Lebendiges Aachen

Home » News

Artikel zum Thema: RWTH



  • mehr... (1168 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 16 mal gelesen

RWTH lädt zu Schülerunis ein

RWTH

In den NRW-Sommerferien lädt die RWTH Aachen wieder zu Schülerunis ein. Das kostenfreie Angebot ermöglicht mit Workshops, Probevorlesungen, Experimenten und Institutsbesichtigungen einen Einblick in ein Studium und hilft so bei der Studienentscheidung. Für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe gibt es die „MINT-Schüleruni“. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Hier lernen die Teilnehmenden täglich eines der RWTH-Schülerlabore kennen.
 

  • mehr... (1015 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 6 mal gelesen

Zum Masterstudium an die RWTH

RWTH

RWTH veranstaltet digitalen Master‘s Open Day für Studieninteressierte. Wie kann man als Bachelorabsolventin oder -absolvent einer Universität im In- und Ausland herausfinden, welche Möglichkeiten ein Masterstudium an der RWTH bietet und welcher Studiengang individuell passt? Um die RWTH und ihre Angebote für potenzielle Masterstudierende zu präsentieren, veranstaltet die Hochschule am 20. Mai 2022 von 9 bis 16 Uhr zum zweiten Mal den digitalen Master‘s Open Day. Die Veranstaltung wird virtuell angeboten, um weltweit Einblicke in die RWTH ohne Anreise geben zu können.

  • mehr... (253 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 24 mal gelesen

Online-Workshop der Zentralen Studienberatung der RWTH Aachen

RWTH

Wie finde ich den Studiengang, der zu mir passt? Dieser Frage können Schülerinnen und Schüler am Freitag, 13. Mai 2022, im Online-Workshop „Dein Weg zu einer guten Studienentscheidung“ von 10 bis 16 Uhr nachgehen. Neben Erklärungen zum Studienalltag und zu Studiengängen gibt es Anleitungen zur Interessens- und Selbsterkundung sowie Entscheidungshilfen und Rechercheübungen zur Studienorientierung.

  • mehr... (709 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 27 mal gelesen

Fächer der RWTH überzeugen im CHE Ranking

RWTH

Geistes- und Ingenieurwissenschaften analysiert. Das CHE Hochschulranking bescheinigt den Studiengängen der RWTH eine sehr gute Qualität. Der ZEIT-Studienführer veröffentlichte das umfangreichste Ranking im deutschsprachigen Raum am 3. Mai. Etwa 120.000 Studierenden haben sich an einer Befragung beteiligt, über 300 Hochschulen wurden anhand zahlreicher Kriterien verglichen und schließlich je Fach in Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe eingeteilt.

  • mehr... (546 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 32 mal gelesen

Collegium Musicum der RWTH feiert Jubiläum

RWTH

Das Collegium Musicum der RWTH Aachen feiert Jubiläum: Vor 70 Jahren wurde es als Orchester mit 30 Mitgliedern gegründet. Heute musizieren und singen rund 200 Studierende und Beschäftigte in Hochschulchor und Hochschulorchester. Anlässlich des Jubiläums gibt es einen Festakt am Donnerstag, 12. Mai 2022, ab 19 Uhr in der Aula 1 im Hauptgebäude, Templergraben 55 in Aachen.

  • mehr... (1257 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 33 mal gelesen

Veranstaltung zum Tag des Geistigen Eigentums

RWTH

RWTH, AGIT, IHK und HWK Aachen laden ein. Im April wird weltweit der Tag des Geistigen Eigentums – World Intellectual Property Day – gefeiert. Aktuell ist er jungen Erfinderinnen und Erfindern gewidmet, die mit ihren kreativen Ideen den Weg in eine bessere Zukunft ebnen. Das Patent- und Normenzentrum der RWTH lädt in Zusammenarbeit mit der AGIT, der IHK und der HWK Aachen zu einer Podiumsdiskussion ein. Diese findet am Montag, 25. April 2022, von 16.00 bis 17.30 Uhr als Zoom-Meeting statt.

  • mehr... (2654 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 30 mal gelesen

Reif für die digitale Transformation?

RWTH

FIR und Patterns of Digitization Lab bieten praxisorientierte Selbsteinschätzung für Führungskräfte. Ein Online-Self-Assessment soll Führungskräfte dabei unterstützen, ihre eigenen Fähigkeiten und Verhaltensweisen im Rahmen der digitalen Transformation einzuschätzen und weiterzuentwickeln. Das FIR an der RWTH Aachen und das Patterns of Digitization Lab (USA) entwickelten das „Leadership-Assessment" im Rahmen eines internationalen Forschungsprojekts. Anhand eines Fragebogens können Führungskräfte im Self-Assessment nun in rund 10 Minuten wissenschaftlich fundiert ermitteln, inwieweit sie die Dimensionen digitaler Führung bereits erfüllen.

  • mehr... (604 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 25 mal gelesen

RWTH mit sehr guten Platzierungen - QS Ranking by Subjects 2022 veröffentlicht

RWTH

Die RWTH Aachen erreicht sehr gute Platzierungen im aktuellen QS Ranking by Subjects: Im Maschinenbau, in den Materialwissenschaften und dem Mineral and Mining Engineering führt die RWTH unter den deutschen Hochschulen. In der Architektur, dem Bauingenieurwesen, der Chemie, dem Chemieingenieurwesen, der Informatik und der Elektrotechnik gehört die Aachener Hochschule jeweils zu den drei besten deutschen Universitäten. Auch im internationalen Vergleich überzeugt die RWTH.

  • mehr... (1441 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 26 mal gelesen

Ehrung für RWTH-Chemikerin Sonja Herres-Pawlis

RWTH

Professorin ist Chemistry Europe Fellow. Sonja Herres-Pawlis, Inhaberin des Lehrstuhls für Bioanorganische Chemie der RWTH Aachen, wurde in die Klasse der Chemistry Europe Fellow aufgenommen. Chemistry Europe ist ein Zusammenschluss von 16 chemischen Gesellschaften aus 15 europäischen Ländern. Mit dem Chemistry-Europe-Fellow-Programm werden herausragende Mitglieder geehrt, die durch ihre Unterstützung, Forschung, Kreativität und Innovation einen wesentlichen Beitrag geleistet haben.

  • mehr... (922 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 32 mal gelesen

Ausstellung zur Bodenpolitik an der RWTH Aachen

RWTH

„Die Bodenfrage. Klima, Ökonomie, Gemeinwohl“ lautet der Titel einer Ausstellung, die vom 25. März 2022 bis zum 28. April 2022 im Foyer des Reiff Museums an der RWTH-Fakultät für Architektur, Schinkelstraße 1 in Aachen, besucht werden kann. Die Ausstellung nimmt die Auswirkungen der aktuellen Bodenpolitik auf die Bereiche Klima, Ökonomie und Gemeinwohl in den Blick. Diese ändert sich merklich seit der Weltfinanzmarktkrise. Da sich konservative Geldanlagen nicht mehr rentieren, haben sich Böden zu international nachgefragten Anlageobjekten entwickelt. Steigende Mieten sind ein Symptom dafür, aber im Kern stehen die Soziale Marktwirtschaft und das Gemeinwesen auf dem Spiel.


836 Artikel (84 Seiten, 10 Artikel pro Seite)