Am 31. Mai 1985 wurde die Bronzeplastik enthüllt. Sie wurde von Wolf Ritz geschaffen. Anlass der Enthüllung war die Eröffnung des Buchhauses "Treffpunkt Taschenbuch" der Mayerschen Buchhandlung. "Die Lesende" ist eine auf einem Steinsockel sitzende Figur und symbolisiert mit ihrer Versenkung in den Text eines aufgeschlagenen Buches den Anspruch auf Auseinandersetzung mit den geistigen Werten.

Sie ist heute im Literaturgarten (eine offene Terasse im obersten Stock der Buchhandlung) zu finden.

Text: Elke Döbbeler und Bettina Berg