Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



Sami Omar liest zum Thema Rassismus

Veranstaltungen

Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Aachen lädt am Donnerstag, 5. Dezember, um 19 Uhr in Kooperation mit der VHS zu einer Lesung mit dem Titel „Rassismus als Alltag der Anderen – Warum Rassismus alle angeht" mit Sami Omar in das Foyer der Nadelfabrik, Reichsweg 30, ein. Die 18 Artikel seines Buches „Sami und die liebe Heimat" sind Fragmente aus Vorträgen und Workshops gegen Rassismus und für das Anerkennen von Diversität. Mit feinem Humor und großer Sachkenntnis geht es um Fragen des Rassismus und der Sehnsucht nach ethnischer und kultureller Selbstbestimmung.

Zwischen Trümmerliteratur und Avantgarde – Vortrag von Jürgen Egyptien

Veranstaltungen

Der Aachener Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Jürgen Egyptien beschäftigt sich in seinem Vortrag „Zwischen Trümmerliteratur und Avantgarde" mit dem schwierigen Neuanfang der deutschen Literatur in der Nachkriegszeit.

Vorbeikommen und mitspielen in der Eifel! Spielefest für Jung und Alt

Veranstaltungen

StädteRegion Aachen. Das Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der StädteRegion Aachen lädt am Sonntag, dem 24. November, zusammen mit der Gemeinde Simmerath zum beliebten Familienspielefest ein. Kleine und große Spielbegeisterte können nach Herzenslust über 200 verschiedene Spiele testen.

Führung mit der Künstlerin Louisa Clement im Ludwig Forum Aachen

Veranstaltungen

Am Donnerstag, 21. November 2019, um 18 Uhr, führt die Künstlerin Louisa Clement durch ihre Ausstellung „Remote Control". Der Eintritt ist frei! Was macht einen Menschen im digitalen Zeitalter aus? Die Optimierung und Manipulation des Körpers durch technische und medizinische Eingriffe eröffnet Fragen nach der menschlichen Identität, denen Louisa Clement in ihrer künstlerischen Arbeit nachgeht.

Werkwochen in den Winterferien

Veranstaltungen

Wie in allen Schulferien finden auch in den Winterferien wieder die musisch-kreativen Werkwochen der Bleiberger Fabrik statt. In der Woche vom 02. – 05.01.2020 bietet die J-GCL Aachen in der Bleiberger Fabrik mit einem Team aus professionellen Künstler*innen neben den Klassikern wie Holzarbeiten, Malen und Zeichnen, Textil- oder Tonarbeiten auch eine Tüftlerwerkstatt an.

Ausstellung zum Thema „100 Jahre Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge"

Veranstaltungen

StädteRegion Aachen. Noch bis zum Donnerstag, dem 05. Dezember, können sich Interessierte im Haus der StädteRegion Aachen eine Ausstellung unter dem Titel „Europa, der Krieg und ich" ansehen. Sie handelt von den Anfängen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, der vor genau 100 Jahren gegründet wurde. Der Ausstellungsmacher, Klaus Schulte, hat sie jetzt gemeinsam mit dem Allgemeinen Vertreter, Gregor Jansen, im Foyer des Hauses der StädteRegion Aachen eröffnet. „Der Ortsverband Aachen war der erste, der im Rheinland nach dem Krieg gegründet wurde. Darauf kann man sicherlich stolz sein und deshalb ist die Geschichte dieser Anfangszeit auch so interessant", sagte Schulte.

Foto (Holger Benend, StädteRegion Aachen)

Der allgemeine Vertreter Gregor Jansen (l.) hat jetzt gemeinsam mit dem Standortältesten, Oberst Klaus Gerhard Engel (Mitte) die von Klaus Schulte (r.) zusammengestellte Ausstellung zum Jubiläum „100 Jahre Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge" eröffnet.

Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich Engagierte

Veranstaltungen

Das Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Aachen einige Fortbildungen an. Die Teilnahme ist für ehrenamtlich Tätige kostenlos, weil das Ehrenamtsbüro die entstehenden Kosten trägt, auch wenn die Teilnehmer noch nicht im Besitz eines Aachener Ehrenamtspasses sind.

Der Krieg ist aus! Die Entstehung der Aachener Nachrichten und der Wiederaufbau

Veranstaltungen

Teil 3 der musealen Bearbeitung des Kriegsendes in Aachen: Bereits am 24. Januar 1945 kamen die „Aachener Nachrichten" heraus. Untertitel: „Erste neudeutsche Zeitung". Anlass genug für das Team des IZM, sich in der Ausstellung „Der Krieg ist aus! Die Aachener Nachrichten und der Wiederaufbau" mit der schwierigen Frage zu beschäftigen, wie aus der Nazi-Diktatur die demokratisch geordnete Bundesrepublik Deutschland werden konnte und welche Rolle die Medien dabei spielten.

Kleidertauschbörse „Stoffwechsel" im Spielhaus Kennedypark

Veranstaltungen

Mittlerweile ist sie sich definitiv als Tradition im Ostviertel bewährt: die Kleidertauschbörse „Stoffwechsel", zu der das Stadtteilbüro Aachen-Ost/ Rothe Erde in Zusammenarbeit jetzt schon zum vierten Mal mit dem Spielhaus Kennedypark und Greenpeace Aachen am Samstag, 23. November, von 14 bis 17 Uhr einlädt.

„Uns passiert nichts, ich weiß das ...": Lesung im Couven Museum Aachen

Veranstaltungen

Unter dem Titel „,Uns passiert nichts, ich weiß das ...' Literarische Impressionen aus der Zeit zwischen 1945 und 1955" liest die Kölner Radio- und Hörbuchsprecherin Martina Rester-Gellhaus aus Wolfgang Borcherts „Draußen vor der Tür", aus Paul Schallücks Briefwechsel mit Celan und aus Mechtild Borrmanns Roman „Grenzgänger", der zwischen Aachen und Eifel spielt.


3623 Artikel (363 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Herausragende RWTH-Absolventinnen und -Absolventen ausgezeichnet

Verleihung der Friedrich-Wilhelm-Preise 2019 Im Rahmen einer Feierstunde wurden 30 RWTH-Absolventinnen und -Absolventen für ihre herausragenden ...

Auszeichnung für die Würselener Geschichtswerkstatt

„Schreiben Sie Geschichte! Haben Sie Neues oder bisher Unbekanntes zur Historie der Region Aachen entdeckt?“, so ...

Kooperation in Beton gegossen

Ab dem Sommersemester 2020 bieten FH Aachen und RWTH Aachen den gemeinsamen Studiengang „Bauingenieurwesen mit ...

Absage der Wahl zum 4. Jugendbeirat in Herzogenrath

Die geplante Jugendbeiratswahl der Stadt Herzogenrath vom 09. bis 13. Dezember findet leider nicht statt, da sich lediglich ein ...

Weihnachtsbaum erstrahlt im Herzogenrather Rathausfoyer

Am 29.11.2019 schmückten insgesamt 32 Kinder aus den KITAs AWO Helene Weber Forensberg und St. Katharina Kohlscheid ...

Sportstättenentwicklung: Standortentscheidung beim SC Sparta Bardenberg

Im Zuge der Entwicklung und Modernisierung der Sportstätten hatte der Stadtrat mit Beschluss vom 11. Juli 2017 den Vereinen im Würselener Westen die ...

Abfallkalender der Stadt Eschweiler

Der Abfallkalender für das Jahr 2020 steht ab sofort auf der Homepage der Stadt Eschweiler unter ...

Bildungspartnerschaften in Herzogenrath - "Leidenschaft für Bücher entwickeln"

Die Herzogenrather Stadtbücherei setzt ihre erfolgreiche Kooperation in einer Bildungspartnerschaft mit der Europaschule ...

Herzogenrather Weihnachtsmarkt - von der Burg bis in die City 13.12.-15.12.19

Die Burgweihnacht jährt sich zum achten Mal Traditionell zum 3. Adventswochenende verwandelt sich Herzogenrath in eine Weihnachtslandschaft. ...

Öffnungszeiten des Rathauses, des Hallenbades und der Bücherei an den Feiertagen

Aufgrund der Verteilung der Feiertage zum Jahreswechsel bleibt das Rathaus am Freitag, dem 27.12.2019 geschlossen. Das Hallenbad ...