Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel Übersicht


Stolbärchens Kinderkino präsentiert am 14. Juni 2019:

Veranstaltungen
„Coco – Lebendiger als das Leben!"
Disney Pixar präsentiert ein originelles und fantasievolles Animations-Abenteuer: Die Macht einer geheimnisvollen Gitarre und der neugierige Hund Dante entführen uns in aufregende, unbekannte Welten, die ein Füllhorn an schrägen Typen, mitreißender Musik und Slapstick geladenen Begegnungen bereit halten und dabei einige altbekannte Mythen ziemlich auf den Kopf stellen... Im wahrsten Sinne des Wortes: Zum Totlachen!

Vennbahnweg in Eilendorf: Weitere Wurzelschäden werden beseitigt

Alles rund um Aachen

Der Vennbahnweg wird zwischen den Wirtschaftswegen der Halfen- und Kleebachstraße zurzeit repariert und musste gesperrt werden. Die Bauarbeiten sind dringend erforderlich, weil Wurzeln den Asphalt auf einem Abschnitt stark nach oben gedrückt haben. Dadurch ist hier eine ziemlich holprige Oberfläche entstanden, die vor allem für Radler und Skater unangenehm zu befahren war.

WEISSER RING und Franziska-Schervier-Stube freuen sich über Spendenschecks

Alles rund um Aachen

Das Krimi-Festival CRIMINALE ist in Aachen mittlerweile eine feste Institution. Ebenso ist es gute Tradition, dass die Eröffnungslesung ein Benefizabend ist, dessen Erlös an lokale Organisationen gespendet wird. In diesem Jahr las Klaus-Peter Wolf, aktuell der erfolgreichste deutschsprachige Krimiautor, gemeinsam mit seiner Ehefrau Bettina Göschl vor rund 350 Gästen im Krönungssaal für den guten Zweck. 1.800 Euro sind an diesem Abend zusammen gekommen.

Foto © Stadt Aachen/David Rüben

Karl ist Zeuge der Geldübergabe: Manfred Körfer, Hans-Jürgen Maschke (beide WEISSER RING), Olaf Müller (Kulturbetrieb Stadt Aachen), Julia Kloubert (Mayersche Buchhandlung), Martin Schwoll (Buchhandlung Backhaus), Karin Haller, Hans Jahn (beide WEISSER RING), Schwester Veronika (Franziska-Schervier-Stube), Barbara Hoppe-Vennen und Dr. Walter Vennen (beide Buchhandlung Schmetz) und Irit Tirtey (Kulturbetrieb Stadt Aachen) (v.l.).

Großes Interesse : CHECK IN Tag des Aachener Stadtbetriebs im Elisengarten

Alles rund um Aachen

Einmal unter die Motorhaube eines großen Müllwagens gucken, die richtige Pflege für gesunde und kranke Bäume verstehen, filigrane Arbeitstechniken beim Gestalten von Blumenarrangements erlernen oder für Wagemutige auch mal mit der Hubarbeitsbühne in luftige Höhen steigen: All das haben viele Jugendliche heute rund um Elisenbrunnen und im Elisengarten erfahren. Beim 5. Aachener CHECK IN Tag präsentierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das vielseitige Ausbildungsangebot des Aachener Stadtbetriebs eindrücklich. Ob Kfz-Mechatronikerin, Friedhofsgärtner oder Gärtnerinnen und Gärtner des Garten- und Landschaftsbaus sowie des Blumen- und Zierpflanzenbaus; die Schülerinnen und Schüler hatten zahlreiche Möglichkeiten sich über spannende Ausbildungen zu informieren.

Fußball begeistert 70 Mädchen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. „Es macht einfach alles Spaß, vor allem zu laufen und Tore zu schießen", erzählt die neunjährige Zoey mit glänzenden Augen. Gemeinsam mit ihrer zehnjährigen Freundin Sude hatte sie zum Dank ein Bild für ihre Betreuerinnen gemalt. Zoey und Sude waren zwei der 70 Mädchen, die jetzt am insgesamt schon 7. integrativen Mädchen-Fußballcamp in Simmerath teilgenommen haben. Alle Mädchen trainieren bereits seit einiger Zeit erfolgreich in Mädchen-Fußball-AGs an sieben Aachener Grundschulen. Träger des Zeltlagers ist der Aachener Förderverein „Integration durch Sport".

Feuerwehrfest in Oidtweiler: Bobby-Car-Rennen und Promille-Brille

Veranstaltungen

Der Löschzug Oidtweiler der Freiwilligen Feuerwehr Baesweiler veranstaltet an Pfingsten ein Feuerwehrfest. Los geht es am Pfingstsamstag, 08.06.2019, ab 19 Uhr mit einem Dämmerschoppen am Feuerwehrhaus an der Straße Schwarzer Weg in Oidtweiler. Am Pfingstsonntag, 09.06.2019, ab 10 Uhr findet der Tag der offenen Tür mit buntem Programm am Feuerwehrhaus statt. Kinderschminken, ausgestellte Feuerwehrfahrzeuge und ein Bobby-Car-Rennen mit Erwachsenen und Kindern sorgen bei den Besucherinnen und Besuchern für mächtig Spaß.

Roermonder Straße: Verkehrsführung vor dem Ponttor wird verändert

Alles rund um Aachen

Die Regionetz GmbH beginnt in dieser Woche mit dem zweiten Bauabschnitt an der Roermonder Straße in Aachen. Sie erneuert hier die Kanalrohre. Die Baustelle erstreckt sich nun bis in die Kreuzung Roermonder Straße/Turmstraße/Rütscher Straße. Die Verkehrsführung bleibt weitgehend unverändert.

POL-AC: Polizei bittet um Mithilfe - 13- Jährige vermisst

Polizeibericht

Würselen/ Alsdorf (ots) Seit letzten Sonntag (02.06.2019) wird die 13- jährige Elina GOERRES aus Würselen vermisst; sie wurde von ihrer Mutter gegen 12 Uhr mittags zuletzt gesehen. Laut der Mutter hält sich ihre Tochter des Öfteren im Bereich der Alsdorfer Innenstadt auf. Elina ist ca. 1,60 m groß, hat eine schlanke Statur und dunkle, lange Haare. Sie trägt eine weiße Jeanshose, ein weißes bauchfreies T- Shirt und schwarze Schuhe und führt einen rosafarbenen Rucksack der Marke "Snipes" mit sich.

Rundweg um Eilendorf: Neuer Wegabschnitt am Friedhof Hüls

Alles rund um Aachen

Die Arbeitsgruppe Wanderwege der Zukunftswerkstatt Eilendorf hat den alten Verbindungsweg zwischen Hüls/Rothe Erde und Nirm wieder begehbar gemacht. In Eigenarbeit und mit Unterstützung des Stadtbetriebs wurde der Fußweg von Gebüsch befreit und als Teil des existierenden Wanderwegs „Rund um Eilendorf" ausgeschildert.

POL-AC: Landesweiter Aktionstag "Fahrrad und Pedelec"

Alles rund um Aachen

Aachen (ots) Pünktlich zum "Europäischen Tag des Fahrrades" hat auch die Aachener Polizei im Rahmen des landesweiten Aktionstages "Fahrrad und Pedelec" gestern (03.06.2019) verschiedene Aktionen zur Bekämpfung der Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Rad- und Pedelecfahrenden durchgeführt. An mehreren Infoständen, unter anderem am Elisenbrunnen, konnten sich Bürger in der Zeit von 07.00 bis 20.00 Uhr zur verkehrssicheren Ausstattung und Nutzung der Zweiräder informieren und ihr Können auf einem Geschicklichkeitsparcour unter Beweis stellen.


16063 Artikel (1607 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Freibad Merkstein - Öffnungszeit an Christi Himmelfahrt verschoben

 Aus organisatorischen Gründen kann das Freibad in Herzogenrath-Merkstein am Donnerstag, dem 20.06.2019 erst um 12:00 ...

Fehlbefüllungen: Aachener Stadtbetrieb kontrolliert grüne Tonnen

Plastik gehört nicht in den Biomüll. So lernt man es schon von klein auf. Leider wird diese Regel im Alltag ...

Mit dem Entdecker-Freiticket eine Probefahrt zur neuen Schule machen

Viertklässler erhalten auch in diesem Schuljahr Gutscheine für ein Tagesticket für Bus und Bahn. Nachdem im ...

Frauke Burgdorff wird neue Beigeordnete für Planung, Bau und Verkehr

Der Rat der  Stadt Aachen hat in seiner Sitzung am Mittwochabend (19. Juni) Frauke Burgdorff einstimmig zur neuen Beigeordneten für Planung, Bau und ...

POL-AC: Nachtrag - Warnung vor neuer Betrugsmasche am Telefon

Aachen (ots) In der Pressemeldung vom 06.06.2019 um 13.10 Uhr hatte die Polizei Aachen die Bevölkerung vor einer neuen ...

Bleiberger Sommerwerkstatt

In den Sommerferien öffnet die Bleiberger Fabrik ihre Türen für zwei besondere Sommerwerkstätten. In zwei ...

Landschildkröte „Rico" sucht ein neues Zuhause

StädteRegion Aachen. Wer hat ein Herz für Rico? Das Umweltamt der StädteRegion Aachen sucht ein neues ...

Ausstellung des weltbekannten Fotografen Bruce Davidson läuft noch bis zum 23.06

StädteRegion Aachen. Noch bis zum 23. Juni sind die gut 150 Werke des weltbekannten amerikanischen Fotografen Bruce ...

BPA: Alsdorfer Unternehmensdialog im KuBiZ ein voller Erfolg

Alsdorf. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) schreibt in einer Studie, dass Personalknappheit und der ...

POL-AC: Warnung vor neuer Betrugsmasche per Telefonansage

Aachen (ots) Derzeit gehen bei der Aachener Polizei, vermehrt aus dem Bereich Brand, Hinweise auf eine offenbar neue perfide ...