Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Sonstiges

Zufallsbilder

Mitglieder

Artikel zum Thema: Polizeibericht



POL-AC: Suche nach vermisster Person

Polizeibericht

Würselen (ots) - Seit gestern, 14:00 Uhr, ist Frau Christl, Flick aus dem Senioren Park Carpe Diem, Kesselgracht 9 in Würselen abgängig. Frau Flick ist 70 Jahre alt, 165cm groß und hat graue mittellange Haare. Auf der linken Wange hat sie einen rötlichen Fleck. Sie ist bekleidet mit einer grünen Strickweste und einem beigefarbenen Steppmantel. Die Vermisste hat eine schlechte Orientierung. Sie ist fußläufig abgängig, hat aber eine schlechte Kondition.

 

POL-AC: Schülerin in Herzogenrath durch unbekannten Täter festgehalten

Polizeibericht

herzogenrath (ots) - Am Montag, dem 16.10.2017, wurde eine 17jährige Schülerin gegen 16:55 Uhr auf der Straße "In Ruif" im Bereich der Brücke über den Broicher Bach durch einen unbekannten Mann an der Schultasche festgehalten. Durch laute Hilfeschreie schlug sie den Täter in die Flucht, er fuhr mit einem auf der Brücke zuvor angelehnten Fahrrad weg.

Polizei, Staatsanwaltschaft und Justiz ziehen positives Fazit

Polizeibericht

Polizeipräsident Dirk Weinspach, der Leitende Oberstaatsanwalt Helmut Hammerschlag und Dr. Gisbert Fuchs, Leiter des Amtsgerichts in Aachen sind sich einig: Das beschleunigte Verfahren, sprich der "schnelle Prozess", ist hier in der Region ein voller Erfolg. Seit Beginn des Jahres haben Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht dieses Verfahren bereits über 100 Mal durchgeführt. Was nichts anderes bedeutet, als dass die Taten von Kleinkriminellen innerhalb von wenigen Tagen vor Gericht landeten. In mehr als 90 Prozent der Fälle wurden die Täter entweder zu Geldstrafen zwischen 20 und 150 Tagessätzen oder zu Haftstrafen zwischen drei und sechs Monaten verurteilt, teils auf Bewährung.

POL-AC: Aktionswoche der Polizei "Riegel vor - sicher ist sicherer"

Polizeibericht

Aachen / Städteregion (ots) - In dieser Woche führt die Aachener Polizei eine Aktionswoche mit dem Thema "Riegel vor - sicher ist sicherer" durch. Ziel der landesweiten Aktion ist es, die Bevölkerung mit Argumenten und aktivem Handeln für die Eigenvorsorge zu gewinnen und deutlich zu machen, dass die Polizei bei der Aufklärung von Straftaten auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen ist. Kern der Kampagne ist daher der dreifache Riegel gegen Einbrecher: "Wohnung sichern, aufmerksam sein, Polizei via 110 rufen".

POL-AC: Unfall am Steffensplatz: Pkw landet auf dem Dach

Polizeibericht

Aachen (ots) - Ein 63-jähriger Fahrer kam in den frühen Morgenstunden (11.10.17, 04.42 Uhr) am Steffensplatz von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Pkw auf dem Dach. Der Aachener war auf der Friedrichstraße in Richtung Adalbertsteinweg unterwegs, als er in Höhe Steffensplatz aus bislang ungeklärter Ursache das inselförmige Rondell am linken Fahrbahnrand touchierte und sich dadurch mit seinem Fahrzeug überschlug.

POL-AC: Aktuelle Warnmeldung: Über zwei Dutzend Betrugsversuche

Polizeibericht

StädteRegion Aachen (ots) - Als wenn sie gerade einen internen Wettbewerb ausrichten versuchen aktuell Betrüger am Telefon erfolgreich zu sein. In fadenscheinigen Telefonaten haben sie bislang in über zwei Dutzend Fällen versucht, Leute in der Region übers Ohr zu hauen. Scheinbar wahllos riefen sie an und teilten mit, dass sie von der Polizei oder von einer Glücksspielzentrale seien. Die falschen Polizisten, die im Telefondisplay mit der Telefonnummer 0241 110 zu erkennen waren, baten die verdutzten Angerufenen um Übermittlung des Kontostandes oder der Angabe von Kontoverbindungen. Ganz dreiste Betrüger forderten die Bürger sogar auf, ihre Barschaft von der Bank abzuholen und dann auf den nächsten Anruf zu warten.

POL-AC: Achtung- Zusatz zur Meldung: Aktuelle Warnmeldung

Polizeibericht

StädteRegion Aachen (ots) - Nach neuestem Erkenntnisstand der Ermittler nutzen die Betrüger aktuell am Telefon eine weitere äußerst trickreiche Variante. Selbst wenn die Geschädigten am Telefon die falsche Polizeinummer (Ortsvorwahl + 110) als Betrug entlarven, bleiben die Täter im wahrsten Sinne des Wortes dran. Der Täter erklärt dann von sich aus, dass er nun auflegen wird und tut dies auch vermeintlich. Der Geschädigte hört am anderen Ende nun ein Freizeichen, welches jedoch von den Betrügern eingespielt wird.

POL-AC: Einbruch in Gotteshaus - unbekannte Täter flüchtig

Polizeibericht

Roetgen (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in eine evangelische Kirche in der Rosentalstraße ein. Über den angrenzenden Friedhof gelangten die Täter an das Gebäude. Nachdem sie ein Fenster eingeschlagen hatten, stiegen sie in die Räumlichkeiten ein. Mehrere Schränke wurden geöffnet, die Messutensilien der Gemeinde ließen sie jedoch, anscheinend auf der Suche nach Bargeld, an Ort und Stelle zurück.

POL-AC: Zwei Mal Körperverletzung in und vor Diskothek

Polizeibericht

Aachen (ots) - Wegen zwei Körperverletzungsdelikten rückte die Polizei am Dienstag, kurz nach Mitternacht, zu einer Diskothek in der Liebigstraße aus. In ersten Fall waren nach einer Beziehungsstreitigkeit und dem daraus resultierenden Handgemenge Gläser geflogen. Dabei wurden zwei beteiligte junge Männer im Gesicht und an der Hand verletzt. Der Haupttatverdächtige konnte unerkannt fliehen. Die Verletzten mussten von Rettungssanitätern behandelt werden.

POL-AC: Rechte Farbschmierereien auf einer Hausfassade

Polizeibericht

Stolberg (ots) - In der Nacht auf den 03.10.2017 (Tag der deutschen Einheit) besprühten unbekannte Tatverdächtige ein Mehrfamilienhaus in der Mittelstraße mit rechten Farbschmierereien. Mit schwarzer Sprühfarbe wurden insgesamt fünf großflächige Hakenkreuze auf die Außenfassade und eine Garage aufgebracht. Ein Verfahren wegen Sachbeschädigung und dem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurde eingeleitet; der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.


2917 Artikel (292 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

Baumaßnahme auf der Aachener Straße

Zzwischen Windmüh-lenstraße und Kreisverkehr Jülicher Straße. Seit dem 25.09.2017 finden auf der Aachener ...

„Blicke, die bleiben – Fotografische Porträts aus der Sammlung Fricke

Ausstellung im Suermondt-Ludwig-Museum Aachen. Seit der Erfindung der Fotografie im 19. Jahrhundert ist das Porträt eines ihrer großen Themen. ...

Dienstjubilaren der Stadt Alsdorf und Ausgeschiedenen gedankt

Alsdorf. Zur Ehrung der Dienstjubilare sowie der im vergangenen Jahr aus dem Dienst der Stadt Alsdorf ausgeschiedenen Mitarbeiter hatte Bürgermeister ...

Lintertstraße gesperrt: Grünpflegearbeiten in den Kurven am Friedhof

Der Stadtbetrieb wird am 24. und 25. Oktober (Dienstag und Mittwoch) intensive Grünpflege- und Baumarbeiten in den ...

Kubanischer Film im Ludwig Forum Aachen

„Madrigal" von Fernando Pérez im Rahmenprogramm der Ausstellung  „Kunst x Kuba". Die aktuelle ...

Ab Montag: Asphaltarbeiten in der Schönforststraße

Der Aachener Stadtbetrieb wird im Rahmen der Straßenunterhaltung ab Montag, 23. Oktober, in der ...

Christoph Kemperdick wird neuer Leiter des Immobilienmanagements

Der Stadtrat hat am Mittwochabend Christoph Kemperdick zum neuen Leiter des Fachbereichs Immobilienmanagement (FB 23) der Stadt Aachen gewählt. Der ...

Debyestraße: Bauarbeiten zwischen Kellershau- und Nordstraße

In der Debyestraße werden ab nächste Woche weitere Röhren zwischen der Kellershaustraße und der ...

Stellenplan 2018: Verwaltung schlägt mehr Stellen vor

Der Stellenplan für das kommende Jahr ist aufgestellt. Den Entwurf legte die Verwaltung dem Personal- und ...

Alsdorfer Dalton-Gymnasium erhält weiteren Schulpreis

Alsdorf. Erneut hat das Alsdorfer Dalton-Gymnasium die Juroren überzeugt: Die Unfallkasse NRW hat die Schule mit dem Schulentwicklungspreis „Gute ...