Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



Veranstaltungen in der Grabeskirche St. Josef im Dezember 2019

Veranstaltungen

Am 3.12.2029 ist um 17.30 Uhr ein weiteres Treffen des Gesprächskreis "Töchter und Mütter" für Frauen nach dem Tod der Mutter.  (5 weitere Abende,
Ort: Stolberger Str. 2, 52068 Aachen)
Kurzentschlossenen Interessentinnen sind auch noch herzlich willkommen. Für viele Frauen beginnt mit dem Tod der Mutter eine Zeit der Auseinandersetzung mit den gelungenen und den schweren Seiten dieser besonderen Beziehung. Termine ab Januar 2020 sollen gemeinsam  geplant werden.
Information und Anmeldung: Gabriele Eichelmann, Tel. 0241 / 51 00 15 03

 

Autorinnen-Lesung „Lauf, wenn du kannst“

Veranstaltungen

Anlässlich des Tages gegen Gewalt an Frauen gibt es eine Lesung mit der Autorin Cornelia Koepsell. Sie kann nicht Nein sagen“ – so beginnt der Roman. „Männer darfst du nicht vor den Kopf stoßen. Das hat sie gelernt, bevor sie sprechen konnte. Welche schrecklichen Folgen diese fatale Lektion für das spätere Leben der Protagonistin hat, davon handelt die Geschichte.

Internationaler Expertenaustausch in Aachen vom 26.11. bis 28.11.2019

Veranstaltungen

RWTH lädt zum Railway Symposium ein. Der Schienenverkehr steht vor großen Herausforderungen, aber auch neuen Möglichkeiten zur Steigerung der Attraktivität. Eine wesentliche Chance bieten hierbei unter anderem die Digitalisierung und Automatisierung. Das komplexe System Bahn bedarf dabei interdisziplinärer Forschung und Zusammenarbeit, um auch zukünftig die Wettbewerbsfähigkeit des Schienenverkehrs zu gewährleisten.

„Wer forscht in Zukunft?“ Vortrag am 27. November 2019

Veranstaltungen

Mit der Veranstaltungsreihe „Künstliche Intelligenz – Alltag, Utopie oder Dystopie?“ informiert das Katholischen Hochschulzentrum QuellPunkt in Kooperation mit RWTHextern über soziale und ethische Aspekte der künstlichen Intelligenz.

RWTH erklärt den Nobelpreis für Physik

Veranstaltungen

Mit dem diesjährigen Nobelpreis für Physik werden der US-Amerikaner James Peebles, emeritierter Kosmologe der Princeton University, und die Professoren Michel Mayor und Didier Queloz der Universität Genf ausgezeichnet. Die drei Wissenschaftler erhalten den Preis für ihre Forschung in der Astrophysik.

RWTH-MasterTag am 4. Dezember 2019

Veranstaltungen

Wie geht es weiter nach dem Bachelorabschluss in Geistes- oder Sozialwissenschaften? Vor dem Abschluss ihres Bachelorstudiums in einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang stellen sich viele Studierende die Frage, ob ein Berufseinstieg oder ein aufbauendes Masterstudium der richtige Weg ist.

Die RWTH erklärt den Nobelpreis für Chemie - Vortrag am 2. Dezember 2019

Veranstaltungen

Den diesjährigen Nobelpreis für Chemie erhalten John Goodenough (USA), Stanley Whittingham (Großbritannien) und Akira Yoshino (Japan) für die Erfindung der Lithium-Ionen-Batterie, die in Smartphones, Laptops und Elektroautos eingesetzt wird.

Mit Lenkgesten Autofahren

Veranstaltungen

Öffentliche Podiumsdiskussion zum Abschluss des Forschungsprojekts „Vorreiter“. Seit Januar 2017 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Projekt „Vorreiter – Mit Lenkgesten teilautomatisierte Fahrzeuge steuern wie der Reiter das Pferd“. Zum Abschluss der Forschungsarbeiten veranstalten die Projektpartner eine Podiumsdiskussion, zu der Interessierte herzlich eingeladen sind. Diese beginnt am Mittwoch, 27. November 2019, um 16.30 Uhr im Generali Saal, SuperC, Templergraben 57 in Aachen. Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen eines Symposiums statt.

Vortrag von Majid Al-Haj

Veranstaltungen

Experte für Migrations- und Einwanderungspolitik in Israel und in globaler Perspektive an der RWTH Aachen zu Gast. Professor Dr. Majid Al-Haj, Gründungsdirektor des Zentrums für Multikulturalismus der Universität Haifa in Israel, hält an der RWTH Aachen einen Vortrag zum Thema „Diversity, Democracy and Minority Groups in the Academia: The Israeli Case in a Global Perspective”. Interessierte sind am Donnerstag, 28.11.2019, von 18.30 bis 20.00 Uhr in den H05, C.A.R.L., Claßenstraße 11 in Aachen, eingeladen. Vortragssprache ist englisch.

Lesung mit Musik im Centre Charlemagne Aachen

Veranstaltungen

Wilma Vonderbank und Alfred Briefs, beide zu diesem Zeitpunkt sechzehn Jahre alt, lernen sich im Karneval 1941 kennen. Nachdem Alfred sich 1942 freiwillig zur Luftwaffe gemeldet hat, schreiben sich die beiden regelmäßig. Der Aachener Filmemacher Michael Chauvistré hat den Briefwechsel in Archiv seiner Familie gefunden und ihn zu einer Lesung mit Musik arrangiert: „Dein Mädchen ist stark, froh und bereit..." Briefe an die Front und in die Heimat.


3623 Artikel (363 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Herausragende RWTH-Absolventinnen und -Absolventen ausgezeichnet

Verleihung der Friedrich-Wilhelm-Preise 2019 Im Rahmen einer Feierstunde wurden 30 RWTH-Absolventinnen und -Absolventen für ihre herausragenden ...

Auszeichnung für die Würselener Geschichtswerkstatt

„Schreiben Sie Geschichte! Haben Sie Neues oder bisher Unbekanntes zur Historie der Region Aachen entdeckt?“, so ...

Kooperation in Beton gegossen

Ab dem Sommersemester 2020 bieten FH Aachen und RWTH Aachen den gemeinsamen Studiengang „Bauingenieurwesen mit ...

Absage der Wahl zum 4. Jugendbeirat in Herzogenrath

Die geplante Jugendbeiratswahl der Stadt Herzogenrath vom 09. bis 13. Dezember findet leider nicht statt, da sich lediglich ein ...

Weihnachtsbaum erstrahlt im Herzogenrather Rathausfoyer

Am 29.11.2019 schmückten insgesamt 32 Kinder aus den KITAs AWO Helene Weber Forensberg und St. Katharina Kohlscheid ...

Sportstättenentwicklung: Standortentscheidung beim SC Sparta Bardenberg

Im Zuge der Entwicklung und Modernisierung der Sportstätten hatte der Stadtrat mit Beschluss vom 11. Juli 2017 den Vereinen im Würselener Westen die ...

Abfallkalender der Stadt Eschweiler

Der Abfallkalender für das Jahr 2020 steht ab sofort auf der Homepage der Stadt Eschweiler unter ...

Bildungspartnerschaften in Herzogenrath - "Leidenschaft für Bücher entwickeln"

Die Herzogenrather Stadtbücherei setzt ihre erfolgreiche Kooperation in einer Bildungspartnerschaft mit der Europaschule ...

Herzogenrather Weihnachtsmarkt - von der Burg bis in die City 13.12.-15.12.19

Die Burgweihnacht jährt sich zum achten Mal Traditionell zum 3. Adventswochenende verwandelt sich Herzogenrath in eine Weihnachtslandschaft. ...

Öffnungszeiten des Rathauses, des Hallenbades und der Bücherei an den Feiertagen

Aufgrund der Verteilung der Feiertage zum Jahreswechsel bleibt das Rathaus am Freitag, dem 27.12.2019 geschlossen. Das Hallenbad ...