Alles rund um Aachen Aachen (ots) - Zwei unbekannte Täter beraubten am späten Donnerstagabend (30.01.) gegen 23:10 Uhr einen Mann in der Komphausbadstraße in Aachen. Der Mann war allein zu Fuß in Richtung Bushof unterwegs, als er auf die Täter traf. Die beiden Männer
stießen dem Geschädigten heftig gegen den Oberkörper, wodurch er zu Fall kam. Als der 67-Jährige zu Boden ging, entriss ihm einer der
Räuber seine Handtasche. Die Täter waren ca. 180 cm groß, hatten dunkle längere Haare und waren dunkel bekleidet. Sie flohen mit der Beute in Richtung Seilgraben.

Das Opfer verletzte sich durch den Sturz leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht. Trotz sofortiger Fahndung konnten die beiden
unbekannten Täter nicht aufgegriffen werden. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Aachener Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/9577-31301 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.




OTS:              Polizei Aachen