Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: RWTH



FIR erforscht Nutzen von Sprachsteuerungssystemen für KMU im Maschinenbau

RWTH

Alexa, Siri, Cortana, Bixbi...: Diese Namen hört man mittlerweile in immer mehr Haushalten. Sprachassistenten übernehmen auf Zuruf viele Aufgaben, vom Einschalten des Radios über die Regelung der Beleuchtung bis hin zum Erstellen von Einkaufslisten. Mit zunehmender Verfügbarkeit smarter Geräte etablieren sich dabei immer mehr Anwendungen, die mit der Automatisierung von Abläufen die Hausarbeit erleichtern, lästige Aufgaben übernehmen, Zeit verschaffen.

RWTH-Professor van der Aalst ist Gründungsvater des Process Mining

RWTH

Niederländische Informatiker kam mit einer Humboldt-Professur an die Aachener Exzellenzuni. Bestellt RWTH-Professor Wil van der Aalst online ein Hemd oder eine Hose, sieht er nicht nur die entsprechenden Formulare im Display – er kennt auch die erforderlichen digitalen Abläufe zur Abwicklung eines solchen Kaufs. Für den 53-jährigen Experten des Prozessmanagements ist jeder Schritt der Bestellung ein Ereignis.

Abschlusszeugnisse für erfolgreiche Auszubildende-RWTH & IHK Aachen gratulieren

RWTH

47 Auszubildende der RWTH Aachen haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und ihre Zeugnisse entgegengenommen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Gästehaus der Hochschule gratulierten Heike Borchers von der IHK Aachen, RWTH-Personaldezernent Werner Möller, Marc-Oliver Grunert von der Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie Nikolaus Merlotte vom Personalrat der RWTH.

Foto: RWTH Aachen/ 47 Auszubildende der RWTH wurden im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet.

RWTH Aachen zeichnet drei Hochschulprojekte mit Innovation Award aus

RWTH

Jährlich zeichnet die RWTH Aachen drei Hochschulprojekte aus, die besonders zur Strahlkraft der Region Aachen als Innovationsstandort beitragen. Aktuell erfolgte die sechste Auszeichnung mit dem Innovation Award. Den ersten Platz teilen sich das Team µKARIA mit einem „Schnelltest für das Kalzifizierungsrisiko“ sowie das Team U-PCM mit dem Projekt „Ultrasonic Accelerated Phase-Change Memory“.

FIR an der RWTH Aachen und STARTPLATZ kooperieren

RWTH

Das FIR an der RWTH Aachen, Experte für die Initiierung und Begleitung der digitalen Transformation in Unternehmen, und der STARTPLATZ, erste Anlaufstelle für die rheinische Gründerszene sowie Start-up-Inkubator und Accelerator mit Standorten in Köln und Düsseldorf, arbeiten ab sofort zusammen.

Experten tagen zu Starkregen und Sturzfluten

RWTH

50. Internationales Wasserbau-Symposium Aachen. In den vergangen zwei Jahrzehnten hat sich der ehemals reine Hochwasserschutz zum Hochwasserrisikomanagement entwickelt. Im Fokus standen Hochwasserereignisse an Flüssen. Zwar besteht auf diesem Gebiet auch weiterhin großer Handlungsbedarf, der Fokus rückt aber zunehmend auch in Richtung von Starkregen- und Sturzflutereignissen.

Aktion Sodis - aktiv in Bolivien

RWTH

Gemeinsam mit 40 weiteren Aktiven setzt sich Christoph Netsch von Aktion Sodis ehrenamtlich für bessere Lebensbedingungen in der Region Micani in Bolivien ein. Der eingetragene Verein unter Schirmherrschaft der RWTH-Prorektorin für Internationales, Professorin Ute Habel, ist aus einer studentischen Initiative entstanden und heute offen für alle Interessierten. Netsch studiert an der RWTH im fünften Semester Maschinenbau im Masterstudiengang und ist seit sieben Jahren für rund 400 Familien aktiv.

Herausragende RWTH-Absolventinnen und -Absolventen ausgezeichnet

RWTH

Verleihung der Friedrich-Wilhelm-Preise 2019

Im Rahmen einer Feierstunde wurden 30 RWTH-Absolventinnen und -Absolventen für ihre herausragenden Leistungen mit dem Friedrich-Wilhelm-Preis 2019 geehrt. Die Auszeichnungen wurden für dreizehn MasterarbeitenAnker, fünfzehn Dissertationen und zwei Habilitationen übergeben.

Foto: Andreas Schmitter
RWTH-Rektor Ulrich Rüdiger (mit Amtskette) zeichnete Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden sowie zwei Habilitanden mit dem Friedrich-Wilhelm-Preis 2019 für herausragende Leistungen aus.

RWTH Aachen erfolgreich im Wettbewerb EXIST-Potentiale

RWTH

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die RWTH im Hoch-schulwettbewerb „EXIST- Potentiale“ für ihr Konzept „The International Start-up University“ ausgezeichnet. Damit stehen der RWTH Aachen in den nächsten vier Jahren stehen bis zu 1,7 Millionen Euro zur Umsetzung der Internationalisierungs-strategie ihrer Gründungsaktivitäten zur Verfügung.

Die Segel sind gesetzt - CDO Aachen 2019 nimmt Kurs auf den Digital Value

RWTH

Aachen, 03.12.2019. „Die Segel sind gesetzt, der digitale Wandel hat in den Unternehmen Einzug gehalten. Jetzt geht es darum, voranzuschreiten und die Möglichkeiten weiter auszuschöpfen“. Mit diesen Worten beschloss Dr. Violett Zeller, Bereichsleiterin Informationsmanagement am FIR, die CDO Aachen 2019. Am 13. und 14. November trafen sich im FIR an der RWTH Aachen Digitalisierungsverantwortliche, um mehr darüber zu erfahren, wie der Digital Value in den Unternehmen erkannt, gestaltet und umgesetzt werden kann.


690 Artikel (69 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Geballte Ladung Spannung, Naturwissenschaft und Gesellschaftskritik

Alsdorf. Am Donnerstag, 5. März, um 20 Uhr wird der Autor Thomas Kiehl aus seinem aktuellen Buch „Die ...

Stadt Aachen ist auf das Corona-Virus vorbereitet. Keine Fälle im Stadtgebiet

Die Nachricht von einer ersten bestätigten Erkrankung mit dem Corona-Virus im Kreis Heinsberg hat am Morgen zu einer ...

StädteRegion Aachen bereitet sich auf Coronafälle vor

StädteRegion Aachen. Nach Bayern und Baden-Württemberg sind nun auch in Nordrhein-Westfalen erstmals zwei Patienten ...

Wege während Krötenwanderung im Broichbachtal gesperrt

Alsdorf. Die milde Witterung der vergangenen Tage hat dazu geführt, dass im Broichbachtal die ersten Molche, Frösche ...

Hundekot muss entfernt werden

Aus   gegebenem   Anlass   weist   das   Ordnungsamt   ...

Wochenendworkshops der Bleiberger Fabrik

Aquarellmalerei Das Malen mit wasserlöslichen Farben gehört zu den ältesten Maltechniken überhaupt. Maler ...

Mehr Mountainbiking, weniger Motorradlärm

StädteRegion Aachen. In dieser Woche tagen bei der StädteRegion der Tourismus- und Kulturausschuss sowie der ...

Hauskatzen kastrieren ist gelebter Tierschutz

StädteRegion Aachen. Es gibt kaum etwas Niedlicheres als kleine Kätzchen. Hat eine Katzenmutter aber kein Zuhause, leiden die Jungen schon kurz nach ...

Neue Vorbereitungsmöglichkeit für Pflegeelternpaare

Alsdorf. Bei einem gemeinsamen Wochenende in der Eifel haben acht Elternpaare ihre Schulung zur Aufnahme eines Pflegekindes ...

Der 10. Aachener Frühjahrsputz

Wenn es draußen wieder wärmer wird, die Sonne öfter scheint und die Blumen anfangen zu blühen, weiß ...