Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Würselen



Stadtverwaltung übernimmt Nachwuchskräfte mit Bestnote

Würselen

Die Stadt Würselen bildet seit vielen Jahren kontinuierlich in verschiedenen Berufen aus mit dem Ziel, die jungen Nachwuchskräfte dauerhaft in den Dienst zu übernehmen und so den Auswirkungen des demographischen Wandels innerhalb der Stadtverwaltung entgegenzuwirken. Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten gratulierte Bürgermeister Arno Nelles jetzt Alica Sieprath und René Peltzer.

Neubau Heidegarten läuft planmäßig

Würselen

Die Arbeiten rund um den Neubau des städtischen Familienzentrums Heidegarten laufen auf Hochtouren. Aktuell finden zeitgleich Dachdecker- und Fensterarbeiten statt, auch die Arbeiten an der Fassade haben jetzt begonnen. Im Rohbau wird die technische Gebäudeausstattung vorbereitet, hier erfolgen die Rohinstallationen von Elektro, Heizung und Sanitär.

Hinweis auf aktuelle Terminregelung bei der Stadtverwaltung

Würselen

Nachdem alle Stadtverwaltungen und das Haus der StädteRegion seit Mitte März wegen der Corona-Pandemie geschlossen werden mussten, sind in Würselen seit Ende Mai wieder Terminvereinbarungen möglich. Einige Regelungen wurden gelockert, auf die die Stadtverwaltung hiermit hinweist.

Mundschutze aus Ruichang für Würselen

Würselen

In schwierigen Zeiten hilft man einander – dachte sich auch Dr. Zhen Xu, der sich in Würselen sehr für die deutsch-chinesische Freundschaft engagiert. Er übergab Bürgermeister Arno Nelles eine große Lieferung Mundschutze, eine Spende der Würselener Partnerstadt Ruichang in China, die innerhalb der Stadtverwaltung auf die einzelnen Dienststellen verteilt werden konnten.

Hundesteuer wird fällig

Würselen

Einen wichtigen Hinweis für alle Hundebesitzer im Stadtgebiet gibt der Fachdienst Steuern, Abgaben und Vollstreckung der Stadt Würselen bekannt: Der Zahltermin für die jährliche Hundesteuer ist der 1. Juli, die Höhe der jeweiligen Steuerzahlung ergibt sich aus dem letzten schriftlichen Bescheid.

Umfrage: Auswirkungen von Corona auf die Gleichstellung von Frauen und Männern

Würselen

Die Coronakrise hat uns vor Augen geführt, dass nicht nur viele der systemrelevanten Berufe von Frauen ausgeübt werden, sondern auch, dass Frauen einen Großteil der Sorgearbeiten in Familie und Haushalt übernommen haben. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey befürchtet einen Rückschritt in der Gleichstellungsarbeit; Prof. Jutta Allmendinger (WZB) spricht gar von einer „entsetzlichen Retraditionalisierung“.

Warnung vor dem Eichenprozessionsspinner im Würselener Stadtwald

Würselen

Der Eichenprozessionsspinner ist ein unscheinbarer Schmetterling (Nachtfalter), dessen Raupen sich bevorzugt von jungem Eichenlaub ernähren. Auch im Würselener Stadtwald ist der Eichenprozessionsspinner mittlerweile angekommen. Waren es in den letzten Jahren nur einzelne Nester, die entdeckt wurden, so können die Raupen derzeit an vielen Eichen im gesamten Revier festgestellt werden.

Teilsperrung der Marienstraße am 13. Juni 2020

Würselen

Anlässlich eines Gottesdienstes auf dem Kirchenvorplatz zur Einsegnung des Columbariums St. Marien wird die Marienstraße im Bereich zwischen Kaisersruher Straße und Annastraße am Samstag, 13. Juni, in der Zeit von 8 Uhr bis 13 Uhr gesperrt. Die Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge bleibt erhalten.

Sommerferienspiele im Nautilus und Am Wisselsbach finden eingeschränkt statt

Würselen
Das aktuelle Pandemiegeschehen und die vielen Regeln, die es jetzt zu beachten gilt, machen auch vor den Ferienspielangeboten nicht Halt. Der zuständige Fachdienst der Stadt Würselen hat aber entschieden, die Sommerferienspiele im Jugendzentrum Nautilus und Am Wisselsbach dennoch stattfinden zu lassen, allerdings mit Einschränkungen und selbstverständlich unter erhöhten Vorsichtsmaßnahmen.

Überprüfung der Standfestigkeit der Grabmale

Würselen
Die Stadt Würselen ist als Friedhofsträger für den verkehrssicheren Zustand der kommunalen Friedhöfe verantwortlich. Alle Besucher müssen die Gewissheit haben, dass sie sich möglichst gefahrlos auf dem Friedhof bewegen können. Diese Verkehrssicherungspflicht beinhaltet nicht nur die Pflicht, die Friedhofswege in einem gefahrlosen Zustand zu halten, sondern erstreckt sich darüber hinaus auch auf die Grabstellen und die Gräber selbst.

603 Artikel (61 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

new: 13.07.2020 POL-AC: Nach Raub auf Supermarkt: Polizei sucht Zeugen

Stolberg (ots) Mehrere unbekannte Täter haben am vergangenen Freitag (10.07.2020) einen Supermarkt in der ...

new: 13.07.2020 POL-AC: Aachener Polizei führt Verkehrskontrollen in der Eifel durch

Eifelregion (ots) Letzten Sonntag (12.07.2020) war der Verkehrsdienst der Aachener Polizei wieder in der Eifel unterwegs. ...

new: 13.07.2020 POL-AC: Nach Bedrohungen und versuchtem Raub: Polizei sucht die Geschädigten

Aachen (ots) Am 10.07.2020 kam es um kurz nach 12.00 Uhr zu mehreren Bedrohungen zum Nachteil von Kunden eines Supermarktes am ...

new: 13.07.2020 Plakate im Stadtgebiet weisen auf "Alsdorf kauft lokal"

Alsdorf. Die Ursprungsidee war es,  besonders den Gastronomen in Alsdorf eine Plattform zu Beginn der Corona-Zeiten zu geben, um ihre Angebote – ...

new: 13.07.2020 500. Ausbildungsvertrag im Rahmen von switch 2.0

Paul Dinglinger, ehemaliger Fahrzeug- und Abtriebstechnik-Student, unterschrieb jetzt seinen Ausbildungsvertrag als Fachinformatiker für Systemintegration ...

new: 13.07.2020 Asphaltarbeiten auf der Adenauerallee: Vollsperrung verschiebt sich

Im Rahmen der großen Asphaltarbeiten setzt der Aachener Stadtbetrieb die Fahrbahnflächen der Adenauerallee instand. ...

new: 13.07.2020 Aachen ist "Engagierte Stadt"

Mit starken Partner*innen und 73 Städten für eine langfristige Engagementförderung und innovative Lösungen ...

new: 13.07.2020 Global denken, lokal handeln: StädteRegion Aachen will Fairtrade-Region werden

StädteRegion Aachen. Die StädteRegion Aachen will „Fairtrade-Landkreis" werden. Den Titel verleiht der ...

new: 13.07.2020 Ferienspiele machen auch in kleinerem Rahmen riesigen Spaß

Zwar sind in Alsdorf aufgrund der weiterhin nötigen Corona-Schutzmaßnahmen keine einzelnen Ferienspiele im gewohnt ...

new: 13.07.2020 Aktuelle Lage Stadt und StädteRegion Aachen zum Corona-Virus-Montag, 13. Juli 20

Aktuelle Zahlen: Die gemeinsam agierenden Krisenstäbe der Stadt Aachen und der StädteRegion Aachen informieren ...