, die Natursteinflächen werden gereinigt, instand gesetzt und anschließend neu verfugt. Da das vorhandene Holmgeländer nicht mehr der vorgeschriebenen Höhe entspricht, wird es abgebaut und durch ein neues Aufsatzgeländer ersetzt. Weiterhin wird die Entwässerungsrinne entlang der Mauer fortgesetzt.

Wasserqualität der Naturfreibäder in der StädteRegion ist „ausgezeichnet"

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Die Ferien haben begonnen und auch die Sonne meint es weiterhin gut mit der StädteRegion. Was kann es da Schöneres geben, als ein paar Runden im Freibad zu drehen? Gerade die drei Naturfreibäder in der StädteRegion erfreuen sich einer hohen Beliebtheit. So ziehen der Blausteinsee und die Freibäder in Rurberg und Einruhr bei sonnigen Temperaturen tausende Besucher an. Sie sind aber nicht nur sehr beliebt, ihre Wasserqualität ist auch „ausgezeichnet". Denn genau in diese höchste Qualitätsstufe sind die drei Seen gemäß der Badegewässer-Richtlinie der Europäischen Union auch aktuell wieder eingestuft.

Tourismusprojekt „Cha-App" entwickelt Routenplaner für die Grenzregion

Alles rund um Aachen

Im Haus der StädteRegion Aachen fand jetzt das Auftakttreffen zum kürzlich gestarteten trinationalen Tourismusprojekt „Cha-App" statt. Die Partner, die an der Umsetzung des Projektes beteiligt sind, kommen aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Neben der Charlemagne Grenzregion ist auf deutscher Seite die Grünmetropole e.V. dabei. Aus den Niederlanden stoßen die Stadsregio Parkstad Limburg und die Stichting VVV Zuid Limburg, aus Belgien die Tourismusagentur Ostbelgien und die Agence de Développement Local hinzu.

Ein Abend mit Clemens Meyer

Veranstaltungen

Das Kulturfestival „across the borders" und das trinationale Literaturfestival „Literarischer Sommer" präsentieren am Mittwoch, 25. Juli, in einer gemeinsamen Veranstaltung im Apollo-Kino ein ganz besonderes Highlight: Der vielfach ausgezeichnete Autor Clemens Meyer liest erst um 18.30 Uhr aus seinem aktuellen Erzählband „Die stillen Trabanten", anschließend  ist um 20.15 Uhr Thomas Stubers Verfilmung seiner Kurzgeschichte „In den Gängen" aus „Die Nacht. Die Lichter.Stories"  zu sehen, die auf der diesjährigen Berlinale Premiere feierte.


13983 Artikel (1399 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Kanadier Eric Lamaze gewinnt mit der schnellsten Runde den Preis

StädteRegion Aachen. Bei bestem Wetter in der Aachener Soers gingen am CHIO-Mittwoch die Reiterinnen und Reiter beim Preis der StädteRegion Aachen in ...

POL-AC: Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff am Lousberg

Aachen (ots) - Die Kriminalpolizei Aachen hat die Ermittlungen nach einem gestern angezeigten Sexualdeliktes im Bereich des ...

NRW fördert Ausbau von Merzbrück zum Forschungsflughafen

StädteRegion Aachen. Kurz vor Weihnachten konnte Professor Günther Schuh dem NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart im Haus der ...

Das Jugendmobil in der Eifel wird richtig bunt!

StädteRegion Aachen. Jetzt steht fest, wie das Jugendmobil Nordeifel - kurz „Jumonofel" - aussehen wird. Das Jugendamt der StädteRegion ...

"100 Jahre Frauenwahlrecht"

1. Aufbruch der Frauen in die Politik der Moderne - 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland
Führung durch das Bonner ...

Das Archivale des Stadtteils Münsterbusch

„Arbeitskampf und Krise in der Stolberger Zinkhütte in Münsterbusch 1924-1933". Zum 900jährigen ...

Brückenarbeiten am Napoleonsberg

Die Stützmauer zwischen den Straßen Napoleonsberg und Am Berg in Aachen-Kornelimünster muss saniert werden. ...

Wasserqualität der Naturfreibäder in der StädteRegion ist „ausgezeichnet"

StädteRegion Aachen. Die Ferien haben begonnen und auch die Sonne meint es weiterhin gut mit der StädteRegion. Was ...

Tourismusprojekt „Cha-App" entwickelt Routenplaner für die Grenzregion

Im Haus der StädteRegion Aachen fand jetzt das Auftakttreffen zum kürzlich gestarteten trinationalen Tourismusprojekt ...

Ein Abend mit Clemens Meyer

Das Kulturfestival „across the borders" und das trinationale Literaturfestival „Literarischer Sommer" ...