Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Eifel-News



Schlagen Sie Ihren Weihnachtsbaum selbst! Eine Aktion der Gemeinde Simmerath

Eifel-News

Die Gemeinde Simmerath bietet auch in diesem Jahr den Bürgern und auswärtigen Interessenten wieder die Möglichkeit, aus dem Gemeindewald einen Weihnachts-baum selber zu schlagen. Diese Aktion findet statt am

Abwechslungsreiche Ferienfreizeit der OGS Simmerath

Eifel-News

Picknick im Wald, Basteln mit Bügelperlen oder Papier, gesunde Obstspieße herstellen, gemeinsam Kuchen backen  oder einfach nur auf dem Spielplatz spielen. Das und vieles mehr wird den Kindern, die an der Ferienfreizeit im und am Pfarrheim in Strauch teilnehmen, angeboten. Bereits seit vielen Jahren bietet der Trägerverein der Offenen Ganztagsgrundschule in der Gemeinde Simmerath e.V. eine Ferienfreizeit in der 3. und 4. Ferienwoche an, die sich bei Eltern und Kinder weiterhin großer Beliebtheit erfreut.

Freizeitangebote für Familien und Kinder in den Sommerferien

Eifel-News

Auch in den Sommerferien gibt es zahlreiche Freizeitangebote für Familien und Kinder in der Region.
Gemeindebücherei Simmerath
So lesen Sandra Lutterbach und Bruno Plum Urlaubsgeschichten über Ferienabenteuer, Sommer und Sonne in der Gemeindebücherei vor. „Hör zu, mach mit“ richtet sich an Kinder ab 5 Jahren und findet jeweils am zweiten und vierten Dienstag im Monat statt.
•    https://www.simmerath.de/unsere-gemeinde/einrichtungen/buecherei/veranstaltungen/

Schreibwerkstatt „Trau dich! Schreib‘ eine Geschichte!“

Eifel-News

Seit Anfang März dieses Jahres führte die Gemeindebücherei Simmerath unter der Leitung von Miriam Schaps ihre fünfte Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche durch, diesmal unter dem Motto "Trau dich! Schreib‘ eine Geschichte!“. Gefördert wird sie bereits zum vierten Mal durch das landesweite Projekt "SchreibLand NRW" des Literaturbüros NRW. Aber auch der Förderverein der Gemeindebücherei Simmerath e.V. unterstützte die Treffen wieder mit Getränken und Knabbereien.

Walderlebnistage der Gemeinde Simmerath

Eifel-News

Walderlebnistage mit Förster Jörg Melchiorin der ersten und letzten Woche in den Sommerferien NRW 2019Abseits der Wege –Wald mal andersWaldwanderungen für Kinder mit Begleitern ab 5 Jahren „Pflanzen zum Essen und Heilen“, „Waldwerkstatt“ oder „Schnitzen für Große“ sind nur drei von insgesamt 16 Themen-Waldwanderungen für Menschen ab 5 Jahren, die Förster Jörg Melchior vom Regionalforstamt Rureifel -Jülicher Börde des Landesbetriebes Wald und Holz NRW in der ersten und letzten Woche der Sommerferien anbietet.

Umweltschutz-, Forst- und Agrarausschuss besichtigte Forstbetriebsmaßnahmen

Eifel-News

Wie  der  Wald  von  oben  aussieht,  ist  nicht  nur  interessant anzusehen.  Die  Bilder,  die  eine  eigens  durch  die  Gemeinde Simmerath   dafür   angeschaffte   Drohne   liefert,   helfen   dem Forstbetriebsleiter    und    seinem    Team    beim    Forstschutz. Schäden  können  sehr  schnell  erfasst  und  dementsprechende Maßnahmen eingeleitet werden.  Neben    dem    interessanten    Drohneneinsatz    konnte    den Mitgliedern  des  Umweltschutz-,  Forst  und  Agrarausschusses der  Gemeinde  Simmerath  bei  der  jährlichen  Besichtigung  aber auch  deutlich  vor  Augen  geführt  werden,  welche  Schäden  der Borkenkäfer in verschiedenen Abteilungen des Gemeindewaldes  angerichtet  hat,  und  auch  die  Schäden  des Tornados vom vergangenen April sind noch deutlich zu sehen.  Sehr     anschaulich     erläuterte     Forstbetriebsleiter    

Sprechstunde GenoEifel

Eifel-News

Generationengenossenschaft Eifel begrüßt  das 300. Mitglied Auch  in  der  Nordeifel  trifft  die  Generationengenossenschaft Eifel mit ihrer Hilfe-Helfer-Plattform zur Seniorenselbsthilfe auf reges Interesse. Im Rahmen der 1. Sprechstunde, die im Rathaus in Simmerath angeboten  wurde,  konnte  das  300.  Genossenschaftsmitglied begrüßt werden. Burkhard Strauch aus Rollesbroich füllte den 300. Aufnahmeantrag aus und möchte zukünftig seine Hilfe in diesem Projekt anbieten.

Kraremannstag trotz schlechtem Wetter gut besucht

Eifel-News

Viel schlechter hätte es der Wettergott in diesem Jahr zum Kraremannstag in Simmerath nicht meinen können. Feierte man im letzten Jahr dieses bunte Familienfest zusammen mit der Eröffnung des Rathausplatzes noch bei sommerlichen Temperaturen, so war in diesem Jahr die dicke Winterjacke ein Muss. Aber davon ließen sich die wettererprobten Eifeler , aber auch zahlreiche auswärtige Besucher, anscheinend nicht abhalten. So konnte man den ganzen Tag über Besucher im Zentrum von Simmerath antreffen, die sich die Musik- und Tanzvorführungen auf dem Rathausplatz und in der Hauptstraße und die Präsentationen von insgesamt 15 Vereinen und Institutionen nicht entgehen lassen wollten.

Generationengenossenschaft Eifel bietet Sprechstunde in Simmerath an

Eifel-News

Am 2. Mai 2019 fand auf Einladung von Bürgermeister Hermanns eine bürgeroffene Auftaktveranstaltung der Generationengenossenschaft Eifel im Sitzungsaal des Rathauses Simmerath statt, zu der alle  Interessierten aus Simmerath, aber auch den angrenzenden Kommunen Monschau, Roetgen, Hürtgenwald, Nideggen und Heimbach eingeladen waren. Hier stellten Projektkoordinatorin Corinne Rasky und Vorstandssprecher Malte Duisberg von der Geno Eifel das Leitprojekt der Leader-Region Eifel vor. Es handelt sich um eine „Hilfe-Helfer-Plattform“ für die Seniorenselbsthilfe.

Kinder der Kalltalschule zu Besuch im Rathaus

Eifel-News

Mit ihren Lehrerinnen Frau Görgen und Frau Kerkhoff, begleitet von zwei weiteren Betreuerinnen, besuchten 33 Kinder des 4. Schuljahres der Kalltalschule Lammersdorf den Bürgermeister an seinem Arbeitsplatz im Rathaus Simmerath. Im großen Sitzungssaal stellten sie eine „Sitzung“ nach und dabei gab es insgesamt 6 „Bewerber“ für das Amt des Bürgermeisters und des Beigeordneten. 


26 Artikel (3 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Ehrenvolle Auszeichnung: Prof. Jakobs wird Ehrensenator

„Dieser Mann hat diese Ehre mehr als verdient“, sprach der Senatsvorsitzende Georg Wählisch zu den versammelten ...

Norbert Scheuer liest in der Stadtbücherei Eschweiler, 31.01.2020, 19.30 Uhr

Auf Einladung des Fördervereins der Stadtbücherei kommt Norbert Scheuer in die Stadtbücherei Eschweiler und liest ...

Schließung der Stadtbücherei Eschweiler vom 16.-24.01.2020 - "EUREGIO LIEST"

Im Zeitraum vom 16.-24.01.2020 bleibt die Stadtbücherei Eschweiler geschlossen. Dennoch kommt am 22.01.2020 um 19.30 Uhr ...

Soccer Night der Mobilen Jugendarbeit am 24.01.2020, ab 19.30 Uhr

Die Mobile Jugendarbeit des Jugendamtes der Stadt Eschweiler veranstaltet am Freitag, 24. Januar 2020, die nächste Soccer ...

Workshop "Das ist MIR wichtig in Eschweiler", 16.01.2020, 16 Uhr

Das Jugendamt hat den gesetzlichen Auftrag, für die politische Legislaturperiode den sogenannten „Kommunalen Kinder- ...

Schulungen zum Erwerb der "Jugendleiterkarte Juleica"

Das Jugendamt der Stadt Eschweiler bietet in Kooperation mit dem Ferienwerk Weisweiler e.V. im Jahr 2020 wieder einige ...

Brasilianischer Doktorand der zweiten Generation an Jülicher Institut der FH

Vor rund zehn Jahren forschte der brasilianische Doktorand Jose Siqueira für ein Jahr am Institut für Nano- und ...

Beratungstag zum Studium an der RWTH

„Weißt du schon, was du studieren willst?“ - Unter diesem Motto lädt die RWTH Aachen am Montag, 20. ...

Richtlinien und Anträge zum Fassadenprogramm für Würselens Innenstadt

Mit dem mehrjährig angelegten Stadterneuerungsprozess ergreift die Stadt Würselen die Chance, die Würselener ...

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanziert Aachener Teilprojekt

Ein Konsortium aus neun Partnern hatte sich im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Reallabore der Energiewende“ beworben ...