Polizeibericht Stolberg (ots) - Gestern gegen 10.10 Uhr flüchteten drei
Tatverdächtige eines räuberischen Diebstahls aus einem
Lebensmittelmarkt auf der Stockemer Straße. Nachdem einer der Täter
dort etwa 20 Schachteln Zigaretten aus der Gitterbox gestohlen
hatten, bewarf ein zweiter bei der Flucht den Marktleiter mit
Steinen. Dieser hatte die Verfolgung des Trios aufgenommen und wurde
nicht verletzt. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten konnten die drei
Tatverdächtigen ; Männer im Alter von 20 und 21 Jahren aus Rheine und
Hünxe, im Rahmen der Fahndung vorläufig festnehmen.




OTS:              Polizei Aachen