„Vielfalt im Alter leben. Angebote für die Generation 60 plus" – unter diesem Motto laden das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Aachen, die Leitstelle „Älter werden in Aachen" sowie verschiedene Einrichtungen aus Aachen-Ost zu einem Informationstreffen am Dienstag, 18. September, von 17.30 bis 19.30 Uhr in das Foyer der Nadelfabrik am Reichsweg 30 ein. Fragen wie „Haben Sie schon vom Seniorenrat oder vom Seniorentelefon gehört?", Genügt Ihre Wohnung noch Ihren Bedürfnissen?", „Wo bekommt man Unterstützung, wenn manches nicht mehr alleine geht", oder aber auch „Möchten Sie sich als Wahl-Großeltern engagieren" und „Suchen Sie interessante Freizeitangebote?" werden im Gespräch mit den Fachleuten vor Ort geklärt, die zahlreiche Ideen und Vorschläge zu diesen Themenbereiche parat haben. Ansprechpartnerin ist Quartiersmanagerin Myriam Rawak, die unter der Telefonnummer 432-56312 erreichbar ist.