Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Sonstiges

Zufallsbilder

Mitglieder

Artikel Übersicht


Kindersachen-Flohmarkt

Veranstaltungen

Würselen (psw). Es ist wieder so weit: Am Sonntag, 28. August, veranstaltet der Verein der Freunde und Förderer des städtischen Familienzentrums Heidegarten e. V. wieder seinen großen Kindersachen-Flohmarkt. In der Zeit von 11 bis 14 Uhr warten im Familienzentrum in der Heidestraße 77 zahlreiche Stände mit Baby- und Kinderkleidung, Ausstattung, Spielzeug und Selbstgemachtem sowie eine Caféteria mit süßen und herzhaften Snacks auf die Besucher; zur Unterhaltung der Kinder werden wieder Spiele und ein Kinderschminkstand angeboten.

Amtsblatt Nummer 10 erscheint am 29. Juli 2016

Würselen

Würselen (psw). Das Amtsblatt Nummer 10 erscheint am Freitag, 29. Juli, und liegt zur kostenlosen Mitnahme in allen Banken, Sparkassen, Arztpraxen sowie in der Pfarre Sankt Willibrord aus. Außerdem ist das Amtsblatt am Informationsstand im Rathaus, Morlaixplatz 1, erhältlich.
Veröffentlicht werden: 3. Änderungssatzung vom 12.07.2016 zur Satzung über die Unterhaltung von Unterkünften zur vorübergehenden Unterbringung von Flüchtlingen und Obdachlosen und die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Unterkünfte vom 26.03.2015;

Erfolgreiche Praktikanten beim Fachdienst KDW der Stadt Würselen

Würselen

Würselen (psw). „Motiviert, engagiert und sehr fleißig“, so fasst Heinz-Gerd Groten von den Kommunalen Dienstleistungsbetrieben die Eigenschaften der fünf Praktikanten spontan zusammen. Osama Hout, Hossein Ashourzadah, Mahmoud Alo, Mazud Ahmadi und Habib Abdull Karimi haben ein dreiwöchiges Praktikum als Gartenbauhelfer bei der Stadt Würselen absolviert. Entstanden war die Idee innerhalb des Förderkreises Asyl, wo man sich Gedanken um die vielen jungen Menschen gemacht hatte, die als Flüchtlinge nach Würselen gekommen sind und inzwischen zwar als Asylbewerber registriert sind, außerdem arbeitsfähig und vor allem unbedingt arbeitswillig sind, aber aktuell weder eine Aufgabe, noch einen Alltag haben. „Es war uns wichtig, qualifizierte Praktikumsstellen zu finden, die der Berufsvorbereitung und –orientierung dienen“, erklärt Brigitte Seidel vom Förderkreis Asyl Würselen e.V., die das Projekt gemeinsam mit Geschäftsführer Bernd Ohlmeier und Vorsitzendem Jürgen Hohlfeld ins Leben gerufen hat.

POL-AC: Bombendrohung in einer Zuwandererunterkunft - Evakuierung der Bewohner

Polizeibericht

Simmerath/ Einruhr (ots) - Gestern Nachmittag (26.07.16) gegen 15.30 Uhr löste ein bislang unbekannter Anrufer mit einer Bombendrohung in einer Zuwandererunterkunft in Einruhr einen größeren Polizeieinsatz aus. Zusammen mit den Mitarbeitern des dortigen Sicherheitsdienstes evakuierten die Polizisten alle Bewohner der Unterkunft. Die Gemeinde Simmerath stellte Busse zur Verfügung, um die Evakuierten unterzubringen. Zusammen mit einem Sprengstoffspürhund durchsuchten die Beamten die kompletten Räumlichkeiten des ehemaligen Hotels.

POL-AC: Polizei- und Rettungseinsatz in der Gneisenaustraße

Polizeibericht

Aachen (ots) - In der vergangenen Nacht kam es in der Gneisenaustraße zu einem Polizei- und Rettungseinsatz. Dabei wurde eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in ein Krankenhaus eingeliefert.

POL-AC: Zwei Autoaufbrecher festgenommen

Polizeibericht

Alsdorf (ots) - In der Pützbruchstraße in der Begau konnte die Polizei am Morgen (4.40 Uhr) zwei Autoknacker festnehmen. Sie hatten gerade versucht, den vor einem Haus stehenden Escort kurzzuschließen und mit ihm davonzufahren. Die Besitzer bemerkten den Diebstahl und alarmierten die Polizei. Noch bevor die kam, flüchteten die Männer. Allerdings ohne Beute. Im Rahmen der Fahndung konnten die Flüchtigen in der Ehrenstraße geschnappt werden. Die 23 und 25 Jahre alten Täter stammen aus Alsdorf und sind der Polizei bereits bekannt.

Wenn eine Brücke meterweise abgeklopft wird

Alles rund um Aachen

Etappenweise arbeiten sich Dr. Lars Wolff und Dr. Bernd Schwamborn mit dem Hubsteiger voran. Die Arbeitsbühne bringt sie an den Pfeilern entlang zur Unterseite der Brücke. Aufmerksam betrachten sie jeden Meter der Halifaxbrücke, klopfen auf den Beton, machen hin und wieder ein Foto. Als sie in dem Bereich über dem Bürgersteig ankommen, stoßen sie auf Reprofilierungen. Diese Stellen im Beton sind bereits einmal ausgebessert worden und bekommen nun die ungeteilte Aufmerksamkeit der Ingenieure. „Hier ist aber alles in Ordnung“, sagt Lars Wolff und bewegt sich mit Hilfe des Hubsteigers ein kleines Stück vorwärts. Lars Wolff und Bernd Schwamborn unterstützen als Experten eines externen Ingenieurbüros den Aachener Stadtbetrieb und führen die alle sechs Jahre stattfindende Hauptuntersuchung durch.

Brücken sind teure und zugleich empfindliche Bestandteile im Straßenbereich. Eine Aufgabe der Abteilung Straßenunterhaltung und Brückenbau des Aachener Stadtbetriebes ist es, die Sicherheit der Brückenbauwerke zu erhalten und eine lange Nutzungsdauer zu ermöglichen. 476 solcher „Ingenieurbauwerke“ (Brücken, Durchlässe, Stütz- und Lärmschutzwände) gibt es allein in der Stadt Aachen. All diese fallen in den Zuständigkeitsbereich des Aachener Stadtbetriebes.

POL-AC: Nach Messerstichen: Aachener Kripo fahndet nach drei Tatverdächtigen

Polizeibericht

Aachen (ots) - Nach einer Messerstecherei am frühen Samstagmorgen am alten Spielcasino an der Monheimsallee fahndet die Aachener Kripo nach drei Tätern. Nach Angaben der zwei Opfer soll es sich um Nordafrikaner handeln. Samstagmorgen, kurz nach Mitternacht. Tatort: eine Parkbank links neben dem alten Spielcasino. Fünf Männer saßen dort. Nach Angaben der späteren Opfer wollte man dort "chillen" und Alkohol trinken. Man war sich dort schon öfter begegnet, näher kennen tat man sich aber nicht. Jedenfalls kam es wohl zum Streit und zunächst zu einem Gerangel. Dann zu der heftigen Messerattacke bei das erste Opfer (28 Jahre aus Aachen) durch mehrere Messerstiche schwer, sein Begleiter (26 Jahre aus Alsdorf) leicht verletzt wurden.

POL-AC: Drei weiße Hundewelpen sichergestellt

Polizeibericht

Stolberg (ots) - Die Polizei, das Ordnungsamt der Stadt Stolberg und das Veterinäramt der StädteRegion Aachen haben am Dienstagmorgen drei Hundewelpen sichergestellt. Grund: Die sechs Wochen alten Welpen waren in einer Hinterhofgarage versteckt und hatten am Morgen durch Jammern und Bellen auf sich aufmerk-sam gemacht. Eine Zeugin hatte daraufhin die Polizei gerufen. Die ortete die Laute der Tiere aus einer Garage im Hinterhof eines Grundstücks an der Birkengangstraße. Da auf dem Garagentor ein Schloss prangte, riefen die Beamten die Feuerwehr zum Öffnen des Tores. Per Bolzenschneider knackten die Wehrleute das Schloss. In einem etwa 50 cm hohen Korb hockten drei kleine, weiße Hundewelpen, die sich sichtlich über die Uniformträger freuten.

Bronzeplastik „Laufende Kinder“ beschädigt

Alles rund um Aachen

Erneut mussten die Mitarbeiter des Brunnendienstes des städtischen Gebäudemanagements eine Bronzefigur reparieren: Beschädigt worden war eines der „Laufenden Kinder“ auf dem St.-Josefs-Platz. Der rechte Arm des Mädchens war gewaltsam abgetrennt worden und hing nur noch lose in der Hand der Jungenskulptur. Vorhandwerker Jürgen Errens und sein Kollege Marc Sorgenfrei hatten den Schaden bei ihrer täglichen Kontrolle entdeckt.


8985 Artikel (899 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Kindersachen-Flohmarkt

Würselen (psw). Es ist wieder so weit: Am Sonntag, 28. August, veranstaltet der Verein der Freunde und Förderer des ...

Amtsblatt Nummer 10 erscheint am 29. Juli 2016

Würselen (psw). Das Amtsblatt Nummer 10 erscheint am Freitag, 29. Juli, und liegt zur kostenlosen Mitnahme in allen Banken, Sparkassen, Arztpraxen sowie in ...

Erfolgreiche Praktikanten beim Fachdienst KDW der Stadt Würselen

Würselen (psw). „Motiviert, engagiert und sehr fleißig“, so fasst Heinz-Gerd Groten von den Kommunalen ...

POL-AC: Bombendrohung in einer Zuwandererunterkunft - Evakuierung der Bewohner

Simmerath/ Einruhr (ots) - Gestern Nachmittag (26.07.16) gegen 15.30 Uhr löste ein bislang unbekannter Anrufer mit einer ...

POL-AC: Polizei- und Rettungseinsatz in der Gneisenaustraße

Aachen (ots) - In der vergangenen Nacht kam es in der Gneisenaustraße zu einem Polizei- und Rettungseinsatz. Dabei wurde ...

POL-AC: Zwei Autoaufbrecher festgenommen

Alsdorf (ots) - In der Pützbruchstraße in der Begau konnte die Polizei am Morgen (4.40 Uhr) zwei Autoknacker ...

Wenn eine Brücke meterweise abgeklopft wird

Etappenweise arbeiten sich Dr. Lars Wolff und Dr. Bernd Schwamborn mit dem Hubsteiger voran. Die Arbeitsbühne bringt sie an ...

POL-AC: Nach Messerstichen: Aachener Kripo fahndet nach drei Tatverdächtigen

Aachen (ots) - Nach einer Messerstecherei am frühen Samstagmorgen am alten Spielcasino an der Monheimsallee fahndet die ...

POL-AC: Drei weiße Hundewelpen sichergestellt

Stolberg (ots) - Die Polizei, das Ordnungsamt der Stadt Stolberg und das Veterinäramt der StädteRegion Aachen haben am ...

Bronzeplastik „Laufende Kinder“ beschädigt

Erneut mussten die Mitarbeiter des Brunnendienstes des städtischen Gebäudemanagements eine Bronzefigur reparieren: ...