Europa am Dienstag

18.01.2022 – Der EU-Haushalt und die Bewältigung der Corona-Krise:

Machtvolles Instrument oder Papiertiger?

Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich zusammen auf einen mehrjährigen EU-Haushalt (2021 bis 2017) von rund 1,8 Billionen Euro geeinigt. Als Teil davon soll der Aufbaufonds "Next Generation EU" gezielt diejenigen Staaten unterstützen, die von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie besonders stark betroffen sind. Dessen Volumen beläuft sich auf 750 Milliarden Euro.

Mit "Next Generation EU" will Brüssel aber nicht nur die Wirtschaft der von der Corona-Krise besonders gebeutelten Staaten in Schwung bringen – ein Großteil des Geldes soll gezielt in die Digitalisierung und den Klimaschutz investiert werden. Allein für Letzteres ist fast ein Drittel aller Mittel aus dem Fonds vorgesehen. Ziel der EU ist es, bis 2050 klimaneutral zu werden.

Bei 'Europa am Dienstag' erklärt die Wirtschaftsjuristin Dr. Claudia Conen den aktuellen EU-Haushalt und wie er zustande kam, denn manche Staaten wehrten sich zunächst gegen gemeinsame EU-Schulden. Sie wird zudem die Bedeutung des Aufbauplans "Next Generation EU" (NGEU) erläutern. Aber ist dieser Plan ein wirksames Aufbauinstrument oder nur ein Papiertiger? Mit dem Publikum diskutiert die Referentin weitere Fragen, wie z.B. ob die EU eher eine Wirtschafts- oder eine Sozialunion ist. Auch der Einfluss des EU-Haushaltssystem auf die Rechtsstaatlichkeit der Mitgliedstaaten wird thematisiert.

Referentin: Dr. Claudia Conen Moderatorin: Eva Onkels

Anmeldung erforderlich unter www.europa-dienstag.de

Gegebenenfalls wird die Veranstaltung als interaktives Web-Seminar durchgeführt.

Öffentliche Führungen

„Das Grashaus – Im Wandel der Zeiten"

Samstag, 08.01. / 15.01. / 22.01. /. 29.01.2022 jeweils um 15.00 Uhr

Treffpunkt: Museumskasse des Centre Charlemagne, Katschhof 1, 52062 Aachen

Kein Eintritt / Führung 2,00 Euro

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung telefonisch unter Tel.: +49 241 432-4998 oder an museumsdienst@mail.aachen.de

Wir weisen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.

Führungen für Privatgruppen

Wir bieten deutschsprachige Führungen an zur Baugeschichte, zum Umbau und zur neuen Nutzung des Grashauses.

Anmeldung & Buchung von Programmen für Schulklassen und Jugendgruppen sowie für bauhistorische Führungen:

Tel.: +49 241 432-4998

Fax: +49 241 432-4989

museumsdienst@mail.aachen.de

SERVICE:

GRASHAUS

Fischmarkt 3, 52062 Aachen

Tel.: +49 241 432-4956

(Sekretariat Route Charlemagne)

route-charlemagne@mail.aachen.de

www.route-charlemagne.eu

www.grashaus-aachen.eu

Das Grashaus am Fischmarkt ist die Station „Europa" der Route Charlemagne. Als eines der ältesten Gebäude Aachens, als erstes Rathaus der Stadt und nach mehr als einem Jahrhundert Nutzung als Stadtarchiv ist es nun zu einem außerschulischen Lernort umgestaltet worden. Im „Europäischen Klassenzimmer" wird das Thema „Europa" in seinen historischen, aktuellen und zukunftsweisenden Dimensionen vermittelt. Schülerinnen und Schüler (ab Sek 1) sind eingeladen, sich mit der Geschichte Europas zu beschäftigen und die europäische Gegenwart und Zukunft gemeinsam zu diskutieren.

Achtung: Das Europäische Klassenzimmer ist nicht öffentlich zugänglich, sondern nur im Rahmen von gebuchten Programmen und Führungen.

EUROPE DIRECT Aachen

Das EUROPE DIRECT Informationsbüro ist dienstags bis donnerstags von 12 bis 16 Uhr und freitags von 10 bis 14 Uhr im Grashaus geöffnet und bietet kostenlose Beratung und Materialien über Europa und die EU. Es organisiert zudem viele Europa-Veranstaltungen wie Vorträge, Seminare und Studienfahrten und wird kofinanziert von der Europäischen Union.

Tel.: 0241 / 432-7627

E-Mail: europedirect@mail.aachen.de

Infos: www.europedirect-aachen.de

Verkehrsanbindung

Bus: vom Hbf Aachen aus alle Linien Richtung Bushof/Innenstadt zur Haltestelle Elisenbrunnen > weiter zu Fuß (etwa 300 Meter) > Dom > Fischmarkt
Parkhäuser: Rathaus/Mostardstraße, Dom/Jesuitenstraße

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang / WC / Aufzug