Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Würselen



Väter in Bewegung im städt. Familienzentrum Lebens-Spiel-Raum

Würselen

(psw/ma) Väter spielen eine wichtige Rolle im Leben von ihren Kindern. Sie interessieren sich für die Entwicklung ihrer Sprösslinge und wollen sich auch mit anderen Vätern darüber unterhalten und Erfahrungen austauschen. Das nahmen die Erzieherinnen des städt. Familienzentrums Lebens-Spiel-Raum zum Anlass, einen Samstag im Juni ausschließlich den Vätern zu widmen.

Amtsblatt Nr. 8 erscheint am 22. Juni

Würselen

(psw/sf) Das Amtsblatt Nr. 8 erscheint am Freitag, 22. Juni 2018. Kostenlose Einzelexemplare sind an folgenden Stellen erhältlich: Infostand im Rathaus, Morlaixplatz 1; Sparkasse, Aachener Straße 10; Sparkasse, Lindener Straße 184; VR-Bank, Dorfstraße 2; VR-Bank, Hauptstraße 25; Kath. Kirchengemeinde St. Willibrord, Euchener Straße 47.

Besuch aus Kolumbien bei der Gleichstellungsbeauftragten

Würselen

Eine Gruppe aus Kolumbien, die  über die Katholische junge Gemeinde (KjG), Diözesanverband Aachen, an einem Austausch teilgenommen hat, nutzte jetzt die Gelegenheit, sich über Mädchen- und Frauenarbeit zu informieren. Ihr besonderes Interesses galt dem Frauennetzwerk der StädteRegion Aachen e.V., das mehr als 50 Organisationen und Verbände vereint.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen

Baustelle Adolf-Lengersdorf-Straße (K34) vom 25. bis 29. Juni

Würselen

(psw/am) Auf der Adolf-Lengersdorf-Straße (K34) wird in Höhe des Kreisverkehrs am Park&Ride-Parkplatz die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Der Grund für diese Maßnahme sind notwendige Straßenbauarbeiten zur Mittelnahtsanierung. Die Baustelle wird durch eine Ampel abgesichert, so dass die Straße weiterhin genutzt werden kann. Die Arbeiten werden in der Zeit vom 25. bis 29. Juni durchgeführt.

Deutschland-Cup im Rennrutschen im Aquana

Würselen

(psw/am) Am Samstag, 7. Juli, finden im Freizeitbad Aquana die regionalen Meisterschaften im Rennrutschen des deutschen Rennrutschverbandes statt; die Sieger qualifizieren sich dabei für die deutschen Meisterschaften. Beim Rennrutschen geht es darum, eine Wasserrutsche in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Die Sportart gibt es seit ungefähr 20 Jahren und sie hat ihren Ursprung in Deutschland. Der Deutschland-Cup ist vom Deutschen Rennrutsch Verband e.V. initiiert und wird bereits zum dritten Mal ausgetragen.

Der Rat der Stadt tagt am 26. Juni

Würselen

(psw/sf) Am Dienstag, 26. Juni, findet um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses auf dem Morlaixplatz 1 eine Sitzung des Rates der Stadt Würselen statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte:

Bürgerversammlung Verkehrsuntersuchung und Parkhausneubau Mauerfeldchen

Würselen

(psw/ma) Der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Würselen hat am 14.06.2018 beschlossen, die vorliegende Verkehrsuntersuchung Mauerfeldchen zusammen mit den Plänen des Rhein-Maas-Klinikums für den Neubau eines Parkhauses in einer Bürgerversammlung vorzustellen.

Infoveranstaltung zum Ausbau Wilhelmstraße/ Krottstraße/ Friedrichstraße

Würselen

(psw/ma) Der Umbau der Wilhelmstraße/ Krottstraße/ Friedrichstraße von der Wilhelmstraße bis zum Willy-Brandt-Ring steht seit Jahren wegen des schlechten Gesamtzustandes der Straßen auf der Maßnahmenliste der Stadt Würselen und soll nun umgesetzt werden.

25 Jahre im Dienst der Stadt Würselen: Harald Dümenil

Würselen

(psw/ma) Sein 25-jähriges Dienstjubiläum konnte jetzt Harald Dümenil feiern, der seit 1993 als Schulhausmeister bei der Stadt Würselen tätig ist. Seine Ausbildung hatte der heute 60-Jährige 1978 bei der Fa. Krantz in Aachen abgeschlossen, wo er anschließend als Maschinenschlosser gearbeitet hat. 1980 wechselte er zur Fa. Pharma-Gummi in Eschweiler und war dort im Werkzeugbau tätig. 1993 wechselte er zur Stadt Würselen, wo er zunächst als Hausmeister für die Grundschulen Linden-Neusen und Schulstraße sowie die Sporthalle Parkstraße eingesetzt war.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen

Parkpalette Neuhauser Straße wird ab August saniert

Würselen

(psw/ma) Der Auftrag zur Sanierung der Parkpalette Neuhauser Straße wurde jetzt vergeben; die beauftragte Firma beginnt ihre Arbeiten am 2. August. Bis dahin steht das Parkdeck zur Verfügung, eine Sperrung wird rechtzeitig vorher durch die Stadt Würselen erfolgen.Die Stadt Würselen hält bis zum Abschluss der Arbeiten mehrere Alternativen für Parkplatzsuchende bereit.


346 Artikel (35 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Gerbrand Bakker eröffnet den Literarischen Sommer / Literaire Zomer

Zum Auftakt des trinationalen Literaturfestivals Literarischer Sommer / Literaire Zomer liest der niederländische ...

Bürgermeister Dr. Grüttemeier empfängt spanische Schülerinnen und Schüler

Am Donnerstag, dem 21. Juni 2018, hat Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier eine Gruppe Schülerinnen und ...

Jubiläumsfest im Preuswald

Das Stadtteilbüro Preuswald lädt zum Jubiläumsfest ein. Die Siedlung Preuswald wird in diesem Jahr nämlich ...

Sebastian Baden: „Stadtguerilla und Kulturrevolution nach 1968"

In seinem Vortrag geht Sebastian Baden den Fragen nach: Welche Revolution haben die KünstlerInnen der Neo-Avantgarde ...

Wochenmarkt verlegt

Anlässlich der Sommerkirmes und des entsprechenden Auf- und Abbaus steht der Marktplatz im Aachener Stadtteil Brand vom 4. ...

7. Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden

In diesem Jahr wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden zum siebten Mal vergeben. Die ...

Zweifel am Studium – finde deinen Weg - RWTH-Informationsveranstaltung

Wer mitten im Studium in tiefe und grundsätzliche Zweifel gerät, steht häufig vor der Entscheidung: Fortsetzung ...

Neue „Feierstarter“ in der Ausbildung - Projekt zur Alkoholprävention

Bereits zum fünften Mal wurden am vergangenen Wochenende im städtischen Jugendtreff „Check In“ der Mobilen ...

RWTH-Studentin Julia Czech nimmt an Lindauer Nobelpreisträgertagung teil

RWTH-Studentin Julia Czech wurde für die Teilnahme an der 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung ausgewählt, nachdem ...

RWTHextern lädt ein zu einem Abend rund um das Thema Faszination Klang

Warum auf nur einen Beruf konzentrieren, wenn es so viel Spannendes und Abenteuerliches zu entdecken und zu vereinen gibt? Der ...