Lebendiges Aachen

Home » News

Artikel zum Thema: Alsdorf



  • mehr... (2577 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 173 mal gelesen

Sanierung an Alsdorfer Schulen in den Sommerferien:

Alsdorf

Stadt Alsdorf investiert rund 5,5 Millionen Euro

Alsdorf. Die Stadt Alsdorf nimmt auch in diesem Jahr wieder ordentlich Geld für bauliche Maßnahmen an Alsdorfer Schulen in die Hand: Insgesamt rund 5,5 Millionen Euro werden in den Sommerferien und teils noch darüber hinaus investiert. "Ich bin froh, dass wir an unseren Schulen wieder einen großen Schritt vorankommen können", blickt Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders zufrieden auf die anstehenden Projekte. An der Gemeinschaftsgrundschule Schaufenberg stellte der Verwaltungschef gemeinsam mit der Stadtentwicklung Alsdorf (SEA) das Ferienprogramm vor.

  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 480 mal gelesen

Theodor-Seipp-Straße muss tageweise voll gesperrt werden

Alsdorf

Alsdorf. Bedingt durch Kanalarbeiten muss die Theodor-Seipp-Straße am Neubaugebiet „Am Weiher" einige Tage voll gesperrt werden: Von Montag, 15. Juli, bis Freitag, 19. Juli, wird ein Schachtbauwerk fast über die gesamte Straßenbreite installiert. Noch einmal wird die Straße komplett gesperrt, wenn von Montag, 23. September, bis Mittwoch, 25. September, die Asphaltierungsarbeiten laufen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis   

  • mehr... (2369 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 325 mal gelesen

BPA: Alsdorfer Unternehmensdialog im KuBiZ ein voller Erfolg

Alsdorf

Alsdorf. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) schreibt in einer Studie, dass Personalknappheit und der Fachkräftebedarf die größten Hindernisse für die zukünftige Entwicklung der deutschen Wirtschaft sein werden. Um diesem Problem vorzubeugen wird die Qualifizierung von Beschäftigten, die Eingliederung von erwerbslosen Personen und der Innovationstransfer aus den Forschungseinrichtungen der Region einen immer wichtigeren Stellenwert einnehmen.

  • mehr... (1271 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 210 mal gelesen

„Das kann Watt": Dalton Gymnasium Alsdorf schafft Lastenfahrrad an

Alsdorf

Alsdorf. „Eine vorbildliche Aktion", lobt Bürgermeister Alfred Sonders, als er das neue Lastenfahrrades begutachtete, das Wilfried Bock, Leiter des Alsdorfer Dalton Gymnasiums, jetzt vorstellte. Ein Rad, wie man es Holland schon lange kennt, ein Hollandrad mit einem geräumigen Kasten, in dem  Radfahrer auch mal größere und schwere Dinge transportieren können. Lasten eben.  Unterstützt wird der Pedalritter durch einen E-Motor.

  • mehr... (698 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 174 mal gelesen

Spannende Autorenlesung für Kids in der Stadtbücherei

Alsdorf

Alsdorf. „Wissen macht Ah" – die Sendung für Klugscheißer mit Shary und Ralph kennen alle Kids, aber wer kommt auf die vielen tollen und spannenden Fragen und Experimente? Die Autorin Doris Mendlewitsch schreibt die Sachbücher zu dieser WDR-Sendereihe und man kann sie bei einer Autorenlesung hautnah erleben und ihr Fragen stellen. Sie vermittelt Wissen mit hohem Spaßfaktor, eben für Klugscheißer.

  • mehr... (328 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 206 mal gelesen

Herzlichen Glückwunsch: Kita Florianstraße wird 30 Jahre alt

Alsdorf

Alsdorf. „26 plus 4, 30 Jahre werden wir" – ganz nach diesem Motto feiert das städtische Familienzentrum Florianstraße Geburtstag. Vor 30 Jahren eröffnete die städtische Kindertagesstätte ihre Pforten an der Florianstraße. 25 Jahre lang wurden in 5 Gruppen insgesamt 95 Kinder im Alter von 0,4 bis 6 Jahren betreut.  Im Sommer 2013 sollte die 6. Gruppe für weitere 15 Plätze angebaut werden.

  • mehr... (632 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 232 mal gelesen

„altbau plus" berät kostenlos im Rathaus im Mai im Rathaus Alsdorf

Alsdorf

Alsdorf. Ein „Altbau" ist nicht nur das Gründerzeit- oder Fachwerkhaus, sondern kann auch erst 25 Jahre alt sein. Denn dann ist meist die erste Instandsetzung oder Reparatur fällig, zum Beispiel bei der Heiztechnik oder an den Fenstern. Weil aber Häuser ebenso individuell sind wie ihre Bewohner, sollte man genauer hinschauen, wie und wo dauerhaft Heizenergie eingespart werden kann. Die Architekten und Ingenieure des Vereins altbau plus können dabei helfen, ob bei Fragen zur  Solaranlage oder zum barrierearmen Bad.  Auch diese Themen inklusive der dazu passenden Förderprogramme können besprochen werden.

  • mehr... (385 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 253 mal gelesen

Luisenbad: Geänderte Öffnungszeiten

Alsdorf

Alsdorf. Das Hallenbad der Stadt Alsdorf bleibt aufgrund des Alsdorfer Powerman am Sonntag, 14. April, geschlossen. An den Ostertagen vom 19. bis 22. April 2019 gelten für das Hallenbad und die Sauna folgende Öffnungszeiten: Karfreitag, 19. April, Ostersonntag, 21. April und Ostermontag, 22. April, ist das Bad geschlossen. Ostersamstag, 20. April, ist das Bad  von 8 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.

  • mehr... (1877 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 260 mal gelesen

Friedhöfe in Alsdorf werden weiter aufgewertet

Alsdorf

Zu einem Arbeitstreffen und um sich selbst ein Bild zu machen, traf sich jetzt die Alsdorfer Friedhofskommission unter Vorsitz des Ersten Beigeordneten Ralf Kahlen auf dem Nordfriedhof. Stephan Spalter, Leiter des Eigenbetriebs Technische Dienste (ETD), trug die bislang vollzogenen und für 2019 geplanten Maßnahmen zur Instandsetzung und Verschönerung auf den Friedhöfen im Alsdorfer Stadtgebiet vor.

  • mehr... (6045 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 581 mal gelesen

Bürgermeister Alfred Sonders zum Tod von Ehrenbürger Hans Vorpeil

Alsdorf

Alsdorf. „Ich bin persönlich tief erschüttert, Hans Vorpeil war für mich ein langjähriger Wegbegleiter und väterlicher Freund, der mich immer geprägt hat", reagiert Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders erschüttert auf die Nachricht vom Tod des Alsdorfer Ehrenbürgers und ehemaligen Landtagsabgeordneten Hans Vorpeil, der auch Träger des Ehrenringes der Stadt Alsdorf war.  „Für die Stadt Alsdorf hat er Unschätzbares geleistet, insbesondere nach der Schließung der Grube Anna, als es darum ging, die Menschen wieder in Lohn und Brot zu bringen", würdigt Sonders das jahrzehntelange Wirken Vorpeils.


473 Artikel (48 Seiten, 10 Artikel pro Seite)