Lebendiges Aachen

Home » News

Artikel Übersicht


  • mehr... (1176 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 3 mal gelesen

Alsdorf feiert „Kartoffelfest"

Veranstaltungen

Alsdorf. Rund um die Kartoffel dreht sich alles, wenn Alsdorf am Sonntag, 31. Oktober, den Herbst feiert. In der Alsdorfer Innenstadt werden an diesem Sonntag nach den „Kartoffelferien" in der Innenstadt Anbieter aus dem Schaustellergewerbe, Gastronomen und Musik spielende Alsdorfer Vereine ab 11 Uhr zu ein paar schönen Stunden einladen. Von 11 bis 18 Uhr wird besonders auf dem Denkmalplatz vis a vis der Stadthalle mit Kartoffelsuppe, Reibekuchen, Backfisch und mehr gefeiert. Angebote für die kleinen Besucher wird es natürlich auch geben. Selbstredend werden auch die Einzelhändler ab 13 Uhr ihre Geschäfte in der City öffnen, damit die ersten Weihnachtsgeschenke in entspannter Atmosphäre eingekauft oder bestellt werden können.

  • mehr... (1381 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 4 mal gelesen

„Mein Europa" mit Blick auf Frankreich

Alles rund um Aachen

EUROPE DIRECT Aachen setzt die interaktive digitale Veranstaltungsreihe „Mein Europa" fort. In dieser berichten junge Menschen aus verschiedenen Ländern über Europa und ihre persönlichen Herzensthemen. Am 27. Oktober um 19 Uhr nimmt Maude Williams die Gäste mit auf eine Reise nach Frankreich.

  • mehr... (5342 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 3 mal gelesen

Klimaneutralität: Stadt Aachen gewinnt Europas wichtigsten Mobilitätspreis

Alles rund um Aachen

Europas Vorreiter in Sachen nachhaltige urbane Mobilität und Verkehr sind am 20. Oktober 2021 bei den CIVITAS-Awards 2021 geehrt worden, die erstmals in Aachen stattfanden. Neben der Stadt Aachen wurden Parma (Italien) und Gdynia (Polen) in drei verschiedenen Kategorien ausgezeichnet und erhielten die renommiertesten europäischen Preise für nachhaltige Konzepte der urbanen Mobilität.

  • mehr... (1077 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 3 mal gelesen

Harscampstraße: Bauarbeiten gehen weiter, wieder unter Vollsperrung

Alles rund um Aachen

Die Bauarbeiten in der Harscampstraße zwischen Theater- und Lothringerstraße werden ab Montag, 25. Oktober, fortgesetzt und dauern voraussichtlich bis Dezember. Sie waren zunächst einmal beendet worden, um die Harscampstraße für den Autoverkehr wieder freigeben und so die Verkehrssituation im Suermondtviertel entlasten zu können. Das ist gelungen. Im Zuge des Ausbaus der Premiumfußwege werden nun Teile des östlichen Gehwegs der Harscampstraße, also auf der Seite mit ungeraden Hausnummern, auf eine Breite von bis zu 2,90 Meter ausgebaut.

  • mehr... (1148 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 4 mal gelesen

Reallabor Templergraben: Anwohner*innen werden nach ihrer Meinung gefragt

Alles rund um Aachen

Die RWTH Aachen, die Stadt Aachen, die studentische Initiative Uni.Urban.Mobil sowie VCD (Verkehrsclub Deutschland) und der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) , der VCD und der ADFC möchten erfahren, wie die Öffentlichkeit und vor allem die Anwohner*innen das „Reallabor Templergraben" erlebt haben und bewerten. Es gibt dazu einem vom RWTH-Institut „Gender und Diversity in den Ingenieurwissenschaften" entwickelten Fragebogen. Er kann über folgende Internetadresse aufgerufen und ausgefüllt werden: www.soscisurvey.de/rt2021.

  • mehr... (359 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 4 mal gelesen

Dr. Tim Grüttemeier lädt am 04.11.2021 zur telefonischen Bürgersprechstunde ein

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier bietet regelmäßig eine Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger an. Wer Fragen, ein Problem oder ein besonderes Anliegen hat, ist herzlich zum Gespräch eingeladen. „Im persönlichen Gespräch lassen sich viele Themen einfacher klären", so Grüttemeier.

  • mehr... (1993 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 6 mal gelesen

Hochwasser-Hilfen: Busse der StädteRegion sind nur noch bis Ende Oktober vor Ort

Alles rund um Aachen

Beratung ab November in Büros in Eschweiler, Stolberg und Aachen sowie telefonisch.

StädteRegion Aachen. Für die Vor-Ort-Beratung von Hochwasseropfern aus Eschweiler und Stolberg setzt die StädteRegion Aachen noch bis Ende Oktober insgesamt sechs Bürobusse ein. Ab November wird es in Eschweiler (Restaurant Mexi & Co, Markt 2, 52249 Eschweiler) und in Stolberg (Dienstleistungszentrum Stolberg, Cockerillstraße 100, 52222 Stolberg) feste Büros geben, die die Busse witterungsbedingt ablösen. Wer sich möglichst ortsnah beraten lassen möchte, sollte also die kommende Woche nutzen und die Bürobusse aufsuchen.

  • mehr... (219 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 5 mal gelesen

Sprechstunde des Versicherungsamts im Bezirksamt Brand

Alles rund um Aachen

Das Versicherungsamt der Stadt Aachen bietet am Dienstag, 2. November, in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr eine Sprechstunde im Bezirksamt Brand an. Dort besteht, vor allem für ältere und gebrechliche Bürger*innen, die Möglichkeit auf kurzen Wegen kostenlose Hilfe zum Beispiel bei Fragen zur gesetzlichen Sozialversicherung zu erhalten.

  • mehr... (5306 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 5 mal gelesen

Die Kommunalpolitik in der Woche vom 25. bis 31. Oktober

Alles rund um Aachen

Die Herbstferien gehen zu Ende und damit beginnen auch wieder die kommunalpolitischen Beratungen – unter anderem tagt auch das Bürgerforum.

Dienstag, 26. Oktober

Der Wohnungs- und Liegenschaftsausschuss kommt um 17 Uhr im Eurogress, Konferenzraum 1, an der Monheimsallee zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Wohnungsmarktbericht 2021, die Aufwertung eines Grundstückes an der Hansmannstraße in Eilendorf und der Ratsantrag „Rahmenbedingungen für den Ausbau von Solarenergie schaffen".

  • mehr... (1853 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 6 mal gelesen

Kommunales Integrationszentrum lädt zu kostenlosen Seminaren ein

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Für ehrenamtlich Aktive und für neuzugewanderte Menschen bietet das Kommunale Integrationszentrum StädteRegion Aachen ein Programm mit Vorträgen und Workshops an, die teils in Präsenz und teils online stattfinden. Das Angebot ist vielfältig und reicht vom Argumentationstraining gegen Stammtischparolen bis zu sportbasierten Workshops für mehr interkulturelle Kompetenz.


20335 Artikel (2034 Seiten, 10 Artikel pro Seite)