Lebendiges Aachen

Home » News

Artikel zum Thema: Würselen



  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 16 mal gelesen

Brücke „Alte Mühle“ für Fahrzeuge und Fußgänger gesperrt

Würselen

Wegen des hohen Pegelstands der Wurm werden nicht zuletzt die Brücken intensiv überprüft. Im Falle der Brücke in der Nähe der Alten Mühle in Bardenberg gibt es aktuell statische Bedenken. Bis zur abschließenden Feststellung muss die Brücke aus Sicherheitsgründen gesperrt werden; die Sperrung gilt sowohl für den Fahrzeugverkehr, als auch für Fußgänger.

  • mehr... (137 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 25 mal gelesen

Straßensperrungen wegen steigendem Wurm-Pegel

Würselen

Infolge des Starkregens steigt der Wasserpegel der Wurm im Bereich Teuterhof und auch im Bereich der Alten Mühle extrem an, die Fahrbahnen stehen teilweise schon unter Wasser. Die Schweilbacher Straße ist daher bis auf weiteres ab Höhe Ahornstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt.

  • mehr... (608 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 11 mal gelesen

Vollalarm für die Feuerwehr – 30 Einsätze wegen Starkregen

Würselen

Das Unwettertief Bernd sorgt aktuell für heftige Gewitter und Starkregen. Auch Nordrhein-Westfalen ist hiervon betroffen, vielerorts herrscht sogar Hochwassergefahr. In Würselen wurde bereits am frühen Abend Vollalarm für die Feuerwehr ausgelöst. Seitdem waren 75 hauptamtliche und freiwillige Feuerwehrleute durchgehend bis 23 Uhr im Einsatz.

  • mehr... (1444 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 24 mal gelesen

René Strotkötter mit Wirkung vom 1. September zum Beigeordneten ernannt

Würselen

Nachdem der Stadtrat im Mai René Strotkötter zum neuen Beigeordneten der Stadt Würselen gewählt hat, freute sich Bürgermeister Roger Nießen jetzt, ihn per Urkunde mit Wirkung vom 1. September offiziell zu ernennen. „Das war ein gutes Auswahlverfahren“, fasst Bürgermeister Roger Nießen die Entscheidungsfindung der vergangenen Monate zusammen, „und wir freuen uns nun sehr auf die Verstärkung und Zusammenarbeit!“

Foto: Pressestelle Stadt Würselen

Bilden ab 1.9. gemeinsam mit Kämmerer Alexander Kaiser den Verwaltungsvorstand: Till von Hoegen, René Strotkötter, Bürgermeister Roger Nießen (v.l.n.r.)

  • mehr... (2028 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 31 mal gelesen

Frank Poelmans ist neuer Personalratsvorsitzender

Würselen

Am 16. Juni haben bei der Stadtverwaltung Würselen die Personalratswahlen stattgefunden. Gewählt wurden zwei Personen zur Vertretung der Gruppe der Beamten*innen und sieben Personen zur Vertretung der Gruppe der Arbeitnehmer*innen. Anschließend wählte der neue Personalrat in seiner konstituierenden Sitzung Frank Poelmans zu seinem neuen Vorsitzenden und Wilfried Dümont zu dessen Stellvertreter.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen / Wilfried Dümont, Frank Poelmans, Bürgermeister Roger Nießen

  • mehr... (1226 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 30 mal gelesen

Erfolgreiche Auszubildende unbefristet übernommen

Würselen

Nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung übernimmt die Stadt Würselen ihre Auszubildenden in unbefristete Arbeitsverhältnisse. Melanie Fidler, Kai Maisenbacher und Alina van Hasselt wurden im August 2018 eingestellt und haben ihre Ausbildung mit dem Abschluss Verwaltungsfachangestellte*r mit den Noten „sehr gut“ und „gut“ jetzt erfolgreich beendet.

  • mehr... (59 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 66 mal gelesen

Vollsperrung Haaler Straße ab Hausnummer 60

Würselen

Aufgrund von Autokranarbeiten muss die Haaler Straße, ab Hausnummer 60 bis zur Einmündung Ankerstraße, mehrmals vollgeperrt werden. Die Sperrung ist insgesamt an drei Terminen notwendig. Die erste Sperrung erfolgt am Donnerstag, 1. Juli, ab 8 Uhr bis voraussichtlich Mittag. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Fußgängerverkehr kann im Bereich der Sperrung auf einer Straßenseite aufrechterhalten werden.

  • mehr... (1212 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 52 mal gelesen

Digitale Kontaktnachverfolgung bei der Stadtverwaltung

Würselen

Bei der Stadtverwaltung Würselen werden die Kontakte nun digital nachverfolgt. Dazu wird die „MeldeApp Eifel“ genutzt, in der die persönlichen Kontaktdaten und der Zeitpunkt des Besuchs erfasst werden. Die Funktionsweise ist einfach, insbesondere muss keine App heruntergeladen werden. Zum Ein- und Auschecken wird ein QR-Code mit der Smartphone-Kamera gescannt, anschließend ein kurzes Formular ausgefüllt, das den bisherigen Zetteln entspricht.

  • mehr... (288 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 51 mal gelesen

Volleyballabteilung WSV übernimmt 100. Patenschaft im Bürgerwald

Würselen

Mit einer Spende aus der Jugendkasse hatte sich die Jugendabteilung Volleyball des Würselener Sportvereins 2016 e.V. um eine Patenschaft für einen Baum im Bürgerwald bemüht. Die Wahl ist auf einen Walnussbaum gefallen, der nun in dem angelegten Waldstück mit einem entsprechenden Schild der Volleyballabteilung zu bewundern ist.

  • mehr... (1489 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 49 mal gelesen

"Stolperstein" verschwunden, wiederaufgefunden und neu verlegt

Würselen

Dies ist die „Story“ eines verschwundenen „Stolpersteins“, der schließlich wieder auftauchte und den die Stadtverwaltung an Ort und Stelle brachte.  Denn auch um solche Anliegen kümmert sich die Stadtverwaltung. Aber der Reihe nach. Stolpersteine sind kleine quadratische Messingtafeln, die sich auf Würselens Gehwegen befinden, und an Schicksale jüdischer Opfer des Nationalsozialismus erinnern, die verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Tod getrieben wurden. Die Stolpersteine sind vor den jeweiligen früheren Wohnhäusern der Opfer in den Boden eingelassen.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen


691 Artikel (70 Seiten, 10 Artikel pro Seite)