Lebendiges Aachen

Home » News

Artikel zum Thema: Alles rund um Aachen



  • mehr... (80 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 16 mal gelesen

Personelle Engpässe im Team Unterhaltsvorschuss

Alles rund um Aachen

Im Team Unterhaltsvorschuss des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule herrscht derzeit eine personelle Notsituation, die zu deutlichen Einschränkungen führt – voraussichtlich noch bis Ende März. Beim Team sind persönliche Vorsprachen daher nur noch nach vorheriger Terminabsprache möglich. Bitte zunächst beim Servicecenter Call Aachen unter 0241 432-0 melden. Telefonisch ist das Team derzeit nur sehr eingeschränkt erreichbar. Die Gesamtsituation führt dazu, dass es zu längeren Bearbeitungszeiten kommt.

  • mehr... (1129 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 18 mal gelesen

Scanner zum Digitalisieren von Großformaten für das Stadtarchiv

Alles rund um Aachen

Das Stadtarchiv Aachen erhielt jetzt aus dem von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien initiierten Rettungs- und Zukunftsprogramm „Neustart Kultur" gehörigen Digitalprogramm „WissensWandel" eine Förderung von mehr als 85.000 Euro, um einen A0-Scanner zum Digitalisieren von Großformaten zu beschaffen. Eine Bundesförderung, mit der das Stadtarchiv die Möglichkeit erhält, selbständig und unabhängig von jeweils gerade zur Verfügung stehenden Haushaltsmitteln und Dienstleistern seine großformatigen Archivalien zu digitalisieren.

  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 17 mal gelesen

Abfallsammlung wegen Warnstreik am heutigen Freitag eingeschränkt

Alles rund um Aachen

Wegen des Warnstreiks, zu dem die Gewerkschaft Komba im öffentlichen Dienst aufgerufen hat, ist es am heutigen Freitag, 27. Januar, zu Einschränkungen gekommen: In den Außenbezirken der Stadt Aachen fand keine Abfallsammlung statt. Die Anwohnenden werden gebeten, die bereitgestellten Abfallbehälter wieder hereinzustellen. Es erfolgt eine Nachleerung am Samstag, 4. Februar. Eventuell anfallender Überhangmüll darf in diesen Fällen in handelsüblichen Abfallsäcken zur normalen Abfallsammlung dazugestellt werden.

 

  • mehr... (1453 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 19 mal gelesen

Das Jagdjahr beginnt am 1. April. Jetzt den Jagdschein verlängern

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Ist mein Jagdschein noch gültig? Diese Frage sollten alle Jägerinnen und Jäger in der StädteRegion Aachen kurzfristig klären, denn das neue Jagdjahr beginnt am 1. April. Wer in der StädteRegion Aachen wohnt und den Jagdschein verlängern muss, kann sich an die untere Jagdbehörde der StädteRegion Aachen wenden. Benötigt werden der ausgefüllte und unterschriebene Verlängerungsantrag, eine Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschrift), die Versicherungsbestätigung für den beantragten Zeitraum und der Jagdschein selbst.

  • mehr... (1533 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 19 mal gelesen

Bauen im Klimawandel: Politik fasst Baubeschluss für KiTa Breitbenden

Alles rund um Aachen

In Aachen-Eilendorf soll der Bau einer fünfgruppigen Kindertagesstätte (KiTa) die Betreuungssituation für Familien verbessern. Der Planungsausschuss hat in seiner Sitzung am Donnerstag (19. Januar) nun einstimmig den Baubeschluss gefasst. Zuvor hatten die Bezirksvertretung Eilendorf und der Kinder- und Jugendausschuss eine entsprechende Empfehlung ausgesprochen. mDamit kann das Gebäudemanagement ein wichtiges Pilot-Vorhaben für die Stadt Aachen umsetzen: Denn mit der KiTa Breitbenden soll erstmalig eine Kindertagesstätte vollständig in massiver Holzbauweise entstehen.

  • mehr... (150 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 14 mal gelesen

Ulla-Klinger-Halle: Nur schwimmen für den guten Zweck möglich

Alles rund um Aachen

Am kommenden Dienstag, 31. Januar, ist die städtische Ulla-Klinger-Halle nur für den guten Zweck geöffnet: Dann findet wieder das 100,5-Benefizschwimmen unter der Schirmherrschaft von Aachens Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen statt, dass in den vergangenen zwei Jahren wegen Corona ausfallen musste. Der Eintritt zum Benefizschwimmen – das von 7 bis 21 Uhr läuft – ist für alle Teilnehmer*innen frei.

  • mehr... (1414 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 16 mal gelesen

Richter ohne Robe: StädteRegion sucht Jugendschöffinnen und Jugendschöffen

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Im Herbst 2023 werden Schöffinnen und Schöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 gewählt. Diese ehrenamtlichen Richterinnen und Richter leisten einen wichtigen Beitrag für die Rechtsprechung in Deutschland. In Strafverhandlungen wirken sie aktiv am Urteilsspruch mit. Für die Wahl stellen Städte und Gemeinden Vorschlagslisten auf. Für die Jugendschöffen übernehmen das die Jugendämter. Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen ruft Menschen aus den Städten Baesweiler und Monschau sowie aus den Gemeinden Roetgen und Simmerath auf, sich für die Wahl als Jugendschöffin und -schöffe zu bewerben.

  • mehr... (796 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 17 mal gelesen

Haaren: Baumfällungen rund um St. Germanus ab Freitag, 27. Januar

Alles rund um Aachen

Das Umfeld der Kirche St. Germanus in Haaren wird voraussichtlich ab April dieses Jahres umgestaltet. Die Umgestaltung geht auf einen Beschluss der Bezirksvertretung Haaren im März 2022 zurück. Im Vorfeld der bevorstehenden Bauarbeiten werden ab Freitag dieser Woche (27. Januar) 16 Bäume gefällt. Neun davon unterliegen der Baumschutzsatzung der Stadt Aachen, darunter sind viele Linden. Für die neun geschützten Bäume hat die untere Naturschutzbehörde im Fachbereich Klima und Umwelt gemäß der Baumschutzsatzung insgesamt 24 neue Bäume als Ersatzpflanzungen gefordert.

  • mehr... (2853 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 12 mal gelesen

Anpassung der Corona-Regeln zum 1. Februar 2023:

Alles rund um Aachen

Die Maskenpflicht im ÖPNV, Testungen in Kitas und Schulen sowie die Pflicht zur Isolierung entfallen. Die nordrhein-westfälische Landesregierung teilt mit, dass die Maskenpflicht im ÖPNV sowie die Isolierungspflichten für Corona-Infizierte zum 1. Februar 2023 auslaufen. Schutzmaßnahmen konzentrieren sich nur noch auf einige wenige Maßnahmen, die überwiegend aus Bundesrecht resultieren und dem Schutz besonders vulnerabler Einrichtungen dienen. Auch die Testregelungen für Schulen und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung werden nicht verlängert. Gleiches gilt für Gemeinschaftsunterkünfte und Justizvollzugsanstalten.

  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 9 mal gelesen

Standesamt am 30. Januar geschlossen

Alles rund um Aachen

Das Standesamt bleibt am kommenden Montag, 30. Januar, für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Kolleg*innen sind auch telefonisch nicht erreichbar.
Allgemeine Informationen findet man im Serviceportal der Stadt Aachen unter Standesamt (https://serviceportal.aachen.de/suche/-/vr-bis-detail/einrichtung/44575/show). Anliegen, die per Mail an standesamt@mail.aachen.degesandt werden, beantworten die Kolleg*innen ab dem 31. Januar wie gewohnt.


9734 Artikel (974 Seiten, 10 Artikel pro Seite)