New Orleans Funk knallt auf Cubanischen Jazz!
Ja, es gibt durchaus Gemeinsamkeiten zwischen Cuba und New Orleans. Beide Gebiete sind nicht nur durch den Golf von Mexiko miteinander verbunden, sondern haben auch in der Musik eine Schnittmenge: Tanzbare Grooves, mit charakteristischen rhythmischen Figuren - genannt Claves, und eine tiefe Verneigung vor der afrikanischen Kultur.
Benedikt Hesse CubaNola überwinden die Grenzen von Latin, Jazz und Funk und hebt 1111 km Distanz zwischen den beiden Städten musikalisch auf.
Volker Deglmann (trumpet), Norman Peplow (piano), Juan Camilo Villa (bass), Alfonso Garrido (percussion), Benedikt Hesse (drums)
https://www.benedikthesse.com/cubanola
https://youtu.be/AqPLZKIyZcw

Die Domkeller Montagskonzert-Saison geht bis Anfang Mai!

Foto im Anhang: Quelle: www.domkeller.de