Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel Übersicht


Das PSD Bank und center.tv EM Quartier im Café Madrid

Veranstaltungen PSD Bank, Café Madrid und center.tv laden zum Public Viewing ein.

Die PSD Bank, der Aachener Lokalfernsehsender center.tv und das Café Madrid laden vom 8. Juni bis zum 1. Juli 2012 zum Public Viewing aller Spiele der EM 2012 auf Großleinwand und Flatscreens ein. Dazu gibt es tolle TV und Gewinnspiel Aktionen während der gesamten EM 2012. Der Eintritt im „PSD Bank und center.tv EM Quartier im Café Madrid“ ist natürlich kostenlos.

Zu den Spielen mit deutscher Beteiligung ist center.tv vor Ort und veranstaltet mit und für die Fans attraktive Sonderaktionen. In der center.tv Grußbox können die Zuschauer die Euregio grüßen oder ihrem Team viel Glück wünschen. Der EM-Reporter fordert zudem im Café Madrid zum „PlayStation Vita Table Football Turnier“ auf. Wer zu wissen glaubt, wer den EM-Pokal mit nach Hause nimmt, kann am PSD Bank EM-Quartier Café Madrid Tippspiel teilnehmen und tolle Preise gewinnen.



 
Mehr Informationen:
www.center.tv/aachen
www.cafemadrid.info
http://www.facebook.com/ctvaachen

POL-AC: Geschwindigkeitskontrollen in der Städteregion Aachen

Polizeibericht

Städteregion Aachen (ots) - Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Verkehrsunfällen schützen. Zu schnelles Fahren ist Killer Nr 1! im Straßenverkehr! Zu Ihrer Sicherheit planen wir folgende Radarkontrollen:

Ekkard Brinksmeier ist RWTH-Ehrendoktor

RWTH

RWTH-Rektor Ernst Schmachtenberg hat Univ.-Prof. Dr.-Ing.habil. Ekkard Brinksmeier „in Anerkennung seiner herausragenden wissenschaftlichen Leistungen und anwendungsnahen Forschung im Bereich Ultrapräzisionstechnik“ mit dem akademischen Grad und der Würde eines Doktors der Ingenieurwissenschaften Ehren halber ausgezeichnet.


Brinksmeier, 1952 geboren, studierte und promovierte an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover. 1991 wurde er habilitiert, seit 1992 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsverfahren der Universität Bremen.

Seine wissenschaftliche Arbeit wurde bereits durch Ehrungen und Auszeichnungen anerkannt: Die International Academy for Production Engineering würdigte ihn mit der F.W. Taylor Medal, die Deutsche Forschungsgemeinschaft verlieh ihm den Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis, der international höchstdotierte wissenschaftliche Förderpreis.

RWTH-Achter mit Sensationserfolg über Cambridge und Pisa

RWTH

Bereits die Einladung zur Traditionsregatta Pisa-Pavia war ein Erfolg. Beim Rennen im italienischen Pisa gelang dem RWTH-Achter auch noch der Sensationserfolg. Mit einem Sieg über den legendären Cambridge-Achter und das Boot der Gastgeber aus Pisa sicherten sich die Ruderer aus Aachen den Pokal bei der 50. Auflage des Rennens. Fulminanter hätte der Auftakt in die diesjährige Wettkampfsaison nicht beginnen können. Die Deutschen Hochschulmeister von 2011 siegen in der Traditionsregatta zwischen den Universitäten Pisa und Pavia, die erstmals 1929 ausgetragen wurde. Im Vorlauf traf die Männer aus der Kaiserstadt bereits das härteste Los.

Sie mussten ausgerechnet mit dem bärenstarken Boot aus Cambridge, mit dem Boatrace-Sieger der englischen Elitehochschule um den Finaleinzug kämpfen. Im ersten von zwei Läufen hatte das Boot aus Aachen zunächst Probleme. Auf der zweiten Hälfte der 500 Meter Sprintdistanz konnten die Deutschen jedoch trotz der vermeintlich schlechteren Bahn einen eindrucksvollen Spurt hinlegen und gewannen schließlich sogar mit gut einer Bootslänge Vorsprung vor den Briten. Eine herbe Niederlage für die Recken von der Insel.

Bei der Polizei brannte der Kamin

Polizeibericht

Würselen (ots) - Gleich zwei Mal hat Mittwochnachmittag in der Polizeiwache Würselen der Kamin gebrannt.

Gegen 16 Uhr musste die Feuerwehr ans Werk, weil es eine Verpuffung gegeben hatte. Über eine Stunde später qualmte es wieder heftig aus dem Schornstein. Die Wehr rückte wieder an und machte dem Qualm ein Ende.

Verletzt wurde niemand. Es entstand geringer Sachschaden.

--Paul Kemen--

 

Polizei Aachen - Pressestelle
Hubert-Wienen-Straße 25
52070 Aachen 

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Telefax: 0241 / 9577 - 21205
eMail:     Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de 

designmetropole aachen show – different sketches am 26./27. 11in der Carolina!

Veranstaltungen Mit der designmetropole aachen show – different sketches bieten die Mitglieder der designmetropole aachen 
dieses Jahr ein Kontrastprogramm zum Weihnachtsmarkt. Der zentrale Raum der Aula wird mit den einzigartigen 
und überraschenden Entwürfen der teilnehmenden Designer bespielt. Die designmetropole aachen show entführt 
ihre Besucher in eine Welt, in der Tisch, Lampe oder Kette nicht so aussehen wie erwartet.

Passant überwältigte Sexualtäter

Polizeibericht Aachen (ots) - Am frühen Sonntagmorgen wurden zwischen 02.50 Uhr und 03.20 Uhr drei junge Frauen im Bereich Ponttor Opfer eines Sexualtäters. In einem Fall folgte er seinem Opfer von der Pontstraße in den Bereich Saarstraße / Ludwigsallee. Dort fasste er der Frau in den Genitalbereich und ließ erst von ihr ab, als sie laut um Hilfe schrie. Kurze Zeit später lauerte er zwei weiteren Frauen in der Unterführung Ponttor auf, die er in gleicher Weise attackierte und erst von ihnen abließ als sie laut schrien bzw. sich heftig wehrten. Auf die letzte Attacke des Täters wurde ein junger Mann aufmerksam, der den Täter von seinem Opfer trennen und anschließend überwältigen konnte. Er hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei, die bereits nach dem Mann fahndete, fest. Der 29-jährige Täter wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern derzeit an. Sachdienliche Hinweise erbittet die Aachener Polizei unter Telefon 0241957734201.

Ulrich, PHK

Polizei Aachen - Pressestelle
Hubert-Wienen-Straße 25
52070 Aachen

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Telefax: 0241 / 9577 - 21205
eMail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de

WALKING WESTWALL am KUKUK

Veranstaltungen
Liebe Aachener,

heute zwischen 15-17 Uhr findet unsere WALKING WESTWALL Performance im Rahmen der Grenzkunstroute am KUKUK statt.
Zusätzlich wird der 10 minütige Dokufilm unserer Performance am 20.8.2011 präsentiert.

Sie/Ihr sind/seid herzlich eingeladen!

Herzliche Grüße aus der designmetropole aachen
Patricia Yasmine Graf

24.09. – 25.09.2011 14. Aachener Kunstroute

Veranstaltungen Galerien, Kunstvereine, Künstlervereinigungen und Museen Aachens laden herzlich ein zur Aachener Kunstroute 2011.
Das Event findet am Samstag, den 24. September 2011 von 11–19 Uhr und am Sonntag, den  25. September 2011 von 11–18 Uhr statt.

31 Teilnehmer und über 240 Künstler und Künstlerinnen zeigen Ihre Kunst. Der Eintritt ist frei.

Aachen September Special vom 15.09. - 18.09.11

Veranstaltungen Es ist wieder so weit: das Aachener September Special findet statt: Open Air in der Innenstadt und der Eintritt ist frei.
Jede Menge Gruppen bieten ein vielfältiges Musikprogramm und bestimmt wird es wieder viel gute Laune, viel Publikum und gute Stimmung geben.
Für jeden Musik-Geschmack ist etwas dabei.



Auf vier Bühnen präsentieren sich internationale, nationale und lokale Künstler der verschiedensten Genres.



18272 Artikel (1828 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

POL-AC: Polizei kontrolliert mutmaßliche Dealer - Drogen sichergestellt

Aachen (ots) Am Dienstagabend (30.06.2020) gegen 18 Uhr kontrollierten Zivilpolizisten drei verdächtige Personen im Alter ...

Abfalltipps aus dem Stadtbetrieb: Biotonne im Sommer

Es ist Sommer. Schon an einigen Tagen konnten Aachenerinnen und Aachener dies in den vergangenen Wochen anhand hoher ...

Jetzt noch bewerben: Fristverlängerungen bei „Integration durch Sport"

Durch Corona ist es auch in den Aachener Sportvereinen zu vielen Verzögerungen gekommen. Deshalb hat der Fachbereich Sport ...

14 junge Menschen haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

StädteRegion Aachen. 14 junge Frauen und Männer haben ihre Ausbildung bei der StädteRegion jetzt erfolgreich abgeschlossen. Die ...

Wanderwege im Broichbach- und im Wurmtal werden barrierefreier

StädteRegion Aachen. Die Wanderwege im Naherholungsgebiet Wurm- und Broichbachtal zwischen Alsdorf, Herzogenrath und Würselen sollen barrierefreier ...

Suermondt-Ludwig-Museum Aachen im August 2020

In Corona-Zeiten kommt die Kunstpause digital nach Hause. Jeweils dienstags um 13.00 Uhr wird ein Video online gestellt, in dem ...

Montessori-Schule Reumontstraße: Mit Abstand die Besten

Am letzten Schultag präsentieren sich die Kinder der städtischen Montessori-Grundschule Reumontstraße stolz mit ...

POL-AC: Dieb reist mit "Werkzeugkiste" an und wird bei der "Arbeit" ertappt

Alsdorf (ots) Am Dienstagmorgen (30.06.2020) gegen 3 Uhr wurde ein Zeuge in der Franz-Rotthäuser-Straße durch laute ...

POL-AC: Ruhestörung durch 12-köpfige Personengruppe im Annapark

Alsdorf (ots) In der vergangenen Nacht (30.06.2020) gegen 0.30 Uhr beschwerten sich Anwohner über Lärm im Annapark. ...

Wieder Führungen durch Ludwig Forum und Charlemagne

Ab dem kommenden Wochenende werden im Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen und im Ludwig Forum Aachen wieder ...