Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel Übersicht


Europäische Gesetzgebung verstehen

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Kurz vor der Europawahl wird es konkret: Es geht um ein neues Gesetz zum Schutz persönlicher Daten. Dazu tagten die die EU-Kommission, das Europäische Parlament und der Europäische Rat im Alten Sitzungssaal der StädteRegion Aachen. 30 Jugendliche haben jetzt an diesem Planspiel zum Thema Europapolitik teilgenommen. Eingeladen hatte die Koordinationsstelle Jugendpartizipation der StädteRegion Aachen.

Foto (Barbara van Rey, StädteRegion Aachen):

Entscheidungsprozesse in der EU zu verstehen ist nicht einfach. Bei einem Planspiel haben Jugendliche aus Baesweiler und Herzogenrath einen Eindruck davon gewonnen, wie kompliziert und wie wichtig Entscheidungen in der Europäischen Union sind.

 

Margherita Schmidt (Aachen) geht in den Ruhestand

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen.  Mit Tusche und Feder hat sie vor über 46 Jahren bei der StädteRegion Aachen als Technische Zeichnerin angefangen. Margherita Schmidt wurde jetzt vom zuständigen Baudezernenten Stefan Jücker in den Ruhestand verabschiedet. Sie war dem Kataster- und Vermessungsamt immer „treu" und hat zuletzt dort im Bereich Bodenschätzungen und Vereinigung von Grundstücken gearbeitet. „Katastererneuerung, also das Aufräumen des Grundbuchs und die damit verbundenen Kontakte zu den Grundstückeigentümern, haben mir viel Freude gemacht", sagte die 65-Jährige bei ihrer offiziellen Verabschiedungsfeier.

Foto – Detlef Funken (StädteRegion Aachen):

Margherita Schmidt (3.v.l.) ist nach über 46 Jahren im öffentlichen Dienst von (v.l.) Ellen Wirtz (Leiterin Zentrale Dienste), Stefan Jücker (Dezernent Bauen, Umwelt und Verbraucherschutz), Werner Jansen (Abteilungsleiter Liegenschaftskataster) und Alexandra Estorer (Personalrat) in den Ruhestand verabschiedet worden.

Infotage am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FH Aachen

Veranstaltungen

Am Donnerstag, 23. Mai 2019, haben Studieninteressierte und Eltern die Möglichkeit, sich über die internationalen BWL-Studiengänge International Business Studies sowie Global Business and Economics zu informieren. Am Donnerstag, 6. Juni 2019, werden die Studiengänge Betriebswirtschaft / Business Studies, Wirtschaftsrecht sowie die dualen Studiengänge Betriebswirtschaft Praxis Plus und Wirtschaftsrecht Praxis Plus vorgestellt. Kurz informiert wird zudem über Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen.

„Wir sind Europa!“ Interkulturalität in Europa als Stärke (er)leben

Herzogenrath

Interkulturalität als Stärke erkennen und im Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler verankern, das war das Ziel des diesjährigen Projektes an der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule zur Europawoche 2019. Rund 24 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 7 und der internationalen Vorbereitungsklasse (IVK) arbeiteten gemeinsam mit der Aachener Regionalgruppe von „Ingenieure ohne Grenzen e.V.“  an dem Projekt „Gazebo“ in einem dreitägigen Workshop an der Schule.

Mit Plan zur Energiewende

FH Aachen

„Wir sind davon überzeugt, dass wir einen Beitrag zur Energiewende leisten können“ – dessen ist sich Prof. Dr. Ulf Herrmann, Geschäftsführender Direktor des Solar-Instituts Jülich (SIJ) der FH Aachen, sicher. Seit 1992 forscht das SIJ im Bereich der regenerativen Energien. Aktuelle Ideen und Projekte präsentierte das Team des SIJ jetzt dem Vorsitzenden der Europäischen Grünen Partei, Reinhard Bütikofer, Mitglied des Europäischen Parlaments.

Ist CO2 das neue Erdöl?

RWTH

Forschungsergebnisse unter der Führung der RWTH in Fachzeitschrift „Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America" veröffentlicht. Das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid, kurz CO2, ist verantwortlich für die Klimaerwärmung. Um CO2-Emissionen zu verwerten und damit zu vermeiden, können diese als Rohstoff für hochwertige Produkte genutzt werden. Hierzu wird CO2 aus Abgasen oder aus der Luft abgeschieden und kann fossile Kohlenstoffquellen ersetzen.

In Würselens Stadtbücherei „Stifte stiften“

Würselen

Die Bücherei der Stadt Würselen beteiligt sich derzeit – und zwar bis zum 13. Juli – an der Aktion „Stifte stiften“ und sammelt in einer im „Alten Rathaus“ bereitstehenden Box unter anderem nicht mehr gebrauchte Stifte.

Promovenden sind Higgs-Boson auf der Spur

RWTH

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat einen Antrag der RWTH Aachen bewilligt. Die Hochschule kann jetzt das Graduiertenkolleg „Physik der schwersten Teilchen am Large Hadron Collider“ einrichten. Ziel eines Graduiertenkollegs ist die Ausbildung besonders qualifizierter Doktorandinnen und Doktoranden. Das Graduiertenkolleg „Physik der schwersten Teilchen am Large Hadron Collider“ ist darauf ausgelegt, die schwersten bekannten und vorgeschlagenen Teilchen zu untersuchen.

Wählen auch ohne Wahlbenachrichtigung möglich

Würselen

Das Wahlamt der Stadt Würselen macht darauf aufmerksam, dass auch ohne Vorliegen einer Wahlbenachrichtigung das Wahlrecht ausgeübt werden kann. Wichtig und entscheidend sind allerdings zwei Voraussetzungen: Der Wähler muss im Wählerverzeichnis eingetragen sein und einen (gültigen) amtlichen Personalausweis vorlegen.

Rat der Stadt Würselen tagt am 21.Mai 2019

Würselen

Am Dienstag, 21. Mai findet um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses auf dem Morlaixplatz 1 eine Sitzung des Rates der Stadt Würselen statt.


15932 Artikel (1594 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Europäische Gesetzgebung verstehen

StädteRegion Aachen. Kurz vor der Europawahl wird es konkret: Es geht um ein neues Gesetz zum Schutz persönlicher Daten. Dazu tagten die die ...

Margherita Schmidt (Aachen) geht in den Ruhestand

StädteRegion Aachen.  Mit Tusche und Feder hat sie vor über 46 Jahren bei der StädteRegion Aachen als Technische Zeichnerin angefangen. ...

Infotage am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FH Aachen

Am Donnerstag, 23. Mai 2019, haben Studieninteressierte und Eltern die Möglichkeit, sich über die internationalen ...

„Wir sind Europa!“ Interkulturalität in Europa als Stärke (er)leben

Interkulturalität als Stärke erkennen und im Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler verankern, das war das ...

Mit Plan zur Energiewende

„Wir sind davon überzeugt, dass wir einen Beitrag zur Energiewende leisten können“ – dessen ist sich ...

Ist CO2 das neue Erdöl?

Forschungsergebnisse unter der Führung der RWTH in Fachzeitschrift „Proceedings of the National Academy of Sciences ...

In Würselens Stadtbücherei „Stifte stiften“

Die Bücherei der Stadt Würselen beteiligt sich derzeit – und zwar bis zum 13. Juli – an der Aktion ...

Promovenden sind Higgs-Boson auf der Spur

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat einen Antrag der RWTH Aachen bewilligt. Die Hochschule kann jetzt das ...

Wählen auch ohne Wahlbenachrichtigung möglich

Das Wahlamt der Stadt Würselen macht darauf aufmerksam, dass auch ohne Vorliegen einer Wahlbenachrichtigung das Wahlrecht ...

Rat der Stadt Würselen tagt am 21.Mai 2019

Am Dienstag, 21. Mai findet um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses auf dem Morlaixplatz 1 eine Sitzung des Rates ...