Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Alsdorf



Altes Realschulgelände in Ofden: Investor erhält Baugenehmigung

Alsdorf

Alsdorf. Jetzt kann es losgehen: Aus den Händen von Bürgermeister Alfred Sonders erhielt Investor Raoul Pöhler jetzt ganz offiziell die Baugenehmigung, um auf dem Gelände der ehemaligen Realschule sein Großprojekt zu starten. Zwischen Tierpark und Alsdorfer Weiher werden rund 150 hochwertige Appartements entstehen . „Ich bin glücklich, dass wir ein so gutes und attraktives Konzept auf dem Gelände der alten Realschule realisieren können", erklärte Sonders.

Märchenhafte Nacht der Bibliotheken in Alsdorf

Alsdorf

Alsdorf. Die Nacht der Bibliotheken: In Alsdorf fand sie jede Menge Zuspruch. Unter dem Motto „Mach es!" stand diesmal mehr der Wandel Öffentlicher Bibliotheken, die zunehmend als Treffpunkt und Lernort genutzt werden, im Fokus. Ganz im Sinne des Mottos war die Stadtbücherei Alsdorf mit zwei Veranstaltungen dabei. Am Nachmittag konnten sowohl junge wie auch jung gebliebene Besucher mit dem Alsdorfer Bühnenhörspieler Wolfgang Rosen ein interaktives Bilderbuchkino erleben. Mit Bildern, Musik, Geräuschen und der Mitarbeit des Publikums erzählte Wolfgang Rosen auf seine unvergleichliche Art die Geschichte vom kleinen Major Tom und seiner Mondmission und wurde von den fast fünfzig Besuchern begeistert unterstützt.

Luisenbad Alsdorf: Experten-Stellungnahmen liegen vor

Alsdorf

Alsdorf. In welchem Zustand befindet sich das Alsdorfer Luisenbad? Auf diese Frage kann Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders jetzt zwei Antworten geben, nachdem das lange erwartete Ergebnis der Grundlagenermittlung  auf dem Tisch liegt. „Unser Hallenbad kann weiterhin genutzt werden", lautet die erste Antwort. Die zweite Antwort: „Trotzdem sind die Tage des Luisenbades in seinem jetzigen Zustand gezählt." Das 1959 errichtete Alsdorfer Hallenbad sei wie viele andere Bäder dieser Bauzeit in die Jahre gekommen und weise zahlreiche Schäden auf, wie die Machbarkeitsstudie des Büros GSF aus Hamm belegt. Diese Expertise  listet die Schäden detailliert auf. Dienstag hat der Bürgermeister die Fraktionen des Stadtrates vor Ort informiert und festgestellt: „Ich bin froh, dass wir nach dieser notwendigen Prüfung  jetzt endlich Klarheit und eine fachlich fundierte Entscheidungsgrundlage haben." Er schlägt vor, dass der Rat der Stadt im Mai eine Grundsatzentscheidung zum Luisenbad treffen soll.

Rettungsdienst erhält neue Einsatzkleidung

Alsdorf

Alsdorf. Rund 50 Garnituren neuer Einsatzkleidung hat jetzt der Rettungsdienst der Feuerwehr Alsdorf erhalten. Sowohl Jacken als auch Hosen sind nun in einem gut sichtbaren Signalgelb gehalten. „Die wichtigste Änderung zu der vorherigen Einsatzkleidung betrifft die Reflexstreifen-Anordnung im Schulter- und oberen Rückenbereich", erklärt Markus Dohms, Leiter der Feuerwache Alsdorf. Dadurch sei die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit der Helfer bei Einsätzen im Straßenverkehr deutlich erhöht, sagt der Wehrleiter.

Schließung des Luisenbades und des zugehörigen Saunabereiches

Alsdorf

Alsdorf. Auf Grund einer routinemäßigen Grundreinigung ist das Luisenbad am kommenden Dienstag, 19. März, ab 14 Uhr, geschlossen. Das teilt das Sportamt der Stadt Alsdorf mit. Von dieser Regelung ist der Saunabereich ebenfalls betroffen.

 

Enwor unterstützt die Stadtbücherei Alsdorf mit einer Bücherkiste

Alsdorf

Alsdorf. Enwor unterstützt seit vielen Jahren das soziale und kulturelle Leben der Region. Unter der Leitlinie „Energie für die Jugend" setzt Enwor dabei den Schwerpunkt auf die Kinder- und Jugendarbeit. Diese ist auch für die Stadtbücherei Alsdorf ein zentraler Punkt. Lesen ist eine wichtige Voraussetzung in unserer Gesellschaft. Schon die ganz Kleinen profitieren davon, denn beim Lesen wird die Sprachkompetenz gefördert.

Stadt Alsdorf prüft Grabmale auf Standfestigkeit

Alsdorf

Alsdorf. Die Stadt Alsdorf wird ab jetzt auf allen städtischen Friedhöfen die Standfestigkeit der Grabmale auf den Grabstätten prüfen. Das Bürger- und Ordnungsamt – Bereich Friedhofswesen – macht darauf aufmerksam, dass die Nutzungs-/Gebührenpflichtigen für die Sicherheit  und Standfestigkeit der Grabdenkmäler verantwortlich sind.  Nicht mehr  standfeste Grabdenkmäler werden durch die Mitarbeiter der Stadt Alsdorf mit einem entsprechenden Aufkleber versehen oder auf die Grabfläche gelegt.

Ehrungen bei der Stadt Alsdorf

Alsdorf

Alsdorf. Aus dem aktiven Dienst in den Ruhestand entlassen wurde jetzt Peter Adenau. Fast zwölf Jahre, von 2007 bis Februar 2019, leitete der heute 60-jährige Adenauer die Geschicke der Alsdorfer Feuerwache. 1980 trat der gelernte Tischler seinen Dienst in der Alsdorfer Verwaltung als Feuerwehrmannanwärter an und wurde 1982 zum Feuerwehrmann ernannt. Auf sein 40-jähriges Dienstjubiläum blickt Nikolaus Schreiber zurück.

Fettdonnerstag wird das Rathaus zur Narrenhochburg

Alsdorf

Der Sturm auf das Alsdorfer Rathaus ist erneut ein Pflichttermin für die Jecken in der Stadt. Am  Fettdonnerstag, 28. Februar, wird das Verwaltungsgebäude an der Hubertusstraße einmal mehr zur Narrenhochburg. Bürgermeister Alfred Sonders, seine Verwaltungsmannschaft und das Altweiberkabinett unter Federführung der Mitarbeiterinnen Katja Undorf und Melina Jakobs machen dazu mit der KG Alsdorfer Exprinzen unter dem Motto „Manage frei für den Alsdorfer Zirkus" gemeinsame Sache. Pünktlich um 11.11 Uhr eröffnen Prinz Stefan II. und seine Ute (Breuer) zusammen mit dem Altweiberkabinett das närrische Treiben im und vor dem Rathaus.

Großzügig: Förderverein Buchpaten spendiert vier gemütliche Sessel

Alsdorf

Alsdorf. Der Förderverein der Stadtbücherei Aldorf hat für die Stadtbücherei vier gemütliche Sessel spendiert, die nun in der Jugendbücherei zum lesen, quatschen oder einfach nur zum chillen einladen. Neben dem Bereich für Schüler und Studenten zum Lernen und gemeinsamen Arbeiten ist nun eine Chill-Area entstanden in der man alleine oder mit Freunden relaxen kann.


121 Artikel (13 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Die RWTH Aachen gehört zu den besten Universitäten der Welt

Im QS World University Ranking werden über 1.000 Hochschulen auf Basis von Akademiker- und Arbeitgeberbefragungen, ...

RWTH Open Air

RWTHextern und die RWTH-Bigband laden wieder zum Open Air-Konzert „Jazz im Park“ ein. Interessierte können ...

„Künstliche Intelligenz und Internationale Sicherheit: Quo vadis?“

Podiumsdiskussion an der RWTH Naturwissenschaft und Technik können auf vielfältige Weise Einfluss auf ...

Das Collegium Musicum der RWTH lädt ein

„Carmina Burana“ von Carl Orff Orchester und Chor des Collegium Musicum der RWTH führen am Freitag, 5. Juli ...

Zentralfriedhof St. Sebastian wieder freigegeben

Nachdem die Stadt Würselen am Donnerstagnachmittag wegen des Befalls des Eichenbaumbestandes auf dem Zentralfriedhof St. ...

Sollbruchstelle Pubertät

Diplom Pädagogin Anke Bednarczyk informiert im Rahmen einer Informationsveranstaltung des Jugendamtes der Stadt ...

Eichenprozessionsspinner im gesamten Stadtgebiet von Würselen „unterwegs“

Nachdem die Stadt Würselen einen größeren Befall Deutscher Eichen mit dem sogenannten Eichenprozessionsspinner ...

Straßensperrungen und Umleitungen anlässlich Großkirmes und Jungenspielen

Am Kirmessonntag, 30. Juni, findet in Würselen am Vormittag das traditionelle Fahnenschwenken vor der Pfarrkirche Sankt ...

Freibad Merkstein - Öffnungszeit an Christi Himmelfahrt verschoben

 Aus organisatorischen Gründen kann das Freibad in Herzogenrath-Merkstein am Donnerstag, dem 20.06.2019 erst um 12:00 ...

Fehlbefüllungen: Aachener Stadtbetrieb kontrolliert grüne Tonnen

Plastik gehört nicht in den Biomüll. So lernt man es schon von klein auf. Leider wird diese Regel im Alltag ...