Lebendiges Aachen

Home » News

Artikel zum Thema: Würselen



  • mehr... (1094 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 14 mal gelesen

Haupt- und Finanzausschuss tagt am 7. Dezember

Würselen

Am Dienstag, 7. Dezember, findet um 17 Uhr im Sitzungssaal 1 des Rathauses auf dem Morlaixplatz 1 eine Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Würselen statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte:

  • mehr... (2999 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 17 mal gelesen

Ausschuss für Technik, Bau, Digitalisierung und Innovation tagt am 8. Dezember

Würselen

Am Mittwoch, 8. Dezember, findet um 17:30 Uhr im Sitzungssaal 1 des Rathauses auf dem Morlaixplatz 1 eine Sitzung des Ausschusses für Technik, Bau, Digitalisierung und Innovation der Stadt Würselen statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte:

  • mehr... (1637 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 16 mal gelesen

Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Mobilität tagt am 7. Dezember

Würselen

Am Dienstag, 7. Dezember, findet um 18:00 Uhr im Sitzungssaal 1 des Rathauses auf dem Morlaixplatz 1 eine Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Mobilität der Stadt Würselen statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte:

  • mehr... (237 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 19 mal gelesen

Bardenberger Wochenmarkt mit „langem Donnerstag“

Würselen

Die Aussteller des Bardenberger Wochenmarktes reagieren in den Wintermonaten auf den Wunsch nach verlängerten Öffnungszeiten: Mit Beginn der Vorweihnachtszeit findet der Markt ab November an jedem ersten Donnerstag im Monat von 8 bis 18 Uhr statt und bietet so Gelegenheit, nach Feierabend noch einzukaufen. Gleichzeitig wird das Warenangebot erweitert, es gibt einen Glühweinausschank und ein erweitertes Sortiment an nachhaltigen, weihnachtlichen Geschenkideen. Nachmittags wird das Warenangebot dann noch einmal vergrößert und zwar voraussichtlich durch eine Metzgerei und einen Gewürz- und Feinkosthändler.

  • mehr... (3397 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 39 mal gelesen

Landeswettbewerb in Broichweiden..

Würselen

... Nachhaltig Wohnen mit Holz im Quartier Lambertz

Im Jahr 2015 hatte die Firma Kinkartz ihre Produktion am Standort Würselen aufgegeben, seitdem liegt das großflächige Areal im Stadtteil Broichweiden überwiegend brach. Aufgrund seiner Größe und zentralen Lage hat die Entwicklung dieses Areals eine große Bedeutung für die Stadt Würselen respektive den Stadtteil Broichweiden. „Ziel ist es, die Standortvorteile zu nutzen und ein innovatives und zugleich gebietsverträgliches städtebauliches Konzept für eine Brachfläche zu entwickeln, das das Potential, eine positive Strahlkraft auf die zukünftige Stadtentwicklung zu entfalten, bestmöglich umsetzt“, heißt es von Seiten der Fachdienstleiterin Stadtplanung, Umwelt und Wohnen, Nina Schierp, im Rahmen der Beschlussfassung zur Aufstellung des Bebauungsplanes 230 und der 13. Flächennutzungsplanänderung im Bereich Jülicher Straße/Nassauer Straße.

  • mehr... (659 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 28 mal gelesen

Wegebauarbeiten im Stadtwald

Würselen

Die Waldwege im Stadtwald werden vielfältig genutzt. Als Wanderwege ermöglichen sie vielfältige Freizeitaktivitäten im Stadtwald. Im Rahmen der Forstwirtschaft werden sie als Maschinenwege insbesondere für Holzernte- und Transportarbeiten benötigt. In Folge der vielen Stürme und Borkenkäfermassenvermehrungen der vergangenen Jahre wurden die Waldwege jedoch intensiver als üblich für Holzerntetätigkeiten genutzt. Dabei entstanden vielerorts Schäden, welche in diesem Herbst zwischen Oktober und November beseitigt werden sollen.

  • mehr... (47 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 27 mal gelesen

Stadtverwaltung bleibt Mittwochnachmittag geschlossen

Würselen

Am Mittwoch, 6. Oktober findet im Nachmittag für alle Beschäftigten der Stadtverwaltung eine Mitarbeiterversammlung statt, weswegen das Rathaus und alle anderen Dienststellen der Stadt Würselen am Nachmittag geschlossen sind. In den städtischen Kindertageseinrichtungen wird eine Notbetreuung ermöglicht.

 

  • mehr... (847 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 47 mal gelesen

Baumaßnahme Oppener Straße: 2. Bauabschnitt

Würselen

Seit Anfang September laufen die Bauarbeiten im Bereich Oppener Straße/Mauerfelchen/Am Alten Kaninsberg. Diese Kreuzung wird in mehreren Bauabschnitten zu einem Kreisverkehr umgebaut (wir berichteten). Im Rahmen des 2. Bauabschnitts wird die Verkehrslenkung auf der Oppener Straße ab Montag, 4. Oktober, geändert. Im 1. Bauabschnitt wurde bereits die Einmündung Mauerfeldchen für den Autoverkehr voll gesperrt. Im 2. Bauabschnitt wird nun zusätzliche die Einmündung Am Alten Kaninsberg für den Autoverkehr voll gesperrt, dies gilt auch für den Anlieferverkehr der dort ansässigen Discounter und weiteren Unternehmen. Der Verkehr einschließlich Fußgänger wird weiterhin durch eine Baustellenampel geregelt.

  • mehr... (219 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 26 mal gelesen

Baumaßnahme Krefelder Straße/An der Königsgrube

Würselen

Aufgrund von Tiefbauarbeiten zur Kabelverlegung wird der Geh- und Radweg auf der Krefelder Straße Höhe Hausnummer 3 bis 13 gesperrt. Von der Sperrung ist auch die Rechtsabbiege- und Busspur betroffen.

  • mehr... (3426 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 48 mal gelesen

Ein Bienenfutterautomat für Würselen

Würselen

Er ist gelb, mit Blumen beklebt und hat jüngst den Preis „Projekt Nachhaltigkeit“ des Rates für nachhaltige Entwicklung (RNE) erhalten: Die Rede ist von einem Bienenfutter-Automaten, der nun auf dem Morlaixplatz unmittelbar vor dem großen Sitzungsaal des Rathauses aufgestellt wurde. Mit einem 50-Cent-Einwurf können nun Erwachsene wie Kinder etwas gegen das Bienen- und Insektensterben leisten.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen
Bürgermeister Roger Nießen, hier im Bild mit Biologin Bettina Püll (2. v.l.) und Fachdienstleiterin Nina Schierp, zieht eine Blühkapsel aus dem ehemaligen Kaugummi-Automaten und hofft, dass sich das Saatgut im Beet auf dem Morlaixplatz gut entwickelt.


702 Artikel (71 Seiten, 10 Artikel pro Seite)