Die  Merksteiner Künstlerin Anita Leesmeister ist „Wiederholungstäterin“. Nach 15 Jahren findet sie mit Ihren Exponaten erneut den Weg ins Rathausfoyer und zeigt sie unter dem Titel: „Träume & Vielfalt“. Die Künstlerin sagt von sich selbst, dass sie und die Kunst unzertrennlich sind. Das beweist Sie eindrucksvoll mit ihren zahlreichen und sehr unterschiedlichen Objekten vom beleuchteten Bildobjekt, über Handpuppen bis hin zu handgefertigtem Schmuck – Anita Leesmeister ist sehr experimentierfreudig und lässt ihrer Kreativität gerne freien Lauf. Mittlerweile ist Sie mit Ihrem Atelier in der Kleikstraße 18 ansässig und erfährt dort sehr viel Zuspruch.

Ihre besondere Liebe zur Kunst erklärt auch ihre zentrale Aussage: „Röhrenhaftes, einspuriges Denken finde ich tragisch – das gilt für viele Probleme in unserer Welt – man kann nicht nur in einer Richtung denken.“ So freute Sie sich, dass ihr Urlaub vorbei war, damit sie endlich wieder kreativ arbeiten konnte.

Ihre Ausstellung „Träume und Vielfalt“ wird vom 28.08. bis 04.10.2019 im Rathausfoyer präsentiert. Alle Interessierten sind zur Vernissage am 28.08.19, 18.00 Uhr herzlich eingeladen. Die Begrüßung übernimmt Bürgermeister Christoph von den Driesch. Die Künstlerin ist

Vernissage am Mittwoch, 28. August 2019, 18 Uhr im Rathausfoyer Herzogenrath, die Künstlerin ist anwesend, der Eintritt ist frei.