Der Münsterplatz liegt direkt am Fuße des Doms und zwar auf der gegenüberliegenden Seite vom Katchhof. Hier war im Mittelalter eine Begräbnisstätte für diejenigen Pilger, die hier den kräftezährenden Anforderungen des Jakobsweg, der ja nicht nur durch Aachen verläuft, sondern auch zu den wichtigsten Pilgerstätten überhaupt zählt, unterlagen. Man kann davon ausgehen, dass es wohl nur ganz wenigen Vorbehalten war, diese aüssert bescherliche Reise bis nach Santiago de Compostella zu überstehen.

Text: Elke Döbbeler