Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Alles rund um Aachen



Reinigung des Parkhauses am Hauptbahnhof abgesagt!

Alles rund um Aachen

Am nächsten Wochenende (19.10. und 20.10.) sollte laut Pressemeldung vom 15.10. die technische Inspektion und Nassreinigung der Parkflächen des P+R-Parkhauses Stolberg Hauptbahnhof erfolgen. Leider muss die Reinigung verlegt werden, weil die zuständigen Mitarbeiter der beauftragten Firma einen Unfall hatten und deshalb kurzfristig nicht zur Verfügung stehen.

Musikunterricht für Kinder ab dem 2. Schuljahr

Alles rund um Aachen

Die Musikschule Aachen meldet aktuell noch einige freie Plätze im Kurs "Musikalische Grundausbildung" für Kinder ab dem 2. Schuljahr. Die Unterrichtszeit ist immer dienstags um 14.55 Uhr an der Katholische Grundschule Auf der Hörn.

Ehrenamtsbeauftragter Theo Steinröx: Sprechstunde am 12. November 2019

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Ehrenamtliche Arbeit stärkt den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft! Wo sich Menschen aktiv einsetzen, steigt die Lebensqualität: Weil sie zum Beispiel Nachhilfe geben, bei der Feuerwehr Leben retten, im Sportverein Kinder trainieren, Trauernde begleiten, junge Menschen auf dem Weg in den Beruf begleiten und, und, und.

Neuer Quellenband des Stadtarchivs: „Briefe im Krieg

Alles rund um Aachen

Aus Anlass des 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkriegs und der NS-Herrschaft in Aachen legt das Stadtarchiv Aachen jetzt den dritten Band seiner Quelleneditionen vor. Im Mittelpunkt des Buches steht ein Briefwechsel des Aacheners Theo R. Schmauser (1906-1987) aus den Jahren 1943 bis 1945. Schmauser war damals Technischer Direktor der Reifenfabrik Englebert in Rothe Erde und gehörte der bürgerlichen Oberschicht an. Später war er in leitenden Positionen für den in Lüttich ansässigen Englebert-Konzern (später Uniroyal) tätig.

Wochenmarkt verlegt

Alles rund um Aachen

Der Brander Marktplatz steht wegen der Herbstkirmes im Stadtbezirk nicht für den Wochenmarkt zur Verfügung. Der Markt wird daher am Samstag, 19. Oktober, und am Dienstag, 22. Oktober, auf den Parkplatz neben der Marktschule verlegt. Wichtig: An beiden Markttagen ist in der Zeit von 5 bis 15 Uhr auf dem Parkplatz und entlang der Marktstraße ein Halteverbot ausgeschildert.

Europäischer Filmsonntag im CAPITOL Aachen

Alles rund um Aachen

Die Stadt Aachen, die Karlspreisstiftung und das CAPITOL Aachen laden am Sonntag, 17. November, von 10.30 bis 18 Uhr, zum „Europäischen Filmsonntag – LUX-Filmpreis 2019" in das CAPITOL in Aachen ein. In Zusammenarbeit mit dem Europäischen Parlament und unter der Schirmherrschaft der Aachener Europaabgeordneten und Vorsitzenden des Ausschusses für Kultur und Bildung des Europäischen Parlaments, Sabine Verheyen, freuen sich die Veranstalter, in diesem Jahr – bereits zum vierten Mal – mit dem Europäischen Filmsonntag ein besonderes Veranstaltungsformat in Aachen präsentieren zu können. Gezeigt werden dort die drei Finalfilme für den LUX-Filmpreis 2019: „Wer tötete Dag Hammarskjöld?", „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya" und „The Realm".

Foto © Stadt Aachen/Linda Plesch

Freuen sich auf den Europäischen Filmsonntag: Moritz Stürtz (Geschäftsführer CAPITOL-Kino), Susanne Schwier (Kulturdezernentin der Stadt Aachen), Sabine Verheyen (Europaabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung des Europäischen Parlaments) und Bernd Vincken (Geschäftsführer der Karlspreis-Stiftung).

DAAD-Preis 2019 für Sharmishta Chakravorty

Alles rund um Aachen

Für ihre akademischen Leistungen und ihr interkulturelles Engagement erhielt RWTH-Studentin Sharmishta Chakravorty aus Indien den DAAD-Preis 2019 des Deutschen Akademischen Austauschdienstes. Rektor Ulrich Rüdiger überreichte die mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung im Rahmen der Welcome Week. Chakravorty schreibt aktuell ihre Masterarbeit zum Thema „Modeling Electrical Energy Networks with Graph Theory in Python“ im Studiengang Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische Informatik.

Foto: Andreas Schmitter

RWTH-Rektor Ulrich Rüdiger (links) und Henriette Finsterbusch, Dezernentin für Internationale Hochschulbeziehungen (rechts), gratulieren Sharmishta Chakravorty zum DAAD-Preis 2019.

Ein Leseabenteuer mit „Vico Drachenbruder" im Centre Charlemagne Aachen

Alles rund um Aachen

Ein normaler Junge, der in einer Drachenfamilie aufwächst? Von diesem Abenteuer erfuhren die Zweitklässler der KGS Luisenstraße und der Grundschule am Fischmarkt heute Vormittag im Centre Charlemagne aus erster Hand. Denn der Autor dieser unglaublichen Geschichte, Oliver Pautsch, las den Kindern aus seinem Buch „Vico Drachenbruder" vor. Bei seiner mitreißenden Lesung hatte er diverse Mitmachaktionen und Bilder im Gepäck, die die Abenteuer der beiden Drachen lebendig werden ließen.

Delegation aus Armenien zu Gast in Aachen

Alles rund um Aachen

Bürgermeisterin Dr. Margarethe Schmeer begrüßte jetzt im Weißen Saal des Aachener Rathauses eine Delegation des Deutschen Volkshochschul-Verbandes aus Armenien. Organisiert hatte den Besuch das Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, das seit 50 Jahren in mehr als 30 Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas und Europas arbeitet und in Armenien seit 2002 präsent ist. Während ihres viertägigen Besuchs in Deutschland hat sich die Gruppe vorgenommen, möglichst viel über die Arbeit der Aachener Volkshochschule zu erfahren. Besonders interessieren sich die Teilnehmer*innen für das Nachholen von Schulabschlüssen sowie für ein internationales Projekt der Flüchtlingsarbeit.

Foto  © Stadt Aachen / Timo Pappert

"Jumonofel" offiziell in Dienst genommen

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Am Haus Loven der Grenzlandjugend Roetgen wurde jetzt das „Jumonofel" vorgestellt. Das knallbunte Jugendmobil ist zwar noch nicht zu hundert Prozent fertig, aber schon Tag für Tag in der Nordeifel im Einsatz. Nicht nur auf den Straßen in Monschau, Roetgen und Simmerath ist es ein Blickfang, sondern auch bei vielen Aktionen von und für Jugendliche immer vor Ort. „Unsere offene Jugendarbeit musste einfach mobiler werden. Wir müssen zu den Treffpunkten kommen, damit wir die Jugendlichen erreichen. Dazu ist das Jumonofel perfekt, denn jetzt können wir auch mitten in der Prärie tolle Angebote machen", so Ralf Pauli, einer der Initiatoren des neuen Eifeler Jugendmobils von der StädteRegion Aachen.


7082 Artikel (709 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

POL-AC: Einsatz zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität

Aachen (ots) Die Aachener Polizei hat gestern, gemeinsam mit Mitarbeitern des Ordnungsamtes, in der Zeit von 15.00 bis 21.30 Uhr ...

POL-AC: Vier junge Männer nach Sexualdelikt in Untersuchungshaft

Aachen (ots) Am frühen Dienstagmorgen (15.10.2019) gegen 3 Uhr kam es im Bereich der Straße "Marienbongard" ...

POL-AC: Landesweiter Aktionstag "Riegel vor! Sicher ist sicherer!" am 27.10.2019

Aachen (ots) Das Polizeipräsidium Aachen lädt ein zum landesweiten Aktionstag "Riegel vor! Sicher ist ...

Mensch, Tier und Technik in der Wissenschaft

Center for Human-Animal Studies Aachen an der RWTH gegründet. Die Beziehungen zwischen Menschen, Tieren und Technik werden ...

Veranstaltungen VHS Aachen im Nowember 2019

Montag, 4. 11., 20.15 Uhr Film Der Club der toten Dichter Apollo Kino & Bar, Pontstraße ...

Reinigung des Parkhauses am Hauptbahnhof abgesagt!

Am nächsten Wochenende (19.10. und 20.10.) sollte laut Pressemeldung vom 15.10. die technische Inspektion und Nassreinigung ...

„Wirklichkeit und Welterzeugung", Vortrag von Dr. Sibylle Anderl

Im Rahmen von AIS³ [aiskju:b]. Ein Klanglaboratorium von Tim Otto Roth im Ludwig Forum Aachen Nachdem akademische ...

DEIN HOTEL EUROPA wird 9 Jahre!

Es sind tatsächlich 9 Jahre und nicht 10 wie, peinlich, peinlich, in der Zeitung steht ! Bei der ganzen Feierei und dem ...

Information über Baumaßnahmen in Herzogenrath

Die beiden Tiefbaumaßnahmen - Ableitungsstrecke Neubaugebiet An der Herrenstraß und Kanalsanierung ...

Informationsveranstaltung der Kindertageseinrichtungen und Grundschulen

Das Schulgesetz sieht in § 36 vor, dass Erziehungsberechtigte, deren Kinder in zwei Jahren eingeschult werden, zu einer ...