Lebendiges Aachen

Fotos und Texte aus der Städteregion Aachen


Inhalt

Zufallsbilder

Mitglieder

Kontakt

Wegen der Kontaktaufnahme verweise ich auf das Impressum.

Artikel zum Thema: Baesweiler



Theater kann alles - Schauspielworkshop im Jugendcafé Baesweiler

Baesweiler

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr haben Kinder von 10 bis 14 Jahren im September wieder die Möglichkeit, in die Welt des Theaters einzutauchen und das eigene schauspielerische Talent zu wecken. Das von der Stadt Baesweiler im Jugendcafé gemeinsam mit dem Schauspieler Christian Cadenbach angebotene Projekt wird gefördert durch die StädteRegion Aachen, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW im Rahmen des Programms „Kulturrucksack NRW“.

Beim kostenlosen Schauspielworkshop steht die Kreativität im Vordergrund. In drei kompakten Trainingseinheiten werden durch Übungen und Spiele Beweglichkeit, Stimme, Aufmerksamkeit und Konzentration, Vorstellungsvermögen und Teamgeist und vor allem Selbstbewusstsein trainiert. Zum Abschluss sind Familien und Freunde zu einem Werkstattbesuch eingeladen. In einer öffentlichen Probe wird das Erarbeitete präsentiert. So können die Zuschauer nicht nur eine Vorführung erleben, sondern erhalten auch Einblick in den Entstehungsprozess der Spielszenen.

Neue Homepage ist online - Visitenkarte der Stadt im Internet

Baesweiler

Die Stadt Baesweiler hat eine neue Homepage. Die neu gestaltete und grundlegend überarbeitete Website zeigt das vielfältige und moderne Gesicht der Stadt Baesweiler. Die verbesserte Menüführung und der übersichtliche Seitenaufbau ermöglichen einen schnelleren Zugriff auf Informationen. Die neue Optik, die auch an die Darstellung von Smartphones und Tablets angepasst wurde, ist weiterhin unter der bekannten Adresse www.baesweiler.de erreichbar. Mit der neuen Homepage wollen wir Ihnen künftig einen besseren Online-Service bieten. Zugleich richtet sich die neue Website an Menschen außerhalb Baesweilers, die sich einen ersten Eindruck von der Stadt machen möchten, weil sie sich beispielsweise für Baesweiler als Wohn- und Arbeitsort interessieren. Die Besucherinnen und Besucher sollen auf den ersten Klick Baesweiler als attraktive Stadt erleben.

Ansprechende Bilder und Foto-Slideshows sollen die Nutzerinnen und Nutzer sofort positiv ansprechen, denn nur wenn der erste Eindruck passt, bleibt der Nutzer auch auf der Seite. Die neue Website ist von Grund auf neu konzipiert: Seitenaufbau, Menüführung, Fotos und Texte wurden mit Blick auf die Bedienerfreundlichkeit überarbeitet. Die neue Seitenstruktur orientiert sich an den Interessen und dem Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher. Sieben Schwerpunktthemen erleichtern den Einstieg:  Aktuelles - Die Stadt - Rathaus - Freizeit - Bildung - Umwelt - Wirtschaft.

Startschuss für Partnerschaft im kommunalen Klimaschutz

Baesweiler

Die Stadt Baesweiler ist eine von vielen Kommunen, die den kommunalen Klimaschutz verstärkt angehen wollen. Ab sofort wird sie dabei durch das Projekt RegioTwin unterstützt, in dem über das Twinning-Prinzip der Wissenstransfer zwischen Kommunen und Regionen gefördert wird. Es arbeiten jeweils zwei Kommunen über ein Jahr eng zusammen und werden durch einen RegioTwin-Berater unterstützt. Baesweiler wurde gemeinsam mit Enkenbach-Alsenborn aus Rheinland-Pfalz als Paar ausgewählt und kann ab jetzt vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch profitieren. Enkenbach-Alsenborn mit seinen rund 13.000 Einwohnern setzt sich, wie Baesweiler selbst, seit einigen Jahren für den Klimaschutz ein. Hier liegt ein Schwerpunkt auf dem Bereich des Ausbaus erneuerbarer Energien sowie der Öffentlichkeitsarbeit. Zudem wurde ein Großteil des städtischen Fuhrparks auf elektrisch angetriebene Fahrzeuge umgestellt.

Umwelt schützen und gewinnen - RWE Klimaschutzpreis

Baesweiler

Die Stadt Baesweiler und die RWE AG belohnen starke Ideen. Aufgrund der erfolgreichen Teilnahme von insgesamt sechs Schulen und Kitas am RWE Klimaschutzpreis 2015, lobt die Stadt Baesweiler auch dieses Jahr gemeinsam mit der RWE AG den RWE Klimaschutzpreis aus, welcher mit einer Gesamtsumme von 2.500 Euro für die Stadt datiert ist. Klimaschutz einhergehend mit einer Stärkung des Umweltbewusstseins nimmt in der Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert ein und auch die Stadt Baesweiler engagiert sich bereits seit langem für einen aktiv betriebenen Klimaschutz. Der RWE Klimaschutzpreis belohnt nun das Engagement der Bürger, Vereine, Unternehmen, Schulen oder Kitas der Stadt.

Der RWE Klimaschutzpreis zeichnet jedes Jahr vielfältige Projekte aus, die den Umwelt- und Klimaschutz in der eigenen Stadt voranbringen. Hier sind Engagement und Ideenreichtum keine Grenzen gesetzt, wie die Energie- und Klimaschutzprojekte aus dem letzten Jahr zeigten.

Internationales Kinderfest und Pedelec-Aktionstag finden im PZ statt

Baesweiler

Aufgrund der schlechten Wetterprognose für den kommenden Samstag, 23.04.2016, werden das im CarlAlexanderPark geplante Internationale Kinderfest und der Pedelec-Aktionstag in das PZ des Gymnasiums Baesweiler, Otto-Hahn-Straße 16 – 18, verlegt. Los geht es dort um 14.00 Uhr. Bis 18.00 Uhr werden zahlreiche Baesweiler Kindergärten, Schulen, Vereine sowie Gruppen aus der Bürgerbegegnungsstätte Haus Setterich mit einem vielseitigen und bunten Programm für Unterhaltung sorgen und die Besucherinnen und Besucher in ferne Länder führen. Die im Rahmen des Pedelec-Aktionstages vorgesehenen Aktionen werden in und um das PZ stattfinden.

 

Probefahrt gefällig? – Drehen Sie eine Runde mit dem E-Bike

Baesweiler

Im Zeitraum vom 21. bis 26. April 2016 gehen die „E-Bikes on Tour“. Die RWE Deutschland AG stellt den Bürgern der Stadt Baesweiler von Donnerstag bis Dienstag zehn E-Bikes zur Ausleihe zur Verfügung. E-Bikes eignen sich als klimafreundliche Ergänzung im Straßenverkehr. Wer in der Stadt mit dem Elektrofahrrad statt dem Auto unterwegs ist, vermindert das Verkehrsaufkommen – und somit auch den CO2-Ausstoß. Bereits im vergangenen Jahr konnten die Mitarbeiter der städtischen Verwaltung E-Bikes auf ihre Tauglichkeit sowohl im Privat- als auch Arbeitsleben testen. Insbesondere auf kurzen Strecken bis zu 5 km stellte das elektrische Rad eine geeignete Alternative zum Auto dar und konnte durch Komfort und Zeitersparnis punkten. Nun können von Donnerstag, 21. April, bis Dienstag, 26. April, auch die Bürger der Stadt Baesweiler die Elektrofahrräder ausleihen und testen.

Verlegung des Wochenmarktes in Baesweiler

Baesweiler

Der Wochenmarkt auf dem Kirchvorplatz wird von Karfreitag, 25. März, auf Donnerstag, 24. März, vorverlegt.

Spendenaufruf: Möbel für Flüchtlinge gesucht

Baesweiler

Die Stadt Baesweiler bittet weiterhin um Spenden für Flüchtlinge. Auf Grund von Schwangerschaften werden aktuell vor allem folgende Kindermöbel dringend benötigt:

•    Kinder- und Babybetten
•    Kinderwagen, Buggys
•    Baby-Schalen
•    Hochstühle

Das Ziel heißt „Berlin“: Baesweiler Tennis-Mädchen eilen weiter zum Erfolg

Baesweiler

StädteRegion Aachen. Die Baesweiler Tennismädchen schwimmen weiter auf der Erfolgswelle. Wie im vergangenen Jahr schafften es die Schülerinnen des Gymnasiums Baesweiler auf Bezirkshauptrundenebene in die nächste Runde. Im Endspiel der Runde A gewann das Team (Wettkampfklasse II, Jahrgänge 1997 – 2000) gegen das Aachener St. Ursula Mädchengymnasium.

 

Baesweiler Kindertheaterreihe wird mit unterhaltsamem Piratenabenteuer eröffnet

Baesweiler

StädteRegion Aachen. Ein Schiff ohne Kapitän, eine Mannschaft, die auf sich allein gestellt ist: Zum Auftakt der diesjährigen Baesweiler Kindertheaterreihe lädt das Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der StädteRegion Aachen in Zusammenarbeit mit der Stadt Baesweiler am 31. Januar 2014 zu einem spannenden Piratenspektakel ein. Das Veranstaltungsteam freut sich, im Kulturzentrum der Burg Baesweiler zum bereits zehnten Mal Christoph Bäumer vom Theater Don Kidschote aus Münster begrüßen zu dürfen. Mit hinkenden Matrosenmützen, mysteriösen Rätselbildern und hinterlistigen Seeräubern präsentiert er „Die Schatzkiste“ oder „Käpt’n Flintbackes Geheimnis“. Das Stück ist für kleine und große „Seeratten“ ab vier Jahren geeignet und dauert rund 60 Minuten.


54 Artikel (6 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Login

Nachrichten aus und rund um Aachen

POL-AC: Versuchter Raub auf Lottogeschäft

Alsdorf (ots) Ein maskierter Täter hat am Mittag des 27.02.20, 12.30 Uhr versucht ein Lottogeschäft auf der ...

Eine „Patientenakte" für jeden Straßenbaum

Maurice Vonhoegen klopft mit einem Sondierstab leicht gegen den Baumstamm der Erle. Im oberen Bereich hat sich ein Teil der ...

Haushaltsplan der Stadt Aachen nimmt auch die letzte Hürde

Der am 22. Januar verabschiedete Haushaltsplan der Stadt Aachen hat seine letzte Hürde genommen. Ohne Schwierigkeiten wurde ...

Lothringerstraße: Baustelle zieht weiter, veränderte Verkehrsführung beachten

Der Netzbetreiber Regionetz startet am Montag, 2. März, einen zweiten Bauabschnitt in der Lothringerstraße zwischen ...

Aktuelle Lage Stadt und StädteRegion Aachen zum Corona-Virus

Die gemeinsam tagenden Krisenstäbe der Stadt Aachen und der StädteRegion Aachen haben sich auch am Samstagmorgen ...

Veranstaltungen VHS Aachen im März 2020

Dienstag, 3. 3., 18.30 Uhr Vortrag zur Eröffnung einer Filmreihe Carl-A. Fechner Aufbruch – Formen des ...

Straßensperrungen auf Grund von Tiefbauarbeiten

Ab Aschermittwoch (26.02.) muss die Apolloniastraße  in Höhe Hsnr. 12 auf Grund der Erneuerung eines ...

Einwohnermeldeamt bleibt am 10. März geschlossen

Am Dienstag, 10. März, bleibt das Einwohnermeldeamt wegen einer Schulung geschlossen.

Deutschlandweiter Tag der Nachbarn am 29. Mai 2020

Am 29. Mai ruft die nebenan.de Stiftung bereits zum dritten Mal zum bundesweiten „Tag der Nachbarn“ auf. Bei der ...

Prof. Dr. Dr. h.c. Gisela Engeln-Müllges wird 80 Jahre alt

Wir gratulieren herzlich! Prof. Dr. Dr. h.c. Gisela Engeln-Müllges, stellvertretende Vorsitzende des Hochschulrats und ...