Michael Mauer ist Ü Fünfzig und Vater einer pferdeverrückten Tochter namens Birthe. Bekannt ist er auch unter den Pseudonymen “Petrus2105” und “Wir Frankenberger” bzw. “wirfrankenberger”. Er treibt sein Unwesen unter anderem auf Facebook, Twitter, Instagram und seit 2017 auch auf Lebendiges Aachen. Hier trägt er zur Erweiterung der Bildergalerie bei. Es ist schon etwas länger her, dass Michael, auf der Suche nach Neuigkeiten im Internet in Bezug auf Aachen, auf die Internetseite Lebendiges Aachen stößt. 2017 fragt er erstmals an, ob ich (Bettina Berg) Fotos von ihm veröffentlichen möchte. Ich zögerte keine Sekunde sondern sagte sofort OK, denn seine Fotos sind erste Klasse.


Gebürtig kommt er aus Düsseldorf und arbeitet seit Jahren als Dozent, Ausbilder bzw. pädagogische Fachkraft bei Bildungsträgern in Maßnahmen für die Agentur für Arbeit und/oder das Jobcenter. Michael engagiert sich in seiner Freizeit vielseitig. Er ist beispielsweise der Initiator der Facebook-Seite “Wir Frankenberger“ und somit auch Hauptverantwortlicher des gleichnamigen Blogs. Er ist totaler leidenschaftlicher Fan des Frankenberger-Viertels und Aachen-Liebhaber. 2009 kam er der Liebe und der Arbeit wegen nach Aachen. Zuerst lässt er sich auf Driescher Hof nieder, bevor er 2010 zu seiner Frau ins Frankenberger Viertel zieht. Schnell gewinnt das Viertel sein Herz.

Der Frankenberger Dom, der Neumarkt, der darauf stattfindende Wochenmarkt, die Burg, der Frankenberger Park, der “Bürgermeister”, die Brasserie Aix, das Memo’s und der Insulaner haben es Michael schnell angetan. Nach der Schließung des Aix lästerten einige Öcher “Was macht der Michael denn jetzt?”. Die Antwort ist einfach: “Der” Michael beginnt zu bloggen! Erst über Aachen im Allgemeinen und seit Juli 2016 auf dem Blog „Wir Frankenberger“. Hier berichtet er im Wesentlichen über das schönste Viertel in Aachen, dem F/4 – und zu dieser Aussage steht er!

Unterstützung und Zuspruch erhält Michael durch zahlreiche Leute aus dem Frankenberger Viertel. Hans-Dieter Jurewicz fördert z.B. seine Genusstriebe (Whisk(e)y und Tabak) und versorgt ihn mit jeder Menge Informationen, Peter Wery nimmt sich seiner “Fotokünste” an und viele liebe Nachbarn aus dem Frankenberger Viertel und Burtscheid treffen sich mit ihm. Aus Spaß wurde die „Bockwurstkonferenz ins Leben gerufen, die mittlerweile Kultstatus im Insulaner hat und eine sehr gut besuchte Veranstaltung im Frankenberger Viertel ist.


Ich freue mich, dass Dank Michael die Leser von Lebendiges Aachen auf eine Vielzahl von Fotos zugreifen können.

Ich heiße Michael Mauer herzlich willkommen auf Lebendiges Aachen!

<<< Zur Homepage Wir Frankenberger <<<

Text: (c) Michael Mauer & Bettina Berg

Foto im Anhang: (c) Peter Wery