Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: RWTH



Leitfaden auf Basis des Aachener Lean-Services-Zyklus entwickelt

RWTH

Das FIR an der RWTH Aachen hat zusammen mit acht Partnern einen "Leitfaden Lean Services – Professionalisierung des Dienstleistungsgeschäfts" erarbeitet, der nun als DIN SPEC 77007 veröffentlicht wurde. Der Standard unterstützt Unternehmen beim Aufbau und der Weiterentwicklung ihrer Dienstleistungsorganisation nach Lean-Management-Prinzipien. Insbesondere für industrielle Dienstleistungen, aber auch für andere Dienstleistungsbranchen steigert dieser Leitfaden die Effizienz und Effektivität im Service. Dabei stehen die Prinzipien des Aachener Lean-Services-Zyklus, der am FIR entwickelt wurde, im Zentrum.

Deutscher Studienpreis 2018 für RWTH-Wissenschaftler

RWTH

Dr. Kai Markus Schneider forscht zum Verlauf von Lebererkrankungen für die Entwicklung neuer Ansatzpunkte für Diagnostik und Therapie. Der RWTH-Wissenschaftler Dr. med. Kai Markus Schneider ist einer der insgesamt neun Preisträger des diesjährigen Deutschen Studienpreises. Mit diesem werden Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ausgezeichnet. Für Forschungsbeiträge „mit substanziellem und innovativem Wert“ vergibt die Körber-Stiftung Preisgelder im Gesamtwert von 100.000 Euro in den drei Fächergruppen „Kultur- und Geisteswissenschaften“, „Natur- und Technikwissenschaften“ und „Sozialwissenschaften“.

Das neue Rektorat der RWTH startet in seine Amtszeit

RWTH

Malte Brettel, Doris Klee und Aloys Krieg machen weiter, Ute Habel und Matthias Wessling sind neu im Prorektorat der Aachener Hochschule. Das neue Rektorat der RWTH Aachen tritt am heutigen Mittwoch, 1. August 2018, seinen Dienst an. Nachfolger von Professor Ernst Schmachtenberg, der von 2008 bis 2018 die Geschicke der Hochschule leitete, ist Professor Ulrich Rüdiger. Der Physiker, der an der RWTH studiert, promoviert und habilitiert hat, war zuletzt Rektor der Universität Konstanz – sie gehört wie die RWTH Aachen zu den Exzellenzuniversitäten in Deutschland.

Sensorik für Automatisierung im Bergbau

RWTH

Das Institute for Advanced Mining Technologies (AMT) der RWTH übernimmt den Vorsitz der European Rock Extraction Research Group. Kurz EUREG genannt, ist die Gruppe ein Zusammenschluss der Universitäten RWTH Aachen, TU Bergakademie Freiberg, TU Clausthal und Montanuniversität Leoben. Man will gemeinsam die Forschung auf dem Gebiet des Lösens von Gestein im Berg- und Tunnelbau intensivieren.

Foto: Peter Winandy / An der RWTH erforscht „RockCutting“ eine Sensorik für eine autonom arbeitende Gewinnungsmaschine

Studieren, aber was? Workshop der Zentralen Studienberatung der RWTH Aachen

RWTH

Wie finde ich den Studiengang, der zu mir passt? Dieser Frage können Schülerinnen und Schüler am Donnerstag, 2. August 2018, im Workshop „Dein Weg zu einer guten Studienentscheidung“ von 11 bis 16.30 Uhr nachgehen. Die Veranstaltung findet im Seminarraum I der Zentralen Studienberatung der RWTH Aachen, Templergraben 83, statt.

Studierende lernen zum Thema Küstenschutz

RWTH

Summer School des Indo-German Centre for Sustainability an der RWTH Aachen. 27 Studierende lernten im Rahmen der diesjährigen IGCS Summer School an der RWTH Aachen zum Thema „Coastal and River Hazard & Management Strategies“. Das Indo-German Centre for Sustainability, kurz IGCS, wurde 2010 mit dem Ziel gegründet, die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Indien zu intensivieren.

Homophilie kann benachteiligen

RWTH

RWTH entwickelt Formel für die Verbindung von Minderheiten mit Mehrheiten. Gleich und gleich gesellt sich gern – so lautet ein bekannter Spruch. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Individuen eine Tendenz dazu haben, ähnliche Menschen zu mögen. Die Ähnlichkeitsattraktion wird auch als Homophilie bezeichnet. Dazu gehören Kriterien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, sozioökonomischer Status oder der Bildungsgrad.

Nanowirkstoffe sollen Krebs therapieren

RWTH

RWTH-Professor Twan Lammers wirbt erneut Mittel des Europäischen Forschungsrates ein und plant die unternehmerische Umsetzung. Potenziell sehr gute Wirkstoffe kommen in der Tumortherapie nicht zur Anwendung, wenn an den klinischen Studien Menschen teilnehmen, bei denen diese Stoffe grundsätzlich nicht anschlagen. Professor Twan Lammers vom Lehr- und Forschungsgebiet für Nanomedizin und Theranostik der RWTH Aachen befasst sich mit diesem Problem: Er will Patientinnen und Patienten im Vorfeld der entscheidenden Studien gezielter identifizieren, um die geeigneten Wirkstoffe in der Therapie einsetzen zu können.

Foto: Peter Winandy
Neue Ansätze in der Tumortherapie erforscht Professor Twan Lammers (rechts), Lehr- und Forschungsgebiet für Nanomedizin und Theranostik der RWTH Aachen, mit seinem Team – hier seinem Mitarbeiter Zhuojun Wu.

Datenbasiert schneller entscheiden? Die 25. Aachener ERP-Tage im Rückblick

RWTH

Als am 21. Juni die 25. Aachener ERP-Tage mit der Schluss-Keynote von Daniel Terner, Marketingleiter AEB, in einem fulminanten Abschluss gipfelten, verschlug es so manchem Teilnehmer die Sprache. „Datenbasiert schneller entscheiden“, der Claim der Veranstaltung, der laut Terner so gar nicht zutreffe. Schließlich erleichtere ein Zuwachs an Informationen das Fällen einer Entscheidung erwiesenermaßen nicht. Da hatten sich die rund 180 Teilnehmer bei der Jubiläumsausgabe zwei Tage mit den neuesten Trends beschäftigt und die Köpfe rauchten bei intensiven Diskussionen und das nicht nur wegen der hochsommerlichen Temperaturen. Man hatte Neues gelernt, Impulse erhalten und Einsichten gewonnen.

RWTH hält Spitzenplätze im DFG-Förderatlas

RWTH

Deutlicher Vorsprung in den Ingenieurwissenschaften und hervorragenden Positionen in den Naturwissenschaften. Profilierung zahlt sich aus. Die RWTH erhielt zwischen 2014 und 2016 für Forschungsprojekte 200 Millionen Euro aus Bundesmitteln - mehr als jede andere deutsche Universität. Dies dokumentiert der neue Förderatlas der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG, der seit 1997 im Drei-Jahres-Rhythmus herausgegeben wird.


559 Artikel (56 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

POL-AC: Mann beschädigt 15 Autos

Aachen (ots) - In der vergangenen Nacht (16.08.2018) hat ein Mann im Bereich der Steppenbergallee 15 geparkte Autos ...

POL-AC: Versuchter Einbruch in Friseurgeschäft

Simmerath (ots) - Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versucht, in ein Friseurgeschäft in der ...

Interesse am Polizeiberuf? Bewerbungsphase für das Einstellungsjahr 2019 läuft

StädteRegion Aachen (ots) - Die Aachener Polizei lädt junge und am Polizeiberuf interessierte Leute zur kommenden ...

Ampel wird erneuert

StädteRegion Aachen/Eschweiler. Im Verkehrsknoten Langwahn/Dechant-Deckers-Straße/Englerthstraße in Eschweiler ...

Küche der Kulturen

Essen verbindet Menschen. In der Küche der Kulturen treffen sich geflüchtete Menschen, die gerade angekommen sind, ...

POL-AC: Autofahrer wurde mit Haftbefehl gesucht; hatte keinen Führerschein

Eschweiler (ots) - Die Polizei hat heute Morgen (16.08.18), kurz vor 4 Uhr, in Eschweiler auf der Bourscheidtstraße ein ...

POL-AC: Mangelnde Beleuchtung führt zu Drogenfund

Würselen (ots) - Die fehlende Beleuchtung an seinem Fahrrad machte eine Streife gestern Abend um 23.45 Uhr auf einen ...

Halbseitige Sperrung der Jülicher Str. (K 33) auf Höhe der Hausnummer 211

Auf der K 33 (Jülicher Straße) auf Höhe der Hausnummer 211 in Eschweiler-Dürwiß wurde im Bereich ...

40 Jahre bei der Stadt Würselen: Martina Simons

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum konnte Martina Simons jetzt feiern. Am 1. August 1978 startete sie im öffentlichen Dienst mit ihrer Ausbildung zur ...

Open Air Kino im Herzogenrather Burgsommer

Lassen Sie sich vom Flair der Burg inspirieren und verbringen Sie einen Kinoabend unter freiem Himmel. Das wird Ihnen geboten am ...