Lebendiges Aachen

Home

Neuigkeiten

  • 27.07.2021

    new Neue Außenstelle der Verwaltung am Kaiserplatz eröffnet

    Die Stadtverwaltung Stolberg kann bis auf Weiteres das Rathaus nicht mehr nutzen. Die neue „Zentrale“ wird deshalb derzeit unter Hochdruck im ehemaligen AOK-Gebäude auf der Frankentalstraße errichtet und steht als Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger bereits zur Verfügung.
  • 27.07.2021

    new Soforthilfe des Landes NRW für betroffene Bürger*innen und Gewerbetreibende

    Erklärung des Vorgehens Neben der Kupferstadt Stolberg unterstützen auch Land und Bund inzwischen mit Soforthilfen vom Hochwasser betroffene Menschen.
  • 27.07.2021

    new Kinderveranstaltungen in der Stadtbibliothek

    Unter dem Motto „Ferienspecial unterm Pavillon" findet im Lesegarten der Stadtbibliothek vom 3. bis zum 6. August, jeweils von 16 bis 17 Uhr, eine Veranstaltungsreihe für Kinder von vier bis zehn Jahren statt. Am Dienstag, 3. August, beginnt die Reihe mit „Das erste Programmieren mit dem Bee-Bot"; am Mittwoch, 4. August, gibt es ...
  • 27.07.2021

    new WICHTIGE INFO zur Ausgabe der ASEAG-Monatskarten

    Die Ausgabestelle der kostenfreien ASEAG-Monatskarten in der Innenstadt wird von der Außenstelle der Stadtverwaltung am Kaiserplatz zur Hauptverwaltung im Ökumenischen Gemeindezentrum verlegt. Zur Abholung der Monatskarten ist die Ausweisung mit Namen erforderlich. Das Ticket wird bei der Ausgabe personalisiert.
  • 27.07.2021

    new Müll, Brücken, Straßen und Wege: Aachener Stadtbetrieb im Dauereinsatz

    Der Aachener Stadtbetrieb fährt seit einer Woche unzählige Sonderschichten in Aachen und der Region und hilft vor allem in den Nachbarkommunen Stolberg und Eschweiler, um die massiven Schäden mit aufzunehmen und zu begutachten. Der Stadtbetrieb unterstützt bei der Entsorgung der Sperrgut- und Müllberge und der ...
  • 27.07.2021

    new Hilfe für Hochwasseropfer bekommt eine eigene Plattform: unwetter-hilfe.org

    StädteRegion Aachen. In der vergangenen Woche ist eine kaum vorstellbare Hochwasserkatstrophe über die StädteRegion Aachen hereingebrochen. Die Innenstädte von Eschweiler und Stolberg sind massiv zerstört, Roetgen-Mulartshütte und Teile von Kornelimünster wurden arg in Mitleidenschaft gezogen. So schlimm diese Katstrophe ...
  • 27.07.2021

    new  Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche sind erreichbar

    Begleitung nach erschütternden Erfahrungen: StädteRegion Aachen. Nicht nur für Erwachsene, sondern ganz besonders für Kinder ist die derzeitige Ausnahmesituation eine erschütternde Lebenserfahrung, die viel Verunsicherung, Ängste und traumatische Folgereaktionen mit sich bringen kann. Die Beratungsstellen der ...
  • 27.07.2021

    new Jewelz im Park von Schloss Schönau

    Im Rahmen von Stadtglühen, des aktuellen Sommerprogramms der freien Kulturszene in Aachen, tritt am Donnerstag, 29. Juli, um 20 Uhr im Park von Schloss Schönau das Quartett „Jewelz" auf. „Jewelz" ist ein Quartett um Sängerin/Songschreiberin Julia Walbergs, das komplexe und doch eingängige Songs mit viel Liebe zum ...
  • 27.07.2021

    new Eine Anleitung zur Verwandlung Materialkit mit Audiowalk...

    ... zu den Ausstellungen Sweet Lies und Lovely Creatures im Ludwig Forum Aachen Die Ausstellungen Sweet Lies und Lovely Creatures im Ludwig Forum beschäftigen sich mit dem Verhältnis zwischen Mensch und Tier sowie dem Zusammenleben der Menschen untereinander. Dabei spielt es eine große Rolle, inwieweit das Leben, Fühlen und Handeln ...
  • 27.07.2021

    new WLAN-Hotspots in Unterstolberg, Vicht und Zweifall eingerichtet

    Das Mobilfunknetz kann in vielen Teilen des Stadtgebietes nur eingeschränkt genutzt werden. In den Ortslagen Zweifall (Jägerhausstraße, Höhe Kirche), Vicht (Rumpenstraße) und Unterstolberg (Frankentalstraße) stehen inzwischen aber kostenlose WLAN-Hotspots über Satellit zur Verfügung. Der Empfangsbereich um die ...

Quarantäne für „Apollo-Besucher"

Negativer PCR-Test kann am 28. Juli die Quarantäne beenden. Geimpfte und Genesene sollen Nachweise ans Gesundheitsamt schicken!

StädteRegion Aachen. Letzte Woche hat das Gesundheitsamt alle Menschen, die am 16. oder 17. im Aachener „Apollo" zum Tanzen waren, aufgefordert, sich eigenverantwortlich in häusliche Quarantäne zu begeben. Das Amt weist noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass vollständig Geimpfte oder Genesene dem Gesundheitsamt nur einen Nachweis hierüber senden müssen, um aus der Quarantäne entlassen zu werden.  Die Bescheinigungen/Scans können unter Nennung des Namens und der besuchten Veranstaltung an callcenter_a53@staedteregion-aachen.de geschickt werden.

Alle anderen, die keine Symptome haben, können am 28. Juli einen PCR-Test bei einem niedergelassenen Arzt machen. Ist dieser negativ, kann die Quarantäne durch das Amt aufgehoben werden. Ein PoC-Test (sog. Schnelltest oder Bürgertest) ist hierfür nicht ausreichend.

Über das Wochenende sind dem Gesundheitsamt keine weiteren nachgewiesenen Fälle gemeldet worden, die im Zusammenhang mit den Tanzveranstaltungen am 16. und 17. Juli zu sehen sind. „Bisher gibt es noch keine bestätigten Folgefälle und auch ein Effekt auf Krankenhauseinweisungen kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht bestätigt werden", sagt die Leiterin des Gesundheitsamtes der StädteRegion Aachen, Dr. Monika Gube.

Weil es sich bei der nachgewiesenen Delta-Variante nach aktueller Einschätzung des Robert Kocht-Instituts nicht mehr um eine seltene Virusvariante handelt, sind weitergehende Quarantänemaßnahmen nicht erforderlich. „Eine doppelte Impfung bietet einen guten Schutz gegen die Delta-Variante. Deshalb müssen vollständig Geimpfte nach diesen neueren Erkenntnissen nicht mehr in Quarantäne - auch wenn sie enge Kontaktpersonen sind", erklärt Gube.

Wer eine Bescheinigung über die Quarantäne braucht oder Fragen hat, kann sich ebenfalls unter callcenter_a53@staedteregion-aachen.de beim Gesundheitsamt melden.

Aachen von A-Z: Wissenswertes rund um Aachen

  • Aachen von A-Z

    Der Botanische Garten in Kerkrade

    Botanischer_Garten_Kerkrade12.jpgDer Botanische Garten von Kerkrade ist seit 1998 ein Naturdenkmal und verbindet den großen Englischen Garten mit dem Botanischen Garten und seinen Treibhäusern mit etwa 195 Pflanzenfamilien in 785 Variationen. Der landschaftliche Teil des Botanischen Gartens bietet zahlreiche ...

  • Aachen von A-Z

    Friedhof Richterich

    Friedhof Richterich1.jpgDer Friedhof Richterich ist 8.328 m² groß. Er wurde vor 1900 errichtet. Hier werden nur noch Urnenbestattungen vorgenommen. Man hat Zugang zum Friedhof über die Horbacher Straße (gleich an der Kirche). Der Friedhof ist ganztätig für Besucher geöffnet. Mit ...

  • Aachen von A-Z

    Von Liebe überwältigt in den Feuertod - „Norma“ von Vincenzo Bellini

    Norma2.jpg"Norma", erlebte 1831 die Uraufführung in der Mailänder Scala und eignet sich ganz wunderbar für konzertante Aufführungen, denn sie ist ein Musterbeispiel des "Belcanto", des schönen Gesangs, mit melodiösen Arien für alle Beteiligten.Die Oper ...

  • Aachen von A-Z

    Artwave im KingzCorner

    Artwave39.jpgIn der Ausstellung Artwave, die sich auch als Kunstwelle versteht, stellten zum einen junge Künstler ihre Bilder aus und zum anderen wurde dem Besucher Poetry und Musik präsentiert. Es war den Künstlern wichtig, die Energie zum Besucher zu transportieren. Und das ist ihnen voll und ganz ...

  • Aachen von A-Z

    Blausteinsee - Eschweiler

    Blausteinsee4.jpgDer Blausteinsee – offiziell Freizeit- und Erholungsschwerpunkt Blausteinsee – ist ein etwa 100 Hektar großer und bis zu 46 Meter tiefer künstlicher See nördlich von Eschweiler in der Städteregion Aachen im westlichen Nordrhein-Westfalen. Er entstand im Rahmen der ...

  • Aachen von A-Z

    Dreiländereck

    aussichtsturm-dreilaendereck.jpgAachen grenzt sowohl an die Niederlande als auch an Belgien. Das Dreiländereck ist gleichzeitig der höchste Punkt Niederlandes (323 Meter über dem Meeresspiegel. Dort gibt es auch eine Aussichtsplattform auf dem Baudointurms, auf der man Ausblick nach Belgien, Deutschland und Niederlande ...

Veranstaltungen in Aachen - Achtung - viele entfallen!

# KW Datum Titel Ort
26/21 01.07.21 bis 31.07.21 Ludwig Forum Programm im Juli 2021 Aachen
26/21 01.07.21 bis 31.07.21 Suermondt-Ludwig-Museum Aachen im Juli 2021 Aachen
26/21 01.07.21 bis 31.07.21 Das Internationale Zeitungsmuseum Aachen im Juli 2021 Aachen
26/21 01.07.21 bis 31.07.21 Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen im Juli Aachen
29/21 21.07.21 bis 28.07.21 Wohnzimmer des Glücks Aachen
30/21 28.07.21 bis 04.08.21 Wohnzimmer des Glücks Aachen
30/21 28.07.21 Raggae, Soul und Dub im Wohnzimmer Aachen
30/21 28.07.21 Wochenmarkt in Richterich Aachen-Richterich
30/21 28.07.21 Wochenmarkt Rothe Erde Aachen
30/21 28.07.21 Wochenmarkt Kronenberg Aachen
30/21 29.07.21 Kleiner Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Aachen Aachen
30/21 29.07.21 Wochenmarkt Stadtmitte Aachen
30/21 29.07.21 Wochenmarkt in Herzogenrath-Mitte Herzogenrath
30/21 29.07.21 Vorlesestunde in der Zentralbibliothek Aachen
30/21 30.07.21 Dialog in Deutsch Aachen