Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Sonstiges

Zufallsbilder

Mitglieder

Artikel zum Thema: Stolberg



Jahreshauptversammlung des Rings der Europäischen Schmiedestädte

Stolberg

Vom  05.10.2017 bis zum 07.10.2017 fand die Jahreshaupt-versammlung des Rings der Europäischen Schmiedestädte in der Mitgliedsgemeinde Campde-vànol, Spanien statt. Die Kupferstädter Delegation war diesmal vertreten durch Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier, Jürgen Gerres (bevollmächtigter Kommunalvertre-ter) und Adi Radermacher (Schmied, Fachbeirat).   Die Gemeinde Campdevànol in Nordspanien ist ca. 90 Kilome-ter von Barcelona entfernt und hat ca. 3.500 Einwohner. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Präsidenten des Rings, Herrn Peter Kloo, wurden in den Versammlungen unterschiedlichste Themen behandelt. Unter anderem wurde eine mögliche Änderung und Anpassung der Vereinssatzung diskutiert und jede Mitgliedsstadt hat im Rahmen eines kurzen Rückblicks über die Aktionen im vergangenen Jahr berichtet. Es folgten Präsentationen der Projekte im Rahmen des Kulturaustauschs, des Projektes „Iron Camp“ und dem EU Erasmus + Projekt „European Iron Academy“ sowie der Relaunch der Internetpräsentation des Rings.

Aktuelle Verkehrshinweise

Stolberg

Baustellenampel in der Dorfstraße

Bis voraussichtlich Dienstag, den 14.11.2017 wird in der Dorfstraße zwischen den Hausnummern 79 und 89 ein Hausanschluss mit Rohrnetzerweiterung verlegt. Zur reibungslosen Durchführung der Bauarbeiten ist an der genannten Stelle eine Baustellenampel eingerichtet.

Stolberg erhält weiteren Förderbescheid in Höhe von 1,36 Mio

Stolberg

Bei der Bezirksregierung Köln haben Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier und der Technische Beigeordnete der Kupferstadt Stolberg Tobias Röhm am Dienstag, den 26.09.2017, einen weiteren Förderbescheid zur Umgestaltung der Stolberger Innenstadt von Frau Regierungspräsidentin Gisela Walsken in Empfang genommen.

Foto: Bezirksregierung

 

Stolberg erhält Zertifikat „Familiengerechte Kommune“

Stolberg

Am Mittwoch, den 27.09.2017 wurde die Kupferstadt in Osn-abrück als eine von neun Kommunen aus ganz Deutschland als „Familiengerechte Kommune“ zertifiziert. Vorausgegan-gen ist der Auszeichnung ein rund einjähriger Auditierungsprozess unter Einbindung vieler kommunaler Akteure aus dem sozialen Bereich, in dem die kommunalen Angebote überprüft und analysiert wurden. Mehrere Maßnahmen wur-den erarbeitet, im Rahmen des Auditierungsprozesses erar-beitet, die in den kommenden drei Jahren umgesetzt werden sollen. Hierzu hat sich der Rat durch Beschluss selbst verpflichtet.

Änderung bezüglich der Verkehrsführung in der Baustelle Rathausstraße

Stolberg

Ab Mittwoch, den 27.09.2017 wird der Verkehr im Einmün-dungsbereich Rathausstraße / Steinfeldstraße wegen Sanie-rungsarbeiten an bestehenden Hausanschlüssen für die Dauer von voraussichtlich einer Woche mit einer Baustellenampel geregelt. Die Einbahnstraßenregelung auf der Rat-hausstraße bleibt ab dem Einmündung Steinfeldstraße Richtung Mühle bestehen.

Vollsperrung der Von-Werner-Straße

Stolberg

Am Donnerstag, den 28.09.2017 wird die Von-Werner-Straße in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Bereich der Haus-nummer 32 aufgrund einer Dachsanierung vollgesperrt. Eine Umleitungsstrecke für die Anwohner wird ausgeschildert.

Vollsperrung „Neustraße“

Stolberg

Die Neustraße in Breinig wird am Mittwoch, den 27.09.2017 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Bereich der Hausnummer 27 aufgrund von Kranarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

 

Plakataktion "Schulanfänger = Verkehrsanfänger"

Stolberg

Am 30.08.2017 beginnt wieder die Schule. Wie auch in den letzten Jahren hat das Amt für Schule, Kultur, Sport und Tou-rismus der Kupferstadt Stolberg veranlasst, dass nach den Sommerferien an allen Einfallstraßen in Stolberg Plakatta-feln angebracht sind, die auf den Schulbeginn hinweisen. Die Hinweisplakate werden an 80 Stellen angebracht. Dadurch sollen die  motorisierten Verkehrsteilnehmer darauf aufmerk-sam gemacht werden, dass besondere Vorsicht und Rücksicht geboten ist.

Positive Entwicklung bei den Schülerzahlen

Stolberg

Im Rahmen der Schulentwicklungsplanung nimmt das Schul-verwaltungsamt die Entwicklung der Schülerzahlen in der Schullandschaft der Kupferstadt Stolberg regelmäßig in den Blick. In Stolberg zeichnete sich in vergangenen Jahren die Tendenz ab, dass immer mehr einheimische Schülerinnen und Schüler eine weiterführende Schule in den Nachbarkommunen auswählten. Da das neue Schuljahr kurz vor dem Start steht, wurde bei den zehn Stolberger Grundschulen nachgefragt, auf welche weiterführende Schule die Viertklässler nach den Sommerferien wechseln werden. Bei einem Vergleich der letzten drei Jahre kann jetzt erfreulicherweise festgestellt werden, dass dieser Trend nachlässt.

Der Trend einer steigenden Bedeutung Stolbergs als Hochzeits- und Geburtenstadt

Stolberg

Die Entwicklung Stolbergs als bedeutende Hochzeits- und Geburtenstadt in der StädteRegion Aachen hält weiter an.  So ist die Zahl der Eheschließungen in den letzten fünf Jahren von ehemals 200 auf rund 300 pro Jahr angestiegen. Alleine am Wochenende um den 07.07.2017 gaben sich 18 Paare in der Kupferstadt das Ja-Wort. Die Kupferstadt überzeugt mit ihren einmaligen Locations, wie der historischen Burg im Herzen der Stadt, dem Kupferhof Rosental und dem Trauzimmer im Alten Rathaus. Der neugestaltete Kaiserplatz bietet heute noch bessere Möglichkeiten für Brautpaare, ihre Hochzeit in direkter Nähe des Rathauses zu feiern.


77 Artikel (8 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Baumaßnahme auf der Aachener Straße

Zzwischen Windmüh-lenstraße und Kreisverkehr Jülicher Straße. Seit dem 25.09.2017 finden auf der Aachener ...

„Blicke, die bleiben – Fotografische Porträts aus der Sammlung Fricke

Ausstellung im Suermondt-Ludwig-Museum Aachen. Seit der Erfindung der Fotografie im 19. Jahrhundert ist das Porträt eines ihrer großen Themen. ...

Dienstjubilaren der Stadt Alsdorf und Ausgeschiedenen gedankt

Alsdorf. Zur Ehrung der Dienstjubilare sowie der im vergangenen Jahr aus dem Dienst der Stadt Alsdorf ausgeschiedenen Mitarbeiter hatte Bürgermeister ...

Lintertstraße gesperrt: Grünpflegearbeiten in den Kurven am Friedhof

Der Stadtbetrieb wird am 24. und 25. Oktober (Dienstag und Mittwoch) intensive Grünpflege- und Baumarbeiten in den ...

Kubanischer Film im Ludwig Forum Aachen

„Madrigal" von Fernando Pérez im Rahmenprogramm der Ausstellung  „Kunst x Kuba". Die aktuelle ...

Ab Montag: Asphaltarbeiten in der Schönforststraße

Der Aachener Stadtbetrieb wird im Rahmen der Straßenunterhaltung ab Montag, 23. Oktober, in der ...

Christoph Kemperdick wird neuer Leiter des Immobilienmanagements

Der Stadtrat hat am Mittwochabend Christoph Kemperdick zum neuen Leiter des Fachbereichs Immobilienmanagement (FB 23) der Stadt Aachen gewählt. Der ...

Debyestraße: Bauarbeiten zwischen Kellershau- und Nordstraße

In der Debyestraße werden ab nächste Woche weitere Röhren zwischen der Kellershaustraße und der ...

Stellenplan 2018: Verwaltung schlägt mehr Stellen vor

Der Stellenplan für das kommende Jahr ist aufgestellt. Den Entwurf legte die Verwaltung dem Personal- und ...

Alsdorfer Dalton-Gymnasium erhält weiteren Schulpreis

Alsdorf. Erneut hat das Alsdorfer Dalton-Gymnasium die Juroren überzeugt: Die Unfallkasse NRW hat die Schule mit dem Schulentwicklungspreis „Gute ...