Doppelkonzert: zwei Duos an einem Abend im Domkeller!
Charlotte Haesen & @Philip Breidenbach Duo
Vor vielen Jahren kreuzten sich die Wege der beiden Musiker (*) beim Jazz-Studium am Konservatorium Maastricht. Heute nehmen sie ihr Publikum mit auf eine musikalische Weltreise von unglaublicher musikalischer Intensität. Denn mit Charlottes kristallklarer Stimme und Philips außergewöhnlich einfühlsamem Gitarrenspiel, geht es von Paris bis Sao Paolo, über New York bis nach Norwegen. Sie präsentieren eigene Kompositionen und interpretieren Stücke zeitgenössischer Künstler wie Sidsel Endresen, Maria Joao, Björk, Matthieu Boogaerts, Ellis Regina oder Joni Mitchell
https://www.charlottehaesen.be/ Charlotte Haesen Music
https://www.philipbreidenbach.com/ Philip Breidenbach Productions

Stereo Naked
Das Duo, bestehend aus dem neuseeländischen Kontrabassisten Pierce Black und der zwischen Köln und Paris pendelnden, Banjo spielenden Singer/Songwriterin Julia Zech, schlingert mit seinen Songs in der Schnittmenge von amerikanischer Rootsmusik und experimentierfreudigem Indiepop. Texte und Musik suchen dabei immer wieder den Kontrast: menschliche Abgründe zu fröhlichem Countrygejodel, archaischer Folk mit aktuellen Texten und ein Banjo, das sich auch mal an Hiphop versucht. Beide entspringen der Bluegrasszene, was deutlich wird, wenn zwischen den Eskapaden immer mal wieder ein Standard aus den Applachen hervorblitzt…
(*zwei Musiker von Lucy Echo)
Die Montagskonzertreihe geht bis Anfang Mai.

Eintritt frei, eine angemessene Künstlerspende wird erwartet.

Quelle: www.domkeller.de