Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Baesweiler



Wohnberatung/ Wohnraumanpassung für ältere und behinderte Menschen

Baesweiler

Am Donnerstag, 21. Juni 2018, findet ab 16.00 Uhr im Haus Setterich, Emil-Mayrisch-Str. 20,  52499 Baesweiler-Setterich, ein Seniorenforum zum Thema „Wohnberatung/ Wohnraumanpassung für ältere und behinderte Menschen“ statt. Hierzu hat die Stadt Baesweiler als externe Referentinnen Frau Katharina Wittich und Frau Kerstin Jockenhövel-Ptak von der Wohnberatungsstelle der StädteRegion Aachen gewinnen können. Es wird ausreichend Gelegenheit sein, Meinungen und Fragen zum Thema vorzubringen und mit den Referentinnen zu diskutieren. Das Seniorenforum ist nicht nur für Seniorinnen und Senioren, sondern auch für alle anderen Interessierten offen.

Willkommen in die Friedensschule

Baesweiler

Am 28.04.2018 öffnet die GGS Friedensschule in Baesweiler ihre Pforten und lädt herzlich Kinder und Eltern der Schulanfänger 2018 sowie alle Interessierten ein .Im Zeitraum von 8.45 Uhr bis 11.25 Uhr finden drei Unterrichtsstunden in allen Klassen sowie eine Hofpause statt. Um Einblick in einen gewöhnlichen Unterrichtsmorgen zu bekommen, haben Kinder und Eltern die Möglichkeit, leise von Klasse zu Klasse zu wandern, zu verweilen und den Unterricht zu beobachten.

Campbox am CarlAlexanderPark

Baesweiler

Von Mai bis September besteht für Familien, Kinder und Jugendliche in Begleitung sowie Vereine aus Baesweiler wieder die Möglichkeit, die Campbox im CarlAlexanderPark anzumieten. Die Campbox aus zwei umgebauten Seecontainern mit Aufenthaltsraum, Teeküche, WC-Anlage und Lagerraum ist behindertengerecht gebaut und kann mit dem Rollstuhl über Rampen befahren werden. Unmittelbar an der Campbox befindet sich eine Feuerstelle mit Sitzbänken. Sollte der eine oder andere Regentropfen vom Himmel fallen, bietet eine überdachte Terrasse Schutz.

„Keep cool – bleib gesund“

Baesweiler

Ein cooles Motto für ein friedliches und gewaltfreies Zusammenleben und –lernen in der Friedensschule Baesweiler. Vom 02.05. – 04.05.2018 finden in der Friedensschule Baesweiler spannende Projekttage unter dem Motto „Keep cool – bleib gesund“ statt. Lehrer und externe Kräfte  bieten während der Projekttage viele spannende Projekte an, in denen die Kinder Möglichkeiten erfahren, friedlich und gemeinsam den Schulalltag sowie die Freizeit zu gestalten und zukünftig gesünder zu leben.

Baumaßnahme auf der Aachener Straße

Baesweiler

Zzwischen Windmüh-lenstraße und Kreisverkehr Jülicher Straße. Seit dem 25.09.2017 finden auf der Aachener Straße, zwischen der Windmühlenstraße und dem Kreisverkehr Jülicher Straße, Straßen-bauarbeiten zur Schaffung von zwei Querungshilfen statt. Damit der Verkehr in beide Fahrtrichtungen weiterfließen kann, ist die Aufstel-lung einer Lichtzeichensignalanlage erforderlich. Zwischen dem 23. und 27.10.2017 finden in dem betroffenen Be-reich nunmehr Asphaltierungsarbeiten statt. Darüber hinaus wird in beide Fahrtrichtungen ein Schutzstreifen für den Radverkehr ge-schaffen.

Bürgerversammlung – Zukunft der Rathäuser

Baesweiler

Die beiden Verwaltungsgebäude in Baesweiler und Setterich sind in die Jahre gekommen und befinden sich baulich teilweise in einem sehr schlechten Zustand. Im Rahmen der Städtebauförderprogramme „Soziale Stadt“ und „Aktive Zentren“ wurden für die beiden Rathausstandorte Fördergelder zur energetischen Sanierung und zum Ausbau der Barrierefreiheit beantragt. Zwischenzeitlich wurden Überlegungen zur Zusammenlegung der beiden Rathäuser angestellt.

Elena Wassen steht zur Wahl zum Juniorsportler des Jahres 2017

Baesweiler

Erstmals kann jeder Sportinteressierte vom 20. September bis zum 8. Oktober auf www.juniorsportler-des-jahres.de aus fünf Top-Talenten seinen Favoriten wählen. Eine der Nominierten ist die 16-jährige Wasserspringerin Elena Wassen aus Baesweiler. Ihr gelang 2016 der erste Titelgewinn einer deutschen Wasserspringerin bei einer Junioren-Weltmeisterschaft seit fast 25 Jahren.

Freizeitbad Baesweiler schließt wegen umfassender Sanierungsarbeiten

Baesweiler

Ab Montag, dem 28.08.2017 schließt das Freizeitbad der Stadt Baesweiler in der Parkstraße aufgrund umfassender Sanierungsarbeiten für die Dauer von voraussichtlich 12 bis 18 Monaten. Neben einer energetischen Aufwertung des Freizeitbades sind insbesondere der Anbau eines Lehrschwimmbeckens sowie die Erneuerung der gesamten technischen Einrichtung geplant. Das Becken erhält eine Edelstahlneuauskleidung. Während der Schließung wird das Lehrschwimmbecken Grengracht ab Montag, dem 04.09.2017 als Ausweichbecken für die Schulen, Vereine und die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Hier werden die Nutzungen im Rahmen der Platzmöglichkeiten deutlich ausgedehnt, um somit den Bürgerinnen und Bürgern eine (eingeschränkte) Alternative anbieten zu können. Folgende, mit den ortsansässigen Schulen und Vereinen abgestimmte öffentliche Nutzungszeiten stehen zur Verfügung.

Energetische Sanierung und Erweiterung des Hallenbades beginnt

Baesweiler

Zum Ende der Sommerfeien beginnt ab Anfang September 2017 die Sanierung und Erweiterung des Hallenbades Baesweiler. Im Rahmen der geplanten Maßnahmen wird das Bestandsgebäude aus den 1970er Jahren im Grunde sowohl baulich als auch technisch kernsaniert. Geplant sind sowohl die komplette energetische Sanierung und die Ertüchtigung der äußeren Gebäudehülle (Wandfläche, Fenster, Dach) als auch die gesamte Sanierung und Umgestaltung des Inneren. Hierbei wird im Grunde alles bis auf die Abhangdecke in der Halle aus dem Bestand heraus entfernt und komplett neu aufgebaut - angefangen von den Umkleiden und dem Duschbereich über die Bereiche der Bademeister bis hin zur Edelstahlneuauskleidung des Schwimmbeckens nebst kompletter neuer Technik (Badewassertechnik) im Keller für den Betrieb des Bades. Darüber hinaus wird das Gebäude um den Neubau eines sogenannten Lehrschwimmbeckens erweitert.

Kultur nach 8 - Serhat Dogan

Baesweiler

Am Donnerstag, 03. August 2017, 20.08 Uhr, ist Serhat Dogan mit seinem Programm “Danke Deutschland - Ein Türke zwischen Kebap und Käsekuchen” zu Gast im Kulturzentrum Burg Baesweiler, Burgstraße 16. 2004 kam Serhat Dogan nach Deutschland. Er hatte gehört: „Deutsche Frauen lieben weiche Eier.“ Dass er selbst kein Macho ist, das war ihm immer klar. Bis er Sabine getroffen hat.


41 Artikel (5 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Gerbrand Bakker eröffnet den Literarischen Sommer / Literaire Zomer

Zum Auftakt des trinationalen Literaturfestivals Literarischer Sommer / Literaire Zomer liest der niederländische ...

Bürgermeister Dr. Grüttemeier empfängt spanische Schülerinnen und Schüler

Am Donnerstag, dem 21. Juni 2018, hat Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier eine Gruppe Schülerinnen und ...

Jubiläumsfest im Preuswald

Das Stadtteilbüro Preuswald lädt zum Jubiläumsfest ein. Die Siedlung Preuswald wird in diesem Jahr nämlich ...

Sebastian Baden: „Stadtguerilla und Kulturrevolution nach 1968"

In seinem Vortrag geht Sebastian Baden den Fragen nach: Welche Revolution haben die KünstlerInnen der Neo-Avantgarde ...

Wochenmarkt verlegt

Anlässlich der Sommerkirmes und des entsprechenden Auf- und Abbaus steht der Marktplatz im Aachener Stadtteil Brand vom 4. ...

7. Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden

In diesem Jahr wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden zum siebten Mal vergeben. Die ...

Zweifel am Studium – finde deinen Weg - RWTH-Informationsveranstaltung

Wer mitten im Studium in tiefe und grundsätzliche Zweifel gerät, steht häufig vor der Entscheidung: Fortsetzung ...

Neue „Feierstarter“ in der Ausbildung - Projekt zur Alkoholprävention

Bereits zum fünften Mal wurden am vergangenen Wochenende im städtischen Jugendtreff „Check In“ der Mobilen ...

RWTH-Studentin Julia Czech nimmt an Lindauer Nobelpreisträgertagung teil

RWTH-Studentin Julia Czech wurde für die Teilnahme an der 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung ausgewählt, nachdem ...

RWTHextern lädt ein zu einem Abend rund um das Thema Faszination Klang

Warum auf nur einen Beruf konzentrieren, wenn es so viel Spannendes und Abenteuerliches zu entdecken und zu vereinen gibt? Der ...