Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Würselen



Fertigstellung der Geh- und Radwegbrücke über der K30 verzögert sich

Würselen

Die Fertigstellung der Geh- und Radwegbrücke über der K30 in Broichweiden verzögert sich voraussichtlich bis Frühjahr 2019. Wie berichtet, ist die Brücke selber bereits fertiggestellt, da sie im sogenannten Baukastensystem errichtet wurde. Zur endgültigen Errichtung sind vor Ort jedoch noch grundlegende Fundamentierungsarbeiten erforderlich.

Telekom baut weitere öffentliche Telefonanlagen in Würselen ab

Würselen

Da sich gerade die öffentlichen Telefonanlagen, im Volksmund besser bekannt als „Telefonzellen“, als unrentierlich erweisen, baut die Deutsche Telekom AG immer mehr dieser magentaroten, manchmal sogar noch gelber Einrichtungen ab. Betroffen sind jetzt die Standorte an der Kaiserstraße Höhe Hausnummern 35, 48 und 120 sowie auf der Aachener Straße Höhe Hausnummer 117.

Gesunde Ernährung im Familienzentrum Lebens-Spiel-Raum

Würselen

Im Rahmen der Projektwoche „Gesund durch den Winter“ haben sich die Vorschulkinder aus dem Familienzentrum Lebens-Spiel-Raum an fünf aufeinanderfolgenden Terminen mit dem Thema Ernährung gewidmet. Die Ernährungsberaterin Martina Irmisch stand den Kindern zur Seite und begleitete sie beim Entdecken der Ernährungspyramide, die eine Empfehlung für eine gesunde Ernährung in farblicher und bildlicher Form darstellt. Durch die Herstellung kleiner gesunder Snacks wurde den Kindern erklärt, wie einfach gesundes Essen hergestellt werden kann und durch die selbständige Zubereitung entdeckten sie, wieviel Spaß es macht, achtsam mit Nahrungsmittel umzugehen. Am Ende des Projektes erhielten die Kinder einen „Ernährungsführerschein“, den sie voller Stolz von Martina Irmisch überreicht bekamen.

Ferienspiele 2019 für Kinder und Jugendliche in der Stadt Würselen

Würselen

Das Jugendamt der Stadt Würselen plant gemeinsam mit den anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe eine gesamtstädtische Veröffentlichung der Ferienspielangebote.
In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Nachfrage Würselener Eltern nach Betreuungsangeboten in den Ferien stetig zunimmt. Gleichzeitig bieten neben öffentlichen Einrichtungen mehr und mehr Vereine und andere Organisationen Ferienaktivitäten an.

„Ein starkes Signal der Versöhnung“

Würselen

So beschrieb die französische Zeitung „Le Télégramme“ die Gedenkveranstaltung am 11. November zum 100-jährigen Waffenstillstand des 1. Weltkriegs am Gefallenendenkmal in Plourin-lès-Morlaix, dessen Bürgermeister Guy Pennec seinen Würselener Amtskollegen Arno Nelles hierzu eingeladen hatte. An der Gedenkveranstaltung, beginnend mit einem Gottesdienst und musikalisch begleitet vom Orchester und Chor des Heilig-Geist-Gymnasiums, nahmen auch Vertreterinnen und Vertreter der Würselener Freundschaftsgesellschaft Burkina Faso, der Deutsch-Französischen Freundschaftsgesellschaft und einige Würselener Ratsmitglieder teil.

Foto: Reinhard Richter

Vollsperrung der Heimstraße am 26. November

Würselen

(psw/sf) Aufgrund eines Autokraneinsatzes wird am Montag, 26. November, in der Zeit von ca. 7 bis 17 Uhr, die Heimstraße ab Einmündung Buschstraße (bis Haus Nummer 4) voll gesperrt. Für Fußgänger bleibt eine Straßenseite nutzbar. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Jugendhilfeausschuss tagt am 20. November

Würselen

(psw/sf) Am Dienstag, 20. November findet um 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses auf dem Morlaixplatz 1 eine Sitzung des Jugendhilfeausschusses der Stadt Würselen statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte:

Tage der offenen Tür und Infoabende an den weiterführenden Schulen

Würselen

Die Stadt Würselen macht auf folgende Tage der offenen Tür und Informationsabende an den weiterführenden Schulen im Stadtgebiet aufmerksam; alle weiteren Informationen zum Anmeldeverfahren werden in Kürze veröffentlicht bzw. sind auf wuerselen.de/schulen zu finden.

Irene Bremen 40 Jahre im öffentlichen Dienst und bei der Stadt Würselen tätig

Würselen

Auf ihr 40-Jähriges Dienstjubiläum blickte zum 1. November Irene Bremen von der Stadtverwaltung Würselen zurück, zu der ihr Bürgermeister Arno Nelles gratulierte und Dank aussprach. Die verheiratete Stadträtin und Mutter eines erwachsenen Sohnes wurde am 1. November 1978 bei der Stadt Würselen als Stadtinspektoranwärterin eingestellt und startete nach ihrer Ausbildung ihre Berufskarriere bei dieser zunächst im Rechtsamt.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen / Irene Bremen 40 Jahre im öffentlichen Dienst und bei der Stadt Würselen tätig

3.340 Wahlbriefe verschickt

Würselen

Vor dem Hintergrund des laufenden Wahlgeschäftes und der anstehenden Stichwahl zur Wahl des StädteRegionsrates oder der StädteRegionsrätin am 18. November hat das Würselen Wahlteam heute 3.340 Wahlbriefe auf den Weg gegeben. Nachdem am gestrigen Tag durch die StädteRegion die Stimmzettel für die Stichwahl den kommunalen Wahlämtern zur Abholung bereitgestellt worden waren, stand nicht nur für das Würselener Wahlamt heute der Versand an die Briefwähler auf der Agenda.

Foto: Pressestelle Stadt Würselen

In der Botenmeisterei des Würselener Rathauses bereiteten die Auszubildenden Maren Beem, Bettina Czech, Tim Eisenberger und Markus Klar (v.l.n.r.) vom Wahlamt die 3.340 Wahlbriefe für den Postversand auf.


420 Artikel (42 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

StädteRegion erhöht die Mittel für Sportförderung

StädteRegion Aachen. Die StädteRegion Aachen hat jetzt die Mittel für die Sportförderung erhöht. In den so genannten „Pakt ...

Schulsportmeisterschaft im Gerätturnen

StädteRegion Aachen. Am Stufenbarren, auf dem Schwebebalken und beim Bodenturnen messen sich am Mittwoch, dem 23. Januar, ...

Dr. Tim Grüttemeier offiziell als neuer Städteregionsrat vereidigt

StädteRegion Aachen. Der neue Städteregionsrat, Dr. Tim Grüttemeier, ist heute (18. Januar) während der Sitzung des Städteregionstages ...

Informatives Ferienfaltblatt der Stadt Alsdorf informiert über Ferienangebote

Alsdorf. Egal ob Ferienspiele, Sommerlager oder gemeinsame Fahrten nach Schweden oder an den Chiemsee:  Das Angebot in Alsdorf für Kinder und ...

Die Kommunalpolitik in der Woche vom 21. bis zum 27. Januar 2019

In der kommenden Woche steigt die Zahl der kommunalpolitischen Sitzungen langsam wieder an: Insgesamt treffen sich sieben ...

Seit Jahresbeginn: Bezirksservice für Eilendorf

Aus dem Eilendorfer Cityservice wird ab sofort der Bezirksservice. Bereits seit 2015 arbeitet Birgit Reiß im Cityservice Eilendorf und ist neben der ...

„Vertrag von Aachen" – Vorbereitungen für Festakt laufen

Genau 56 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrags werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs ...

Bürgerforum: Öffentliche Sitzung in der kommenden Woche

Wie bereits berichtet, findet am Dienstag kommender Woche, 22. Januar, die nächste Sitzung des Bürgerforums statt. ...

Museen in der Innenstadt am kommenden Dienstag

Wegen der Feierlichkeiten anlässlich der Unterzeichnung des „Vertrags von Aachen" bleiben die Schauräume ...

Abfallsammlung wird verschoben

In der Aachener Altstadt wird die Abfallsammlung am 22. Januar aufgrund des Staatsbesuches und der Unterzeichnung des ...