Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Herzogenrath



Neue Stadtbroschüre in Vorbereitung

Herzogenrath

Die Pressestelle der Stadt Herzogenrath informiert über die Vorbereitung einer neuen aktualisierten Auflage der Stadtbroschüre "Im Blickpunkt". Die Neuauflage ist voraussichtlich im Januar 2019 erhältlich. Wie bisher beinhaltet auch die nächste Ausgabe wieder ein reichhaltiges Spektrum an Informationen über die städtischen Einrichtungen, Freizeit- und Kulturangebote sowie wichtige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in der Nähe.

Ausfall der Bürgersprechstunde

Herzogenrath

Die Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Christoph von den Driesch  am 13. September 2018, 16.30 – 17.30 Uhr, im Technologiepark Herzogenrath (TPH), Kaiserstr. 100, entfällt ersatzlos.

Müttercafé Herzogenrath freut sich über Spendenunterstützung

Herzogenrath

Seit mehreren Jahren haben Eltern in Herzogenrath im Müttercafé der Caritas-Servicestelle moliri eine Anlaufstelle, um gemeinsam zu frühstücken, sich mit anderen Müttern bzw. Vätern aus zu tauschen und gemeinsam Neues kennen zu lernen und aus zu probieren. Während dessen sind die Kinder in der Kinderbetreuung gut versorgt. Zusätzlich zum langjährigen Angebot, immer montags, in den Räumen des FrauenKomm.Gleis1 im Bahnhof Herzogenrath, gibt es seit einem Jahr ein weiteres Müttercafé, jeden Dienstag, im Naturfreundehaus in Merkstein. Dort lädt ein wunderbares Außengelände Eltern und Kinder dazu ein, die Natur zu erkunden und zu genießen.

Natur- und Artenschutz - Erziehungsstellen im Revier Wenau

Herzogenrath

Die Profi-Pflegefamilien aus Alsdorf, Eschweiler, Herzogenrath und der StädteRegion verbrachten mit vielen Kindern einen Samstag im Jagdrevier. Ein Erziehungsstellenvater, führte  gemeinsam mit seinen Jagdkollegen aus dem Revier, durch den Tagesausflug. Der Natur- und Artenschutz  und die Vielfalt der Tätigkeiten im Wald wurden vorgestellt.
Im Revier sind der Biotopschutz, die Biotopvernetzung und gezielte Schutzmaßnahmen für gefährdete Arten, die wichtigsten Aufgaben im Naturschutz. Der Bestand der Tiere ist zu beobachten, es wird geschaut, ob es den Tieren gut geht und ob die Natur intakt ist

Schiedsmann/Schiedsfrau gesucht

Herzogenrath

Sind Sie ein „kühler Kopf“ und können gut zuhören?  Können Sie gut mit Menschen umgehen und halten Sie ein gutes menschliches Miteinander für wichtig? Und wollen Sie sich ehrenamtlich engagieren? Dann bewerben Sie sich doch als Schiedsfrau oder Schiedsmann bzw. Stellvertreter(in) der Stadt Herzogenrath für den Schiedsbezirk Merkstein, Herzogenrath-Mitte oder Kohlscheid.

Medienkonzept des Gymnasiums Herzogenrath vorbildlich

Herzogenrath

Das Medienkonzept des Gymnasiums Herzogenrath sowie die kooperative Zusammenarbeit zur Digitalisierung der Schulen zwischen dem Schulamt der Stadt Herzogenrath und den Schulen fand jetzt eine besondere Anerkennung durch das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Bild: LVR-ZMB, Alexandra Kaschirina / Moderator Matthias Bongard, Manfred Klein, Hubert Philippengracht und Christian Taraschewki

„Hof-Café“ in Merkstein macht Sommerpause!

Herzogenrath

Der offene Treff für Menschen 50+ „Hof-Café“ öffnet letztmalig vor den Sommerferien am Mittwoch, 04.07.2018.   Weiter geht es erst wieder wie gewohnt am Mittwoch, 05.09.2018, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, im „Streiffelder Hof“, Streiffelder Hof 14 in Herzogenrath-Merkstein. Gäste sind recht herzlich eingeladen.

„Forum für Menschen mit Behinderung“ unter neuer Doppelspitze

Herzogenrath

Am 10.07.2018, um 17 Uhr sind Menschen mit und ohne Behinderung recht herzlich zur nächsten Sitzung ins Rathaus (Foyer), Rathausplatz 1,  52134 Herzogenrath eingeladen. Erstmalig wird die Sitzung von den neuen Sprecherinnen Frau Früke und Frau Heggen geleitet. Das Forum verfolgt bereits seit über 20 Jahren das Ziel: „Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“ und beschäftigt sich deshalb mit der Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen in Herzogenrath.

Ausfall der Bürgersprechstunde

Herzogenrath

Die Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Christoph von den Driesch  am Donnerstag, den 05.07.2018, 16.30 – 17.30 Uhr, im Rathaus entfällt ersatzlos. Die Verwaltung bittet um Verständnis.

Machen Sie mit beim „Markt der Möglichkeiten“!

Herzogenrath

Interessierte Akteure können sich mit einem Infostand zum Markt der Möglichkeiten am 14.09.2018, ab 15.00 Uhr, August-Schmidt-Platz in Merkstein anmelden. Der diesjährige Markt der Möglichkeiten „Engagiert in Merkstein“ nimmt Formen an. Über 25 Institutionen haben sich bisher angemeldet, um ihr Engagement in und für Merkstein vorzustellen. Vertreten sind politische Gremien und Parteien, Kirchen, Vereine und Verbände. Bei aller Vielfalt ihrer Angebote haben sie eines gemeinsam: Ihr Engagement erfolgt auf der Basis bürgerschaftlichen Engagements!


511 Artikel (52 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

POL-AC: Mann beschädigt 15 Autos

Aachen (ots) - In der vergangenen Nacht (16.08.2018) hat ein Mann im Bereich der Steppenbergallee 15 geparkte Autos ...

POL-AC: Versuchter Einbruch in Friseurgeschäft

Simmerath (ots) - Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versucht, in ein Friseurgeschäft in der ...

Interesse am Polizeiberuf? Bewerbungsphase für das Einstellungsjahr 2019 läuft

StädteRegion Aachen (ots) - Die Aachener Polizei lädt junge und am Polizeiberuf interessierte Leute zur kommenden ...

Ampel wird erneuert

StädteRegion Aachen/Eschweiler. Im Verkehrsknoten Langwahn/Dechant-Deckers-Straße/Englerthstraße in Eschweiler ...

Küche der Kulturen

Essen verbindet Menschen. In der Küche der Kulturen treffen sich geflüchtete Menschen, die gerade angekommen sind, ...

POL-AC: Autofahrer wurde mit Haftbefehl gesucht; hatte keinen Führerschein

Eschweiler (ots) - Die Polizei hat heute Morgen (16.08.18), kurz vor 4 Uhr, in Eschweiler auf der Bourscheidtstraße ein ...

POL-AC: Mangelnde Beleuchtung führt zu Drogenfund

Würselen (ots) - Die fehlende Beleuchtung an seinem Fahrrad machte eine Streife gestern Abend um 23.45 Uhr auf einen ...

Halbseitige Sperrung der Jülicher Str. (K 33) auf Höhe der Hausnummer 211

Auf der K 33 (Jülicher Straße) auf Höhe der Hausnummer 211 in Eschweiler-Dürwiß wurde im Bereich ...

40 Jahre bei der Stadt Würselen: Martina Simons

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum konnte Martina Simons jetzt feiern. Am 1. August 1978 startete sie im öffentlichen Dienst mit ihrer Ausbildung zur ...

Open Air Kino im Herzogenrather Burgsommer

Lassen Sie sich vom Flair der Burg inspirieren und verbringen Sie einen Kinoabend unter freiem Himmel. Das wird Ihnen geboten am ...