Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Sonstiges

Zufallsbilder

Mitglieder

Artikel zum Thema: Würselen



„Urbanes Gärtnern“ startet auch in Würselen

Würselen

Würselen (psw). Das von der Grünen Fraktion im Rat initiierte und vom Fachdienst KDW vorbereitete Projekt zum „Stadt-Gärtnern“ ist jetzt an einem ersten Standort gestartet. Die in Scherberg durch den Fachdienst KDW aufgestellten Hochbeete wurden von Anwohnern mit ersten Pflanzen bestückt und nun sind die Bürger aufgerufen, hier weiter mitzumachen.Die Idee zum ersten „Urban Gardening“ entstand vor vielen Jahren in New York. Inzwischen gibt es solche Projekte in vielen Ländern, auch in etlichen deutschen Kommunen, unter anderem in Aachen und jetzt auch in Würselen. Mit diesem Projekt, in anderen Kommunen auch „Essbare Stadt“ genannt, lassen sich viele Umwelt- und soziale Ideen verwirklichen.

Spezielle Medien für blinde und sehbehinderte Kinder beschafft

Würselen

Würselen (psw). Die Bücherei der Stadt Würselen kann sich über einen besonderen Medienzuwachs freuen: durch eine großzügige Spende des Blinden- und Sehbehindertenvereins der StädteRegion Aachen e.V. 1907 konnten nun erstmals neue und spezielle Medien im Wert von 5.000 Euro für blinde und sehbehinderte Kinder bereitgestellt werden. Dem Blindenverein selber wurde durch die Erbschaft eines Mitglieds Geld zur Verfügung gestellt, die diese spezielle Anschaffung jetzt möglich gemacht hat. Der 2. Vorsitzende des Blindenvereins, Bernd Neuefeind, kam zur Übergabe in die Stadtbücherei in das Kulturzentrum „Altes Rathaus“ und freute sich mit der Leiterin, Monika Silberer, über diesen wertvollen Zuwachs im Bestand.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen

Amtsblatt Nummer 13 ist am Dienstag, 4. Juli, erschienen

Würselen

Würselen (psw). Das Amtsblatt Nummer 13 ist am Dienstag, 4. Juli, erschienen und liegt zur kostenlosen Mitnahme in allen Banken, Sparkassen, Arztpraxen sowie in der Pfarre Sankt Willibrord aus. Außerdem ist das Amtsblatt am Informationsstand im Rathaus, Morlaixplatz 1, erhältlich.

Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Würselen tagt am 6. Juli

Würselen

Würselen (psw). Am Donnerstag, 6. Juli, findet um 17.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses auf dem Morlaixplatz eine Sitzung des Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Würselen statt.

Ausschuss Soziales, Sport und Kultur der Stadt Würselen tagt am 4. Juli

Würselen

Würselen (psw). Am Dienstag, 4. Juli, findet um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses auf dem Morlaixplatz eine Sitzung des Ausschusses für Soziales, Sport und Kultur der Stadt Würselen statt.

Amtsblatt Nummer 12 erscheint am Freitag, 30. Juni

Würselen

Würselen (psw). Das Amtsblatt Nummer 12 erscheint am Freitag, 30. Juni, und liegt zur kostenlosen Mitnahme in allen Banken, Sparkassen, Arztpraxen sowie in der Pfarre Sankt Willibrord aus. Außerdem ist das Amtsblatt am Informationsstand im Rathaus, Morlaixplatz 1, erhältlich.

Tour de France Helfer erhalten Lunchpakete

Würselen

Würselen (psw). Mehr als 120 Streckenposten muss die Stadt Würselen am Sonntag, 2. Juli, zur Sicherung der rund acht Kilometer langen Durchfahrt der Tour de France durch Würselen einsetzen, um die Strecke in der „Düvelstadt“ zu sichern. Nicht nur dies ist derzeit eine der zahlreichen Herausforderungen, die sich die Verantwortlichen im Rathaus der Stadt Würselen stellen müssen, um den Anforderungen des Radsportgroßevents in Würselen gerecht zu werden.

Wichtige Infos zur Durchfahrt der Tour de France in Würselen

Würselen

Würselen (psw). Wenn am Sonntag, 2. Juli, die weltberühmte Tour de France auch durch die „ Düvelstadt“ „düst“, werden im Stadtgebiet einschränkende Maßnahmen notwendig, auf die die Stadtverwaltung nochmals gesondert aufmerksam macht und um Verständnis bittet

Amtsblatt Nummer 11 erscheint am 23. Juni

Würselen

Würselen (psw). Das Amtsblatt Nummer 11 erscheint am Freitag, 23. Juni, und liegt zur kostenlosen Mitnahme in allen Banken, Sparkassen, Arztpraxen sowie in der Pfarre Sankt Willibrord aus. Außerdem ist das Amtsblatt am Informationsstand im Rathaus, Morlaixplatz 1, erhältlich

„Pflegende Angehörige und Angehörige von Parkinsonerkrankten“ treffen sich

Würselen

Würselen (psw). Auf Initiative von Hanny Wendel konstituierte sich am 21. März eine neue Gruppe „Pflegende Angehörige und Angehörige von Parkinsonerkrankten“ in Würselen. Das Angebot dient dem informativen Austausch Angehöriger. Informationen sind ganz entscheidend, um Hilfestellungen und Unterstützung in dieser Situation in Anspruch nehmen zu können.


213 Artikel (22 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

23. Parkgespräche – Haltestelle Josefskirche

Für die nächsten Parkgespräche laden wir ein in die Grabeskirche St. Josef: Seit langem bietet die Josefskirche ...

Oliver Krischer MdB im Dialog am 22.08.17

Zum Auftakt zur Bundestagswahl ist der Dürener Bundestagsabgeordnete und Energie- und Mobilitätsexperte Oliver ...

POL-AC: Tatverdächtiger entreißt Geschädigtem die Halskette und flüchtet

Aachen (ots) - Montagmittag gegen 11.43 Uhr raubte ein unbekannter Tatverdächtiger einem Senior auf offener Straße ...

POL-AC: Zusammenstoß zwischen Zweiradfahrer

Würselen (ots) - Ein 56-jähriger motorisierter Zweiradfahrer befuhr heute (16.08.2017), gegen 13.26 Uhr, die ...

POL-AC: Zwei Fußgänger angefahren

Alsdorf (ots) - Am heutigen Nachmittag (16.08.2017), gegen 15.16 Uhr, beabsichtigte ein 73-jähriger Pkw-Fahrer in die ...

„across the borders“ – Kulturfestival 2017

“Birds on Strings” – eine Suite für Vögel und Cello. Nachdem das „across the borders“ ...

Zwischenfazit zur Ausstellung „World in Images“ im KuK in Monschau

StädteRegion Aachen. „Durch Bilder bekommen Momente im Leben eine besondere Bedeutung“, sagt Dr. Nina Mika-Helfmeier, Stabstellenleiterin im ...

Dein Hotel Europa - September Programm

Fr. 01.09. - 23 Uhr Party:
„GOLDMARIE“ - golden schimmernde Elektronische Musik im Wohnzimmer & Keller Im ...

Veranstaltungsreihe im Bundestagswahlkampf

bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 werden die Wählerinnen und Wähler darüber entscheiden, welche Rolle ...

Grashaus – Station „Europa“ der Route Charlemagne im September 2017

Öffentliche Führungen
„Das Grashaus – Im Wandel der ...