Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Sonstiges

Zufallsbilder

Mitglieder

Artikel zum Thema: Alles rund um Aachen



Zwischenfazit zur Ausstellung „World in Images“ im KuK in Monschau

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. „Durch Bilder bekommen Momente im Leben eine besondere Bedeutung“, sagt Dr. Nina Mika-Helfmeier, Stabstellenleiterin im Bereich Kultur bei der StädteRegion Aachen. Passend dazu wird aktuell im Monschauer KuK die Ausstellung „World in Images“ gezeigt. Nach rund einem Monat Ausstellungsdauer zieht Dr. Mika-Helfmeier eine erste positive Bilanz: „Es ist eine der bestbesuchten Ausstellungen, die wir bis jetzt im KuK hatten“.

 

Radschnellweg Euregio: Machbarkeitsstudie liegt vor

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen: Die politischen Gremien der Projektpartner Stadt Aachen, Stadt Herzogenrath und StädteRegion Aachen haben jetzt unisono beschlossen, die Machbarkeitsstudie zum Radschnellweg Euregio beim Land einzureichen und auf dieser Grundlage die Durchführung des Linienbestimmungsverfahrens zu beantragen. Der Radschnellweg soll von Aachen nach Herzogenrath verlaufen mit Abzweigen in Richtung Kerkrade und Heerlen. Hinzu kommen wichtige Anbindungsstrecken zum Campus Melaten, zum Schulzentrum Herzogenrath und nach Merkstein.

Mit „Global Goals“ mehr soziales Engagement bewirken

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Sie wollen, dass Menschen hinschauen, sich sozial engagieren und helfen. Deswegen haben Amela Islamovic, Karsten Kuyffen und Albijana Shala das Projekt „Global Goals“ ins Leben gerufen. Ihre Kampagne soll auf die Situation geflüchteter Menschen aufmerksam machen. „Wer hat das Recht über das Leben anderer zu urteilen?“, fragen sie auf 100 Plakaten. Ihre eindringliche Botschaft kombinieren die Schüler dabei mit Fotos von Menschen in Not: Diese zeigen überfüllte Boote auf dem Mittelmeer oder Zeltstädte an Bahngleisen. „Wenn man eine Veränderung sehen will, muss man selber mit anpacken“, findet Amela Islamovic und will auch andere Jugendliche dazu anregen.

Foto: Barbara Wennmacher / Amela Islamovic und Albijana Shala aus Würselen (vorne: 1. du 2. v. l.)  setzen sich mit ihrer Kampagne „Global Goals“ für geflüchtete Menschen ein.

Aufbau eines digitalen Rissarchivs im Kataster- und Vermessungsamt

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Im Kataster- und Vermessungsamt der StädteRegion Aachen wird im Rahmen der Erneuerung des Liegenschaftskatasters seit 2011 ein digitales Rissarchiv aufgebaut. Dies geschieht nach Vorgaben des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW. Ziel ist die Schaffung eines Internetportals für den einfachen Zugang zu allen Vermessungsunterlagen der Katasterbehörden in NRW, auch außerhalb der Dienstzeiten. Mit der Bereitstellung digitalisierter Grenzniederschriften (Urkunden zu Grenzvermessungen) wurde jetzt ein weiterer wichtiger Schritt zur Fertigstellung vollzogen.

Haltung von „Old English Bulldogs“: Ab sofort ordnungsbehördliche Erlaubnis

Alles rund um Aachen

Der Fachbereich Sicherheit und Ordnung der Stadtverwaltung Aachen weist darauf hin, dass für die Haltung von Hunden mit der Bezeichnung „Old English Bulldog“ ab sofort eine Erlaubnis erforderlich ist. Durch Urteil des Verwaltungsgerichtes Köln vom 30. März 2017 wurde festgelegt, dass es sich bei dieser nicht anerkannten  Hunderasse um Kreuzungen, so genannte Mischlinge, handelt, deren Haltung grundsätzlich einer Erlaubnis der zuständigen Ordnungsbehörde im Sinne des Landeshundegesetzes NRW  bedarf.

Schwerbehindertenrecht und Elterngeld: Eingeschränkter Service am 25. August

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. Am Freitag, dem 25. August, gibt es im städteregionalen Versorgungsamt in den Bereichen „Schwerbehindertenrecht“ und „Elterngeld“ Einschränkungen beim Service. Grund sind umfangreiche Wartungsarbeiten im Softwaresystem.

Übergabe von Puzzlen zur Brandschutzerziehung

Alles rund um Aachen

StädteRegion Aachen. In Anwesenheit der Leiter aller Feuerwehren der StädteRegion wurden jetzt insgesamt 1.200 Puzzle für die Brandschutzerziehung in Kindertagesstätten übergeben. Die Puzzle tragen den Namen „112-Die Feuerwehr“ und werden durch die jeweiligen Feuerwehren beim Besuch in den Kindergärten und Kindertagesstätten überreicht.

Foto: Urheber: KFV – Ralf Jüsgens / Die Brandschutzerzieher der Feuerwehren der StädteRegion bei der Übergabe der Puzzle

Lebendige Nachbarschaft am Rehmplatz

Alles rund um Aachen

Am Aachener Rehmplatz fand jetzt zum sechsten Jahr in Folge das Rehmplatz-Picknick statt. Dieses von den Rehmplatz-Nachbarn und dem stadtteilbüro aachen nord organisierte Picknick bringt einmal im Jahr alle Nachbarn rund um den Rehmplatz zusammen und ist mittlerweile zu einer beliebten Tradition geworden. Etwa 50 Gäste beteiligten sich aktuell mit mitgebrachten Speisen und Getränken und belegten den Gemeinschaftsgrill mit ihren Grillwaren.

Bundestagswahl am Sonntag, 24. September: Stadt Aachen sucht Wahlhelfer

Alles rund um Aachen

Wenn am Sonntag, 24. September, die Bundestagswahl stattfindet, sind im ganzen Land  viele helfende Hände nötig. Allein die Stadt Aachen braucht rund 1.500 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die 161 eingerichteten Urnen- und 33 Briefwahlbezirke. Alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger können vom Grundsatz her auch Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer werden und sich so ehrenamtlich engagieren.

Ein Projekt wie ein Geschenk

Alles rund um Aachen

Ghetto, sozialer Brennpunkt, Armenhaus - diese Klischees und Vorurteile über die Robert-Koch-Straße am Bahnhof Rothe Erde und ihre Bewohner halten sich hartnäckig. Doch wer sich näher mit den Menschen in diesem Viertel beschäftigt, erlebt ein kreatives Alltagsleben. In einem Initiativ-Arbeitskreis gestalten Nachbarn und verschiedene Einrichtungen vor Ort gemeinsam einfache Lösungen zur Verbesserung des Wohnumfeldes. Ob beim gemeinsamen Aufräumen im Rahmen der Aktion „Frühjahrsputz“ oder beim sommerlichen Straßenfest – immer mehr spürt man die inzwischen gewachsene Gemeinschaft der Robert-Koch-Straße, die auch die städtische Quartiersmanagerin Myriam Rawak gut bekannt ist.


5140 Artikel (514 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

23. Parkgespräche – Haltestelle Josefskirche

Für die nächsten Parkgespräche laden wir ein in die Grabeskirche St. Josef: Seit langem bietet die Josefskirche ...

Oliver Krischer MdB im Dialog am 22.08.17

Zum Auftakt zur Bundestagswahl ist der Dürener Bundestagsabgeordnete und Energie- und Mobilitätsexperte Oliver ...

POL-AC: Tatverdächtiger entreißt Geschädigtem die Halskette und flüchtet

Aachen (ots) - Montagmittag gegen 11.43 Uhr raubte ein unbekannter Tatverdächtiger einem Senior auf offener Straße ...

POL-AC: Zusammenstoß zwischen Zweiradfahrer

Würselen (ots) - Ein 56-jähriger motorisierter Zweiradfahrer befuhr heute (16.08.2017), gegen 13.26 Uhr, die ...

POL-AC: Zwei Fußgänger angefahren

Alsdorf (ots) - Am heutigen Nachmittag (16.08.2017), gegen 15.16 Uhr, beabsichtigte ein 73-jähriger Pkw-Fahrer in die ...

„across the borders“ – Kulturfestival 2017

“Birds on Strings” – eine Suite für Vögel und Cello. Nachdem das „across the borders“ ...

Zwischenfazit zur Ausstellung „World in Images“ im KuK in Monschau

StädteRegion Aachen. „Durch Bilder bekommen Momente im Leben eine besondere Bedeutung“, sagt Dr. Nina Mika-Helfmeier, Stabstellenleiterin im ...

Dein Hotel Europa - September Programm

Fr. 01.09. - 23 Uhr Party:
„GOLDMARIE“ - golden schimmernde Elektronische Musik im Wohnzimmer & Keller Im ...

Veranstaltungsreihe im Bundestagswahlkampf

bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 werden die Wählerinnen und Wähler darüber entscheiden, welche Rolle ...

Grashaus – Station „Europa“ der Route Charlemagne im September 2017

Öffentliche Führungen
„Das Grashaus – Im Wandel der ...