Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Alsdorf



Schmiedstraße in Alsdorf-Schaufenberg wird zu Einbahnstraße

Alsdorf

Künftig soll der Verkehr besser durch die Schmiedstraße in Alsdorf-Schaufenberg fließen – jedoch nur noch in eine Richtung. Mehrfach hatten Anwohner in der Vergangenheit die Verkehrssituation bemängelt, weil angesichts parkender Fahrzeuge zu wenig Ausweichmöglichkeiten für sich begegnende Fahrzeuge bestanden. Während des Umbaus des Kreuzungsbereiches B57 und Luisenstraße im vergangenen Jahr war die Schmiedstraße bereits vorübergehend eine Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Mühlenweg/Engelstraße.

Verabschiedung und Dienstjubiläum im Alsdorfer Rathaus

Alsdorf

Alsdorf. Seit 25 Jahren arbeitet Anja Kelzenberg als Kinderpflegerin im städtischen Familienzentrum im Verbund. Zum Silberjubiläum im Dienst der Stadt Alsdorf hat Bürgermeister Alfred Sonders ihr bei einer Feierstunde im Alsdorfer Rathaus gratuliert. Ihr Vorpraktikum hatte Anja Kelzenberg von 1989 bis 1990  im städtischen Familienzentrum Kellersberg absolviert. Nach der Ausbildung zur Kinderpflegerin gehört sie seit 1992 zum Team der Kita an der Straßburger Straße.

Sozialamt im Alsdorfer Rathaus vorübergehend freitags geschlossen

Alsdorf

Alsdorf. Aufgrund einer Umstellung des EDV-Systems bleiben das Sozialamt und die Asylstelle im Alsdorfer Rathaus freitags für Besucher geschlossen. Voraussichtlich bis zum Jahresende soll diese Schließung andauern.

Präsentationstag für neue Medien in der Alsdorfer Stadtbücherei

Alsdorf

Dank einer Spende des Blinden- und Sehbehindertenvereins der Städteregion Aachen hat die Alsdorfer Stadtbücherei viele interessante Medien anschaffen können, die auf die Bedürfnisse von blinden und sehbehinderten Menschen abgestimmt sind. Zu den neu angeschafften Medien – die von allen Nutzern entliehen werden können - gehören Bücher, Reliefbücher, DVDs mit Audiodeskription, Hörbücher und so genannte „Tonies".

Foto/Quelle: apa / Viele Neuheiten im Angebot: Bernd Neuefeind, 2. Vorsitzender des Blinden- und Sehbehindertenvereins der Städteregion Aachen, hat der stellvertretenden Büchereileiterin Heike Krämer die Medien überreicht.

Italienische Schüler zu Gast in Alsdorf

Alsdorf

Im Rahmen des Austauschprogramms der Gustav-Heinemann-Gesamtschule und des italienischen „Istituto de Titta-Fermi" statteten die 26 Gastschülerinnen aus Italien mit ihren deutschen Gastgebern auch dem Rathaus einen Besuch ab. Begrüßt wurden sie im Ratssaal vom Stellvertretenden Bürgermeister Friedhelm Krämer. 2013 hatten die Alsdorfer den ersten Kontakt zu der italienischen Schule hergestellt. Sie liegt rund 13 Kilometer entfernt von der Adriaküste in der Gemeinde Lanciano, die mit etwa 35.000 Einwohnern mit der Größe Alsdorfs vergleichbar ist.

Foto (Quelle: apa)

Anmeldetermine für Grundschulneulinge 2018/2019

Alsdorf

Alsdorf. Die Anmeldetermine für Schulneulinge in den städtischen Grundschulen gibt die Stadt Alsdorf für das Schuljahr 2018/2019 bekannt. Schulpflichtig für dieses Schuljahr werden alle Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2011 und dem 30. September 2012 geboren worden sind. Die Anmeldungen zu den Grundschulen finden wie folgt statt:

Familienzentrum Mariadorf-Blumenrath: Mütter oder Väter turnen mit Kindern

Alsdorf

Alsdorf.  Das städt. Familienzentrum Mariadorf -Blumenrath startet ab Mittwoch, 20. September, mit einem Bewegungsangebot für Mütter oder Väter die mit ihren Kindern  turnen möchten. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern ab 18 Monaten und findet Mittwochs, 1x wöchentlich von 14.30 bis 16 Uhr in der Kindertageseinrichtung Straßburger Straße 86 unter der Leitung von Steffi Schischke statt. Kosten für 10 Termine sind 10 Euro.

FerienSchmökerBande Abschlussfest 2017

Alsdorf

Alsdorf.  Es ist eine Alsdorfer Erfolgsgeschichte in Sachen Leseförderung: Die Ferienschmökerbande  hat in diesem Jahr wieder alle Grundschulkinder aufgerufen, als Bandenmitglieder den vielen Büchern in der Stadtbücherei Alsdorf auf den „Leib" zu rücken – und  stolze 108 Kinder haben geschmökert, was das Zeug hielt. Jetzt fieberten alle Kinder beim großen Abschlußfest mit, wer denn als erstes aus der Lostrommel gezogen wurde und sich einen der vielen Preise aussuchen durfte, die von Zahlreichen Sponsoren gestiftet wurden.

Helmut Klein und seine Frau Jutta mit Melina Fernandez


98 Artikel (10 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

StädteRegion erhöht die Mittel für Sportförderung

StädteRegion Aachen. Die StädteRegion Aachen hat jetzt die Mittel für die Sportförderung erhöht. In den so genannten „Pakt ...

Schulsportmeisterschaft im Gerätturnen

StädteRegion Aachen. Am Stufenbarren, auf dem Schwebebalken und beim Bodenturnen messen sich am Mittwoch, dem 23. Januar, ...

Dr. Tim Grüttemeier offiziell als neuer Städteregionsrat vereidigt

StädteRegion Aachen. Der neue Städteregionsrat, Dr. Tim Grüttemeier, ist heute (18. Januar) während der Sitzung des Städteregionstages ...

Informatives Ferienfaltblatt der Stadt Alsdorf informiert über Ferienangebote

Alsdorf. Egal ob Ferienspiele, Sommerlager oder gemeinsame Fahrten nach Schweden oder an den Chiemsee:  Das Angebot in Alsdorf für Kinder und ...

Die Kommunalpolitik in der Woche vom 21. bis zum 27. Januar 2019

In der kommenden Woche steigt die Zahl der kommunalpolitischen Sitzungen langsam wieder an: Insgesamt treffen sich sieben ...

Seit Jahresbeginn: Bezirksservice für Eilendorf

Aus dem Eilendorfer Cityservice wird ab sofort der Bezirksservice. Bereits seit 2015 arbeitet Birgit Reiß im Cityservice Eilendorf und ist neben der ...

„Vertrag von Aachen" – Vorbereitungen für Festakt laufen

Genau 56 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrags werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs ...

Bürgerforum: Öffentliche Sitzung in der kommenden Woche

Wie bereits berichtet, findet am Dienstag kommender Woche, 22. Januar, die nächste Sitzung des Bürgerforums statt. ...

Museen in der Innenstadt am kommenden Dienstag

Wegen der Feierlichkeiten anlässlich der Unterzeichnung des „Vertrags von Aachen" bleiben die Schauräume ...

Abfallsammlung wird verschoben

In der Aachener Altstadt wird die Abfallsammlung am 22. Januar aufgrund des Staatsbesuches und der Unterzeichnung des ...