(Ehemals Zimmergraben): Die erste Benennung fand erst mit dem Entstehen des Kapuziner-Klosters statt; die zweite, weil ehemals die Zimmerleute hier ihre Arbeitsstätte hatten.

Quelle: Peter Packbier