Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel Übersicht


RWTH-Studierende konzipierten die Ausstellung „We, The Six Million“

RWTH

Projekt zu Lebenswegen der Opfer der Shoah im westlichen Rheinland. Vom 9. bis 11. November 2018 wird im Krönungssaal des Aachener Rathauses die Ausstellung „We, The Six Million“ gezeigt, die von Studierenden der RWTH Aachen konzipiert wurde. Vergegenwärtigt werden sollen Ausgrenzung, Stigmatisierung, Vertreibung und Ermordung der sechs Millionen Juden während des Zweiten Weltkriegs. Die Ausstellung richtet sich insbesondere an junge Menschen und ist kostenlos zugänglich.

Kommunale Abgaben werden fällig

Eschweiler

Die Abteilung Steuern und Abgaben erinnert alle Steuerpflichtigen daran, dass die für das IV. Quartal 2018 fällig werdenden Grundbesitzabgaben (Grundsteuer A und B, Schmutz- und Niederschlagswasser-, Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgebühren), Gewerbesteuervorauszahlungen sowie Hundesteuern (sofern keine jährliche Zahlung am 01.07.2018 fällig ist) bis spätestens 15. November 2018 an die Stadt Eschweiler zu entrichten sind.

Irene Bremen 40 Jahre im öffentlichen Dienst und bei der Stadt Würselen tätig

Würselen

Auf ihr 40-Jähriges Dienstjubiläum blickte zum 1. November Irene Bremen von der Stadtverwaltung Würselen zurück, zu der ihr Bürgermeister Arno Nelles gratulierte und Dank aussprach. Die verheiratete Stadträtin und Mutter eines erwachsenen Sohnes wurde am 1. November 1978 bei der Stadt Würselen als Stadtinspektoranwärterin eingestellt und startete nach ihrer Ausbildung ihre Berufskarriere bei dieser zunächst im Rechtsamt.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen / Irene Bremen 40 Jahre im öffentlichen Dienst und bei der Stadt Würselen tätig

3.340 Wahlbriefe verschickt

Würselen

Vor dem Hintergrund des laufenden Wahlgeschäftes und der anstehenden Stichwahl zur Wahl des StädteRegionsrates oder der StädteRegionsrätin am 18. November hat das Würselen Wahlteam heute 3.340 Wahlbriefe auf den Weg gegeben. Nachdem am gestrigen Tag durch die StädteRegion die Stimmzettel für die Stichwahl den kommunalen Wahlämtern zur Abholung bereitgestellt worden waren, stand nicht nur für das Würselener Wahlamt heute der Versand an die Briefwähler auf der Agenda.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen

In der Botenmeisterei des Würselener Rathauses bereiteten die Auszubildenden Maren Beem, Bettina Czech, Tim Eisenberger und Markus Klar (v.l.n.r.) vom Wahlamt die 3.340 Wahlbriefe für den Postversand auf.

Vorinformation zur Bürgerversammlung am 21.11.2018 ...

Herzogenrath

... um 19:00 Uhr im  Technologiepark Herzogenrath (TPH), Raum 1–3, Kaiserstraße 100 in Herzogenrath-Kohlscheid
Bebauungsplan II/65B „Kämpchenstraße – Teil B“. Der Umwelt- und Planungsausschuss der Stadt Herzogenrath hat in seiner Sitzung am 08.04.2014 die Aufstellung des Bebauungsplans II/65 B „Kämpchenstraße-Teil B“ beschlossen. Der räumliche Geltungsbereich befindet sich im Stadtteil Kohlscheid zwischen der Dornkaulstraße, Kämpchenstraße und der Wagnerstraße. Die genaue Abgrenzung des Geltungsbereichs ist beiliegend dargestellt.

Ausfall eines Martinszuges in Herzogenrath-Merkstein

Herzogenrath

Der für den 11.11.18 um 17.30 Uhr angekündigte Martinszug ab dem Senioren- und Sozialzentrum Merkstein, ab Römerstraße, muss leider ersatzlos entfallen.Die Leitung des Zentrums bittet um Verständnis.

Tag des Rettungsschwimmers im Herzogenrather Hallenbad

Herzogenrath

Die DLRG Herzogenrath richtet gemeinsam mit dem Aachener Ausbildungszentrum der Bundeswehr den „Tag des Rettungsschwimmers“ im Hallenbad an der Bergerstrasse aus. Der interne Wettkampf der DLRG-Gliederungen findet am Samstag, den 17. November ab 12:00 Uhr statt. Der öffentliche Badebetrieb endet daher an diesem Tag bereits um 12:00 Uhr.
 

GRÜNE fordern weitreichende Maßnahmen zur Luftreinhaltung

Alles rund um Aachen

Kostenloser ÖPNV an den Advents-Samstagen, Konzept zur Entwicklung einer RegioTram, schnellere Umsetzung der Luftreinhalte-Maßnahmen durch externe Unterstützung. Gestern wurden für Köln und Bonn Fahrverbote ausgesprochen, die ab Frühjahr 2019 umgesetzt werden müssen. Auch in Aachen hängt das Thema nach wie vor am seidenen Faden. Im gemeinsamen Ausschuss von Umwelt und Mobilität wird am kommenden Dienstag die Fortschreibung des Luftreinhalteplans beraten. Die Konzentration auf drei Schwerpunktmaßnahmen reicht aus Sicht der Aachener GRÜNEN nicht aus, sie fordern daher weitere kurz- und mittelfristige Maßnahmen: Freie Busfahrt im Stadtgebiet an allen Samstagen im Dezember; Konzept zur Entwicklung einer „RegioTram“; insgesamt schnellere Umsetzung des Luftreinhalteplans (LRP).

Mit Motivation zum Abschluss: Tag der Lehre geht in die dritte Runde

FH Aachen

Neugierde wecken, Motivation fördern und Begeisterung schaffen: Ziele, die auf dem dritten Tag der Lehre der FH Aachen vermittelt wurden. Insgesamt 180 Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende der FH waren gekommen, um unter dem Motto „Studienerfolg und Studienmotivation“ weitere Lehrtipps zu erhalten und ihre Erfahrungen fachübergreifend miteinander zu teilen. Rektor Prof. Dr. Marcus Baumann begrüßte die Anwesenden und machte insbesondere vor dem Hintergrund, dass mangelnde Motivation nach wie vor ein Abbruchgrund sei, auf die Relevanz des Tages aufmerksam: „Stellen wir uns also der Herausforderung“, appellierte er.

Telemedizin – mehr als nur Zukunftsmusik?

Veranstaltungen

RWTH und Stadt laden zur Podiumsdiskussion bei „Uni im Rathaus“ ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Uni im Rathaus“ laden die Stadt Aachen und das Bürgerforum RWTHextern zu einer Podiumsdiskussion ein. Aktuelles Thema ist „Telemedizin – Bereits Alltag oder noch Zukunftsmusik?“. Moderiert von Jens Tervooren diskutieren Dr. Michael Czaplik von der Uniklinik, Akram Idrissi vom RWTH-Institut für Textiltechnik und Dr. Ivo Grebe vom Medizinischen Versorgungszentrum Aachen. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 13. November 2018, 19.30 Uhr, im Krönungssaal des Aachener Rathauses.


14773 Artikel (1478 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

RWTH-Studierende konzipierten die Ausstellung „We, The Six Million“

Projekt zu Lebenswegen der Opfer der Shoah im westlichen Rheinland. Vom 9. bis 11. November 2018 wird im Krönungssaal des ...

Kommunale Abgaben werden fällig

Die Abteilung Steuern und Abgaben erinnert alle Steuerpflichtigen daran, dass die für das IV. Quartal 2018 fällig ...

Irene Bremen 40 Jahre im öffentlichen Dienst und bei der Stadt Würselen tätig

Auf ihr 40-Jähriges Dienstjubiläum blickte zum 1. November Irene Bremen von der Stadtverwaltung Würselen zurück, zu der ihr ...

3.340 Wahlbriefe verschickt

Vor dem Hintergrund des laufenden Wahlgeschäftes und der anstehenden Stichwahl zur Wahl des StädteRegionsrates oder der StädteRegionsrätin ...

Vorinformation zur Bürgerversammlung am 21.11.2018 ...

... um 19:00 Uhr im  Technologiepark Herzogenrath (TPH), Raum 1–3, Kaiserstraße 100 in ...

Ausfall eines Martinszuges in Herzogenrath-Merkstein

Der für den 11.11.18 um 17.30 Uhr angekündigte Martinszug ab dem Senioren- und Sozialzentrum Merkstein, ab ...

Tag des Rettungsschwimmers im Herzogenrather Hallenbad

Die DLRG Herzogenrath richtet gemeinsam mit dem Aachener Ausbildungszentrum der Bundeswehr den „Tag des Rettungsschwimmers“ im Hallenbad an der ...

GRÜNE fordern weitreichende Maßnahmen zur Luftreinhaltung

Kostenloser ÖPNV an den Advents-Samstagen, Konzept zur Entwicklung einer RegioTram, schnellere Umsetzung der ...

Mit Motivation zum Abschluss: Tag der Lehre geht in die dritte Runde

Neugierde wecken, Motivation fördern und Begeisterung schaffen: Ziele, die auf dem dritten Tag der Lehre der FH Aachen ...

Telemedizin – mehr als nur Zukunftsmusik?

RWTH und Stadt laden zur Podiumsdiskussion bei „Uni im Rathaus“ ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Uni im ...